Kaufland mobil – Tarifdetails, Hinweis und Kritikpunkte zur Prepaid Karte von Kaufland

Kaufland mobil – Tarifdetails, Hinweis und Kritikpunkte zur Prepaid Karte von Kaufland – Kaufland mobil ist die neue Prepaid Marke der Kaufland Gruppe und löst die bisherigen K-Classic mobil Tarife ab. In den Filialen des Lebensmittel Disocunters findet man nun also nur noch die neuen Kaufland Mobil Tarife (die alten angeboten können aber bisher weiter genutzt werden).

Neben dem Namen hat Kaufland dabei auch das Mobilfunk-Netz gewechselt. Statt dem O2 Netz sind die neuen Kaufland mobil Tarife nun im D1 Netz der Telekom angesiedelt und treten damit in Konkurrenz zu anderen D1 Tarifen wie beispielsweise bei Congstar, Klarmobil oder auch EDEKA Smart.

Der Kaufland mobil Basic Tarif

Als Grundtarif bietet Kaufland mobil einen reinen 9 Cent Tarif, der unter dem Namen Kaufland mobil Basic vermarktet wird. Dieser Tarif hat keine Grundgebühr und keine Vertragsbindung: Kunden zahlen also nur, was sie auch verbraucht haben. Im Detail sieht dieser Basic-Tarif wie folgt aus:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute
  • 9 Cent pro SMS
  • Datennutzung nur möglich, wenn man Datenvolumen bucht (dann aber mit LTE25)
  • 9.99 Euro Kartenpreis
  • keine Grundgebühr, keine Vertragslaufzeit

Die Simkarten unterstützen leider keine eSIM und auch VoLTE und WLAN Call sind bei Kaufland mobil noch nicht aktiviert. Das betrifft nicht nur den Grundtarif, sondern auch die Allnet Flat und alle anderen Tarifoptionen. Die Nutzung der Sim im EU Ausland ist möglich.

Das Unternehmen schreibt selbst im Kleingedruckten zum Basic Tarif:

Einmaliger Kartenpreis: 9.74 Euro, inklusive 10 Euro Startguthaben bei Aktivierung. Die Aktivierung setzt eine Identitätsprüfung anhand eines nach § 111 des Telekommunikationsgesetzes vorgeschriebenen amtlichen Ausweisdokuments voraus. 9 Cent/Min. bzw. 9 Cent/SMS in alle dt. Netze (60/60-Takt), wenn keine Minuten-/SMS-Option gewählt wird. Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Im EU-Ausland: 9 Cent/Min. (30/1-Takt) bzw. 7 Cent/SMS. Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend.

Die Messaging Option bei Kaufland mobil

Kaufland mobil bringt eine Tarifoption zurück, die es lange Zeit bei Congstar gab, die aber mittlerweile dort nicht mehr zu finden ist: die Messaging Option. Damit kann man KOSTENLOS 1GB Datenvolumen mit Messengern nutzen und es entstehen keine Kosten. Allerdings wird der Speed dann auch 32Kbit/s reduziert. Das reicht für Textnachrichten, anderes Surfen ist damit allerdings nicht mehr sinnvoll möglich. Die Option kann per SMS mit Messaging-Option per SMS an 77733 aktiviert werden. Ob die Option mittlerweile noch sinnvoll ist, muss man allerdings hinterfragen. Die Textnachrichten bei WhatsApp und anderen Messengern erzeugen kaum Volumen und fallen daher selten ins Gewicht, dazu will fast jeder auch andere Mobile Dienste nutzen. Eine Flat, die nur Messenger wirklich erlaubt ist daher kaum mehr aktuell und geht am Nutzungsverhalten vorbei. Dennoch ist es natürlich auch nur eine Option – wer sie nicht braucht, bucht sie einfach nicht.

Die Allnet Flat und Optionen bei Kaufland mobil

Neben dem Grundtarif bietet Kaufland mobil auch noch eine Reihe von Allnet Flat an. Diese bieten kostenlosen Gespräche und SMS sowie Datenvolumen zwischen 3 Gigabyte und 12 Gigabyte im Monat. Die Preis liegen zwischen 7.99 Euro und 19.99 Euro im Monat – das ist für D1 Angebote durchaus günstig und kann mit den entsprechenden Angeboten im O2 Netz mithalten, auch wenn es bei den O2 Discountern teilweise etwas mehr Datenvolumen gibt. Vor allem die 7.99 Euro Allnet Flat dürfte aufgrund des niedrigen Preises für viele Kunden interessant sein.

Im Kleingedruckten heißt es zu den Konditionen der Buchungen:

Die Tarifbuchung ist bei bzw. nach Aktivierung der SIM-Karte möglich und bewirkt, dass der entsprechende Tarif auf der SIM-Karte bei ausreichendem Guthaben voreingestellt ist. Der Tarif Smart XS enthält 100 Inklusivminuten/4 Wochen in alle dt. Netze (60/60-Takt). Die Tarife Smart S, M und L enthalten eine Allnet Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze. Falls und solange der dem entsprechenden Smart Tarif (XS, S, M, L) zugrundeliegende Paketpreis/4 Wochen nicht abgebucht werden kann: 9 Cent/Min. bzw. 9 Cent/SMS in alle dt. Netze (60/60 Takt). Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Im EU-Ausland ist die Inklusivleistung ohne Zusatzkosten nutzbar, es gilt der 30/1 Takt. Nach Verbrauch der Inklusivminuten (XS) gilt im EU-Ausland: 9 Cent/Min. (30/1-Takt). Preise für Sonder- und Servicerufnummern abweichend. Surfen gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Nach Verbrauch des Smart Tarifs (XS, S, M, L) zugrundeliegenden Datenvolumens wird die Bandbreite im jeweiligen 4 Wochen Abrechnungszeitraum von geschätzten max. 25 Mbit/s (Download) und 5 Mbit/s (Upload) auf max. 64 Kbit/s (Download) und 16 Kbit/s (Upload) beschränkt. Die Nutzung der LTE Bandbreite erfordert ein geeignetes Mobilfunkendgerät nach dem 4G-Standard. Nicht genutzte Inklusivleistungen verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums.

Im Datenbereich bieten alle Angebote 4G/LTE und damit Zugriff zum gut ausgebauten LTE Datennetz der Telekom. Es gibt allerdings kein LTE max, sondern der Speed liegt bei maximalen 25MBIt/s. Das ist deutlich langsamer als die originalen Prepaid Sim der Telekom. Diese können mit bis zu 300MBit/s surfen. Auch gegen Aufpreis gibt es bei Kaufland mobil derzeit nicht mehr Speed und die 5G Nutzung ist allgemein bisher noch nicht freigegeben (und es gibt auch keine Hinweise, wann dies erfolgen könnte).

Man kann bei Kaufland mobil derzeit auch eine ganze Reihe von extra Optionen buchen, mit denen man das Datenvolumen aufstocken kann – mehr Speed lässt sich derzeit aber leider nicht dazu buchen.

Prepaid Geschwindigkeiten im Vergleich

Wie bei allen Prepaid Angeboten muss auch bei Kaufland mobil beim Kauf der Ausweis kontrolliert und die Daten abgeglichen werden. Die Kaufland mobil Prepaid Sim ist damit leider keine anonyme Sim – das ist aber auch nicht zu erwarten, weil die gesetzlichen Vorgaben natürlich auch für Kaufland gelten.

Die Auslandsnutzung ist bei Kaufland mobil ebenfalls möglich, aber es gibt Einschränkungen. Außerhalb der Bereiche des EU Roamings müssen vorher immer Travel Datenpässe gebucht werden um die Sim außerhalb von Deutschland nutzen zu können. Auf der Webseite von Kaufland mobil heißt es dazu:

Innerhalb der EU fallen keine zusätzlichen Roamingkosten an. Es gelten die günstigen Kaufland mobil Inlandspreise einschließlich etwaiger Inklusivleistungen von aktiven Tarifen und Optionen. Außerhalb der EU fallen für die Mobilfunknutzung zusätzliche Roamingkosten an. Diese hängen von der Länderzone des Reiselandes und des Ziellandes ab (Preisliste).

In der Länderzone 1 Sonderzone (Andorra, Monaco und Schweiz), Länderzone 2 und Länderzone 3 ist Daten-Roaming nur über die Datenpässe von Travel & Surf möglich. Die im jeweiligen Land verfügbaren Pässe können Sie über das Kundenportal oder die Kaufland mobil App buchen.

Generell ist die Nutzung im Ausland aber möglich und damit sind die Kaufland mobil Simkarten auch im Urlaub oder auf Reisen nutzbar.

5G und LTEmax bei Kaufland mobil

Die Telekom hat ihr 5G Netz bereits sehr weit ausgebaut und erreicht bereits viele Millionen Kunden in Deutschland. Allerdings profitieren die Kaufland Mobil Nutzer bisher noch nicht von dieser Technik, denn Drittanbieter wurden bisher noch nicht für 5G freigeschaltet. Die Simkarten können maximal das 4G Netz der Telekom nutzen und auch dort bekommen sie nicht den vollen Speed, sondern maximal 25MBit/s im Download. LTEmax steht also für Kaufland mobil Kunden ebenfalls noch nicht zur Verfügung. Leider lässt sich auch nicht sagen, wann diese Technik bei Kaufland mobil zur Verfügung stehen wird. Aktuell hat die Telekom noch nicht einmal die Tochtermarke Congstar dafür freigeschaltet, daher kann es auch bei Kaufland mobil noch etwas dauern.

Als Alternative für 5G Tarife im D1 Netz der Telekom stehen aktuell nur die originalen Prepaid Tarife der Telekom zur Auswahl. Nur die MagentaMobil Prepaid Sim bieten 5G Zugang und auch dann nur, wenn man einen Aufpreis von 3 Euro für 4 Wochen dafür zahlt. Andere 5G Anbieter gibt es aktuell im Prepaid Bereich im Telekom Netz nicht.

Telekom MagentaMobil Prepaid S
Telekom MagentaMobil Prepaid S
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
99.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.300Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.
5G Ausbau-Stand Deutschland im 3. Quartal 2021

Der Halbjahrestarif von Kaufland mobil

Neben den normalen Prepaid Tarifen und Optionen, die auf monatlicher Basis arbeiten, bietet Kaufland auch noch eine Halbjahresflatrate an. Das ist eine Prepaid Allnet Flat mit 6 Gigabyte Datenvolumen, die man komplett für 6 Monate bucht und auch direkt bezahlt. Der Preis liegt dabei bei 29.99 Euro und dafür kann man ein halbes Jahr lang kostenlose Gespräche führen, gratis SMS verschicken und hat theoretisch eine Internet Flat mit 1GB pro Monat (wenn man es sich einteilt). Monatlich zahlt man daher nur 5 Euro für diese Flat – das ist ein wirklich guter Preis für eine Prepaid Allnet Flatrate im D1 Netz der Telekom.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den weiteren Tarifdetails:

  • Mindestvertragslaufzeit 6 Monate
  • Option verlängert sich bei ausreichendem Guthaben automatisch, wenn
    keine Kündigung zum Ende der Laufzeit erfolgt
  • Vertrag für den Kunden mit Frist von einem Monat zum Ende der
    Laufzeit kündbar

Im Vergleich zu anderen Jahres- und Halbjahrespaketen im Prepaid Bereich gibt es hier eine Besonderheit: die automatische Verlängerung. Normaler enden solche Tarife nach dem gebuchten halben oder kompletten Jahr. Bei Kaufland mobil verlängert sich der Tarif, wenn 29,99 Euro oder mehr Guthaben vorhanden sind. Das sollte man beim Kauf beachten.

Schreibe einen Kommentar