Unbegrenzte Handy-Tarife: das sind die billigsten Angebote auf dem Markt

Autor: Bastian Ebert

veröffentlicht:

Unbegrenztes Datenvolumen und unlimitierte Tarife
Unbegrenztes Datenvolumen und unlimitierte Tarife

Unbegrenzte Handy-Tarife: das sind die billigsten Angebote auf dem Markt – Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Anbietern und Tarifen im Bereich der unlimitierten Mobilfunk-Tarife auf dem Markt und es gibt sogar die ersten Preiserhöhungen in diesem Bereich. Statt billiger zu werden haben einige Anbieter ihre Angebot teurer gemacht und daher fragen sich viele Nutzer, wie man dem begegnen kann. Die Suche nach dem billigsten Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen und dem besten Preis in diesem Bereich ist daher mittlerweile los gegangen und generell gelten dabei die gleichen Regeln wie bei allen anderen Handytarifen auch: man sollte ein gutes Netz wählen und sich im besten Fall nicht zu lange binden. Dazu gibt es bei den unbegrenzten Datenvolumen noch eine Besonderheit: nicht alle Anbieter setzen auf vollen Speed – wer wenig zahlt bekommt oft sehr langsame Tarife. Die Angebote sind dann langsamer als alle anderen Mobilfunk-Tarife auf dem Markt.

In diesem Artikel wollen wir zeigen, wo man derzeit die besten Preise bei unlimitiertem Datenvolumen findet und welche Anbieter mit unbegrenzten Flatrates aktuell die günstigsten sind. Sollte sich das ändern, wird der Artikel natürlich auch wieder angepasst und auf den neusten Stand gebracht.

Unbegrenztes Datenvolumen mit vollem Speed – das sind die billigsten Anbieter

Mit der Umstellung der Vodafone RED Tarife auf die neuen GigaMobil Handyverträge hat sich auch im Bereich des unlimitierten Datenvolumen einiges getan. Den GigaMobil XL Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen gibt es seit dem bei Vodafone endlich auch online und nicht nur in den Geschäften. Dazu wurde der Preis abgesenkt. Die monatliche Grundgebühr für den GigaMobil XL Handytarif liegt (inklusive kostenlosen Gesprächen und SMS) bei 79.99 Euro. Ursprünglich war der Tarif mit knapp 100 Euro monatlicher Grundgebühr gestartet, die aktuelle Generation ist deutlich billiger geworden, bietet aber weiter die gleichen Leistungen. Damit ist Vodafone derzeit der billigste Anbieter mit vollem Speed und 5G bei den unlimitierten Handytarifen.

Das Unternehmen selbst schreibt dazu:

Du telefonierst unbegrenzt in alle deutschen Netze – inklusive Video-Telefonie, WiFi Calling und Anrufen zur Mailbox. Und das in HD-Gesprächsqualität – dank Voice over LTE. Dazu hast Du eine SMS-Flat in alle deutschen Mobilfunknetze.

Im EU-Ausland surfst Du kostenlos mit dem Datenvolumen Deines Tarifs. Und Du telefonierst und simst dort und nach Deutschland ohne zusätzliche Kosten. Auch eingehende Anrufe innerhalb der EU kosten Dich nichts.

Damit zumindest in Deutschland das unbegrenzte Surfen möglich und der GigaMobil XL ist damit derzeit der einzige Vodafone Tarif ohne Drosselung. Die anderen Handytarife des Unternehmens haben aber nach wie vor ein monatliches Datenvolumen und daher wird bei diesen Angeboten normal gedrosselt, wenn man dieses Volumen überschritten hat. Alle Tarifdetails zum GigaMobil XL ohne Drosselung gibt es direkt bei Vodafone*.

Vodafone GigaMobil XS
Vodafone GigaMobil XS
29.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil S
Vodafone GigaMobil S
39.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil M
Vodafone GigaMobil M
49.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (25GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil XL unlimited
Vodafone GigaMobil XL unlimited
79.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit. 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.

Einen Vergleich aller Handytarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich.
Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Vodafone GigaMobil unlimited
Vodafone GigaMobil unlimited

VIDEO Die neuen GigaMobil Flat erklärt

Unbegrenztes Datenvolumen mit langsamen Speed – das sind die besten Preise

Im O2 Netz gibt es unbegrenztes Datenvolumen teilweise sehr günstig an, aber dann auch mit reduziertem Speed von Anfang an. Die Geschwindigkeiten liegen dann teilweise bei nur 3 bis 15 MBit/s und damit sind diese Tarife langsamer als beispielsweise die meisten Prepaid Karten und oft sind bestimmte Funktionen (wie HD Streaming) in dem Fall nicht nutzbar. Wer damit keine Probleme hat, findet aber bei diesen Anbieter die billigsten Preise für eine unbegrenzte Flatrate auf dem Markt und ein Anbieter in diesem Bereich ist MegaSIM.

Derzeit bietet Mega SIM vier verschiedene Allnet Flatrates an. Der Einstiegspreis beim Discounter liegt dabei bei 14.99 Euro pro Monat. Soviel kostet derzeit die billigste Flatrates, die man beim Unternehmen buchen kann. Das bedeutet auch, dass Nutzer, die weniger im Monat auf der Rechnung stehen haben, keinen passenden Tarif bei MegaSIM finden. Das Unternehmen richtet sich daher wirklich auf Power-Surfen, die einen richtig großen Datenbedarf haben.

25 GB Allnet Flat monatlich kündbar

  • 25 GB LTE Internet-Flat mit 225Mbit/s
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • EU-Roaming
  • 14,99€ monatlich
  • 9,99€ AP

50 GB Allnet Flat monatlich kündbar

  • 50 GB LTE Internet-Flat mit 225Mbit/s
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • EU-Roaming
  • 19,99€ monatlich
  • 9,99€ AP

140 GB Allnet Flat monatlich kündbar

  • 140 GB LTE Internet-Flat mit 225Mbit/s
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • EU-Roaming
  • 24,99€ monatlich
  • 9,99€ AP

Unlimited Smart monatlich kündbar

  • Unlimited LTE Internet-Flat mit 15Mbit/s
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • EU-Roaming
  • 19,99€ monatlich
  • 9,99€ AP
  • direkt zu den Angeboten von Mega SIM*
MegaSIM Tarife

Die unlimited Smart Allnet Flat ist nicht von Freenet aka Mobilcom-Debitel, sondern ein O2 Angebot und arbeitet mit Geschwindigkeiten von nur 15 MBit/s. Man bekommt also unbegrenztes Datenvolumen, kann es aber nur langsam nutzen. Auf diese Weise ist die Drosselung bereits eingebaut. Wer ohnehin nicht schnell surfen will, findet hier für 25 Euro einen spannenden Tarif – wir raten aber eher zu schnelleren Angeboten. Bei den anderen 3 Tarifen gibt es diese Begrenzung nicht, die surfen mit bis zu 225MBit/s innerhalb das monatlichen Freivolumens.

Video: Die neuen Mega SIM Tarife im Test


Weitere Anbieter im O2 Netz

O2 Tarife

Im O2 Netz finden sich viele sehr günstige Anbieter und oft findet man die besten Preise oder das meiste Datenvolumen monatlich bei den O2 Anbieter. Der Überblick: O2 Tarife

Billigster Anbieter im Prepaid Bereich mit unbegrenztem Datenvolumen

Vodafone hat die eigenen Callya Freikarte mittlerweile mit einer ganzen Reihe von Callya Prepaid Tarifen aufgerüstet und bietet damit auch im Prepaid Bereich ein umfangreiches Angebot für fast alle Nutzungsansprüche. Mit Callya Black gibt es nun auch einen Prepaid-Tarif für Power-Surfer, die gerne ohne Datenlimit unterwegs sein möchten und daher bietet Callya Black mittlerweile unbegrenztes Datenvolumen. Man kann also wirklich so viel im Netz surfen, wie man möchte, ohne dass dieser Tarif gedrosselt oder beendet wird.

Der Callya Black Tarif ist dabei nicht neu, sondern kann bei Vodafone schon seit mehreren Jahren gebucht werden. Allerdings hat das Unternehmen diesen Tarif erst vor kurzer Zeit auf unbegrenztes Datenvolumen aufgerüstet. Die älteren Tarifversionen boten zwar bis zu 50 GB monatliches Datenvolumen – unlimitiert waren sie aber nicht. Wer aktuell aber einen Callya Black bucht, bekommt immer unbegrenztes Datenvolumen.

Die Stärken der Callya Black Sim sehen dabei wie folgt aus:

  • komplette Allnet Flat mit kostenlosen SMS und Gesprächen in alle Netze
  • unbegrenztes Datenvolumen mit LTE max und kostenlosem Zugang zum 5G Netz von Vodafone
  • auch als eSIM verfügbar
  • 79.99 Euro für 28 Tage (4 Wochen)

Callya Black bietet dabei alle Features, die auch die anderen Callya Sim von Vodafone bieten. Man bekommt also VoLTE und WLAN Calling und die Tarife sind auch als eSIM buchbar. Man kann also Callya Black auch ohne Plastik Sim nutzen, in dem man die Prepaidtarife direkt auf passende Smartphones lädt. Es gibt allerdings immer nur eine Sim Karte pro Callya Tarife. MultiSIM und auch Zweitkarten werden nicht direkt unterstützt – man muss sich daher immer entscheide, ob man die Handytarife von Callya Black als eSIM oder Plastik Sim Karte nutzt. Beides gleichzeitig ist nicht möglich.

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat
Callya
 Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (1GB 300Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Mon.
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (30GB 300Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat

Einen Vergleich aller Handytarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich.
Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Unbegrenztes Datenvolumen ist derzeit vor allem für Power-Surfer interessant und daher ist die Zielgruppe der Prepaid Black Tarife natürlich auch in diesem Bereich zu finden. Normal-Nutzer und auch Wenig-Nutzer werden wohl nur selten so viel Datenvolumen verbrauchen, dass sich der hohe Preis des Callya Black lohnt und daher ist die Zielgruppe von Callya Black sehr eng auf die Power-Nutzer begrenzt.

Preislich liegt Callya Black dagegen sehr gut. Mit 79.99 Euro pro 28 Tage ist der Tarif beispielsweise sogar billiger als die unbegrenzten Tarife auf Rechnung bei O2 und der Telekom. Beide Unternehmen verlangen um die 100 Euro für ihre Handytarife ohne Datenlimit und bei Callya Black spart man daher im Vergleich deutlich. Der GigaMobil XL Tarif von Vodafone ist mit nur 69.99 Euro aber sogar noch etwas billiger und man spart, wenn man statt der Prepaid Variante auf die Postpaid Angebote von Vodafone setzt.

Callya Black kann seine Stärke aber vor allem bei der Flexibilität ausspielen. Der Tarif wird jeweils nur für 4 Wochen gebucht und verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen, wenn genug Guthaben vorhanden ist. Falls nicht, wird der Callya Black Tarif nicht gebucht. Dazu kann der Tarif auch immer zum Ende der 4 Wochen wieder beendet werden. Auf diese Weise kann man Callya Black genau dann buchen, wenn man unbegrenztes Datenvolumen braucht und auch wieder beenden, wenn man gerade kein Datenvolumen benötigt. Diese Flexibilität findet man bei den GigaMobil XL Tarifen nicht.

Die unbegrenzten Tarife im Überblick

Leider gibt es vor allem bei Drittanbieter bisher nur wenige Angebote. die komplett unlimitierte Tarife beinhalten. Hier wird sich in den kommenden Jahren aber sicher einiges tun. Im Überblick: Handyvertrag mit unlimited Datenvolumen | billigste Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar