Die billigsten bzw. günstigsten O2 Tarife im Vergleich

Die billigsten bzw. günstigsten O2 Tarife im Vergleich Im Mobilfunk-Netz von O2 findet man derzeit wirklich billige Tarife. Sowohl bei den Allnet Flat als auch bei den normalen Handytarifen liegen die Preise bei den O2 Discountern teilweise mehrere Euro monatlich unter den Kosten in den anderen Netzen. Das betrifft sowohl die originalen O2 Tarife selbst als auch die Angebote von Drittanbietern im O2 Netz. Allerdings gibt es gerade bei O2 immer wieder auch Probleme mit dem Netz. Das Unternehmen hat das eigene Handy-Netz besonders im LTE Bereich noch nicht so weit ausgebaut wie es in den D-Netzen der Telekom und von Vodafone der Fall ist. Daher kann es durchaus sein, dass man bei O2 noch kein LTE bekommt oder mit eher langsamen Geschwindigkeiten surft. Maximal sind in diesem Netz bis zu 225Mbit/s im Download möglich. Ob man die 225MBit/s hängt sehr von Netzausbau bei O2 ab. Diesen kann man hier prüfen: O2 Netzausbaukarte.

Die billigsten bzw. günstigsten O2 Tarife

Callya Special
Die schnellste Prepaid-Karte: 2.5GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
O2 ohne Datenlimit
Die neue O2 Flat mit unbegrenztem Datenvolumen für nur noch 29.99 Euro im Monat! Nun auch mit 5G und auf Wunsch auch mit kurzer Laufzeit!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar WinterDeal
Doppeltes Datenvolumen bei der Congstar Allnet-Flat: satte 10GB pro Monat für nur 19.50 Euro monatlich. Im besten D1 Netz!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Discotel Prepaid
Billiger geht es im Prepaid Bereich nicht: Discotel bietet die Prepaid Sim mit 6 Cent Tarif und ohne monatliche Fixkosten an. Mit LTE!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Tarife Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:


VoLTE

Prepaid/Postpaid

eSIM- Anbieter

Internet-Speed:


LTEmax

Mindest-Laufzeit

WLAN Call



5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

7.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
LTE Nutzung möglich

7.99€

pro Monat
300 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 4GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

7.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis und 1 Euro weniger Grundgebühr

7.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

7.99€

pro Monat
300 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 4GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
EU Roaming inklusive

7.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Prepaid Allnet Flat

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: +2 Euro/Monat

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
täglich kündbar

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit 24 Monaten Laufzeit für 10 Euro Kaufpreis weniger

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Datenautomatik

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
-

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 7GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

10.00€

pro Monat
4000 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
WhatsApp Nutzung kostenfrei

10.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

12.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
LTE Nutzung möglich
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

 

[box type=“shadow“ align=“alignright“ width=“350px“ ]

Billige Tarife in anderen Netzen

[/box]

Im O2 Netz findet man aktuell die günstigste Allnet Flat. Sim.de bietet kostenlosen Gespräche und 1GB Internet-Volumen pro Monat für nur 5.99 Euro monatlich an. So billig gibt es diese Leistungen in keinem anderen Netz und auch bei keinem anderen Anbieter. Sim.de ist dabei allerdings keine Ausnahmen, sondern auch bei vielen anderen Discountern im diesen Netz findet man sehr billige Handytarife und Flatrates. Oft bekommt man auch richtig viel Datenvolumen zu einem kleinen Preis. Wer beim Mobilfunk sparen will, ist also bei O2 und den O2 Anbieter richtig.

Die Datenautomatik im O2 Netz

Update: Die Datenautomatik gibt es bei den neuen originalen O2 Tarifen nicht. Dort wird sowohl nach Erreichen der Drosselgrenze die Geschwindigkeit reduziert. Die nachfolgenden Punkte beziehen sich also nur auf ältere Tarife, die noch mit Datenautomatik abgeschlossen wurden. Bei den Discounter sieht die Situation leider nicht ganz so gut aus, hier findet man oft die Datenautomatik noch.


Ein Kritikpunkt, den man bei O2 leider auch immer wieder findet, ist die sogenannten Datenautomatik, die es nach wie vor bei vielen Handytarifen in diesem Netz gibt. Dabei wird nach dem Verbrauch des monatlichen Freivolumens nicht sofort gedrosselt, sondern kostenpflichtig ein bestimmtes Volumen neu gebucht – und zwar automatisch ob der Kunde dies möchte oder nicht. O2 selbst hat diese Automatik mittlerweile wieder abgeschafft und die aktuellen O2 Free Tarife kommen ohne eine solche Automatik aus. Vor allem bei den Anbietern aus der Drillisch Unternehmensgruppe sind solche Automatiken leider nach wie vor aktiv.

Allerdings scheint man auch bei diesen Anbietern mittlerweile umzudenken. Bisher hatten die Discounter oft eine Zwangsautomatik, die sich nicht abschalten ließ. Seit 2018 gibt es bei vielen Anbietern zumindest die Möglichkeit, die Datenautomatik zu deaktivieren. Bei Smartmobil heißt es beispielsweise mittlerweile in den Erklärungen zur Datenautomatik:

Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 030) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.

Möglicherweise ist das ein erster Schritt sich von diesen Automatik ganz zu trennen.

Mittlerweile bietet O2 mit dem sogenannten O2 Free unlimited Tarif auch eine erste Flatrate ohne Volumenbegrenzung an. In diesem Angebote gibt es nicht nur keine Datenautomatik, sondern man kann auch so viel Surfen wie man will, ein Limit gibt es nicht. Das ist vor allem für alle Nutzer interessant,  die wirklich viel und regelmäßig surfen.

Die originalen O2 Free Tarife im Überblick

O2 bietet bei den O2 Free Tarifen derzeit eine Feature, das man so bei keinem anderen Handytarif auf dem deutschen Markt findet. Mit diesen Flatrates kann man auch gedrosselt noch relativ schnell surfen. Ist das monatliche Datenvolumen verbraucht, reduzieren die meisten Anbieter die Geschwindigkeit auf extrem geringe Werte, so dass ein mobiles Surfen kaum noch möglich ist. O2 bietet auch nach dem Verbrauch des monatlichen Datenvolumens noch Geschwindigkeiten bis 1Mbit/s (entspricht DSL 1000) an. Mittlerweile kann man auch gedrosselt noch LTE nutzen. Dieses Feature ist in allen O2 Tarifen auf Rechnung enthalten – lediglich die Prepaidkarten des Unternehmens haben diese Funktion nicht.

Sehr erfreulich: Die O2 Free Handytarife gibt es auf Wunsch auf mit kurzen Laufzeiten und ohne Vertrag. Auf diese Weise können Kunden sehr flexibel sein und unter Umständen auch wieder wechseln, falls sich zeigen sollte, das Tarif, Handy-Netz oder Leistungen bei O2 doch nicht passen sollten. Das ist ein Vorteil, den es so nur bei den Netzbetreiber-Tarifen von O2 gibt: Vodafone und Telekom bieten ihren originalen Tarifen nur mit Vertrag und langen Laufzeiten an.

Der größte Handytarif bei O2 kommt komplett ohne Datenlimit aus (O2 Free unlimited) und bietet daher unbegrenztes Datenvolumen pro Monat. Dieser Tarif kostet aktuell nur knapp 60 Euro monatlich und ist daher aktuell der billigste Tarif mit unbegrenztem Volumen, den man in Deutschland in dieser Form bekommen kann.

Das O2 Netz und das Roaming bei Eplus

Die neuen O2 Free Tarife profitieren – wie derzeit alle Angebote im O2 Netz – von dem Zusammenschluss mit Eplus. Durch das National Roaming können Nutzer der O2 Free Angebote auch das Eplus Netz mit nutzen. Das geschieht automatisch und verursacht auch keine Mehrkosten. Es wird einfach das bessere Netz ausgewählt, das vor Ort die beste Qualität bietet. Man erkennt das Roaming im Eplus Netz an der Netzanzeige „O2+“. O2 schreibt zu den Vorteilen:

Ab sofort steht Ihnen bei O2 National Roaming zur Verfügung. Ganz automatisch und ohne jeden Aufpreis. Vielleicht nutzen Sie es schon: Sie erkennen es, wenn ihr Handy-Display o2-de+anzeigt. Was es genau bedeutet, welche Vorteile Sie dadurch haben: Jetzt im Detail informieren.

Doppelt: Sie sind für die Netze von O2 und E-Plus  freigeschaltet.

Immer: Sie wechseln jederzeit ganz automatisch ins schnellere Netz.

Gratis: Für diesen Service fallen keine Extra-Kosten an.

Sichtbar: Die Anzeige „o2-de+“ erscheint, wenn Sie im E-Plus Netz surfen.

Leider funktioniert dieses Roaming und die doppelte Netznutzung nur im 3G Bereich. Das LTE Netz von Eplus wurde verkauft und daher gibt es keine Eplus Standorte mit LTE mehr. Für den LTE Speed ist das National Roaming bei O2 damit leider kein Vorteil, für die Bereiche ohne LTE ist das doppelte Netz aber eine gute Absicherung. Zukünftig sollen beide Netze sogar komplett zusammen.

Das O2 Netz in den Netztests

Bei der Netzqualität gibt es leider immer wieder Kritik am Handy-Netz von O2. Das betrifft dann alle Anbieter in diesem Netz – sowohl die originalen O2 Tarife als auch die Discounter und Drittanbieter in diesem Netz. In den Netztest schneidet das O2 Netz daher immer wieder nur auf dem letzten Platz (hinter Vodafone und der Telekom) ab. Daher ist es sinnvoll, vor einerl längerfristigen Vertragsbindung zu prüfen, wie gut der Ausbaustand bei O2 ist. Das kann man am einfachsten auf der Netzausbaukarte von O2 machen. Dort wird kostenfrei der jeweilige Ausbaustand in der Region angezeigt und so bekommt man einen Überblick über den Speed, den man erwarten kann.

Die Ergebnisse des O2 Netzes in den letzten Netztest

O2-Netztest

NamePlatzBewertung TelefonieBewertung Daten
CHIP 20183 (GUT)Schulnote 2,16Schulnote 2,26
Connect 20183 - 553/1000 Punkten205/400346/600
Stiftung Warentest 6/20173 (2,6 - Befriedrigend)befriedigend (2,7)befriedigend (2,6)
Chip Netztest 2013377,2 von 100 Punkten63,6 von 100 Punkten
Connect Netztest 20134129 von 190 Punkten130 von 160 Punkten
ComputerBILD Netztest 20134Note 2,43Note 3,11

Video: O2 Netzqualität

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.