Die besten Tarife und Flat ohne Vertragsbindung

By Bastian Ebert

Tarife ohne Vertragsbindung
Tarife ohne Vertragsbindung

Die besten Tarife und Flat ohne Vertragsbindung – Viele Nutzer suchen bei Mobilfunk-Tarifen mittlerweile vor allem flexible Angebote, die sich auch relativ schnell wieder kündigen lassen und die man daher auch schnell wieder beenden kann, wenn es billigere Deals auf dem Markt geben sollte oder der Anbieter Probleme macht.

Die gute Nachricht ist dabei, dass man mittlerwiele bei fast allen Anbieter auch flexible Tarife findet, die keine längerfristige Vertragsbindung haben und die man daher mit kurzer Frist auch wieder kündigen oder wechseln kann. Früher waren solche Angebote oft noch etwas teurer als die normalen Tarife mit 24 Monaten Laufzeit, aber auch das hat sich inzwischen etwas angeglichen. Man zahlt zwar immer noch etwas mehr, wenn man Flatrates ohne Vertragsbindung nutzt, aber der Aufschlag ist deutlich geringer geworden und besteht oft nur aus 10 Euro extra Anschlussgebühr – fällt also nicht mehr wirklich ins Gewicht.

Grundsätzlich gibt es aber weiter eher selten Angebote mit täglicher Kündigungsmöglichkeit. Tarif ohne Vertragsbindung bedeutet daher in der Regel, dass man eine monatliche Kündigungsmöglichkeit hat und daher immer zum nächsten Monat wechseln kann. Dabei muss es bei Sim ohne Vertrag nicht immer nur ein Prepaid-Tarif sein. Mittlerweile gibt es solche Angebote auch im Pospaid-Bereich auf Rechnung.

Die besten Tarife und Flat ohne Vertragsbindung

Tarife Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:


VoLTE

Prepaid/Postpaid

eSIM- Anbieter

Internet-Speed:


LTEmax

Mindest-Laufzeit

WLAN Call



4.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

5.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 1GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
10 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis und 1 Euro weniger Grundgebühr

5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Prepaid Allnet Flat

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

7.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
LTE Nutzung möglich

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Grundgebühr steigt bei neuer Rufnummer und Portierung von best. Anbietern

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 33Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
1 GB App Bonus, Allnet Flat

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis

9.50€

pro Monat
1000 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 0.8GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
WhatsApp Nutzung kostenfrei

9.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 1GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
5G gratis dabei, Hotspot Flat ebenfalls gratis

9.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 300Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
Hotspot Flat

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 500Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
+100MB gratis Daten-Volumen per App, 5G kostenlos

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 7GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
LTE direkt mit im Tarif enthalten

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Datenautomatik

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 25GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

10.00€

pro Monat
4000 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
WhatsApp Nutzung kostenfrei

10.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
10 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Welche Vorteile haben Tarife ohne Vertragsbindung?

Handytarife ohne Vertragsbindung bieten folgende Vorteile:

  • Flexibilität: Sie sind nicht an einen Vertrag gebunden und können den Tarif jederzeit kündigen.
  • Niedrigere Kosten: Handytarife ohne Vertragsbindung sind in der Regel günstiger als Handytarife mit Vertragsbindung.
  • Besserer Überblick über die Kosten: Sie können Ihr Guthaben jederzeit kontrollieren und vermeiden so Überziehungen.
  • Mehr Auswahl: Es gibt eine große Auswahl an Handytarifen ohne Vertragsbindung, sodass Sie den für Sie passenden Tarif finden können.

Hier sind einige konkrete Beispiele für die Vorteile von Handytarifen ohne Vertragsbindung:

  • Wenn Sie ins Ausland ziehen: Wenn Sie ins Ausland ziehen, können Sie einen Handytarif ohne Vertragsbindung nutzen, um in Deutschland erreichbar zu bleiben. Wenn Sie den Tarif nicht mehr benötigen, können Sie ihn einfach kündigen.
  • Wenn Sie Ihr Nutzungsverhalten ändern: Wenn Sie Ihr Nutzungsverhalten ändern, z. B. wenn Sie plötzlich mehr telefonieren oder surfen, können Sie einfach zu einem anderen Tarif wechseln.
  • Wenn Sie ein neues Handy kaufen: Wenn Sie ein neues Handy kaufen, können Sie es mit einem Handytarif ohne Vertragsbindung nutzen. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie den Tarif einfach kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln.

Was für Nachteile haben Handytarife ohne Vertragsbindung?

Handyverträge ohne Vertragsbindung bieten eine Reihe von Vorteilen, wie Flexibilität, niedrigere Kosten und bessere Kostenkontrolle. Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die bei der Entscheidung für einen solchen Vertrag berücksichtigt werden sollten.

Nachteile

  • Höherer Grundpreis: Handyverträge ohne Vertragsbindung haben in der Regel einen höheren Grundpreis als Handyverträge mit Vertragsbindung. Dies liegt daran, dass Sie nicht für einen längeren Zeitraum an einen Anbieter gebunden sind und der Anbieter daher ein höheres Risiko trägt.
  • Keine Zugaben: Sie erhalten in der Regel keine Zugaben, wie z. B. ein kostenloses Handy. Dies ist ein weiterer Grund, warum Handyverträge ohne Vertragsbindung günstiger sind als Handyverträge mit Vertragsbindung.
  • Kein Kündigungsschutz: Wenn Sie den Tarif nicht kündigen, wird er automatisch verlängert. Dies kann dazu führen, dass Sie in einen teureren Tarif wechseln, wenn sich die Preise ändern.

Handyverträge ohne Vertragsbindung sind eine gute Option für Menschen, die flexibel sein möchten und nicht viel telefonieren oder surfen. Wenn Sie jedoch viel telefonieren oder surfen, sollten Sie einen Handyvertrag mit Vertragsbindung in Betracht ziehen, da dieser in der Regel günstiger ist.

Zusätzliche Informationen

Auch bei Handyverträgen ohne Vertragsbindung ist es wichtig, die Kündigungsfrist zu beachten. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist einen Monat. Wenn Sie den Tarif nicht fristgerecht kündigen, wird er automatisch verlängert. Außerdem sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie bei Handyverträgen ohne Vertragsbindung in der Regel keine Zugaben, wie z. B. ein kostenloses Handy, erhalten. Wenn Sie sich für einen Handyvertrag ohne Vertragsbindung entscheiden, sollten Sie diese Nachteile berücksichtigen.

D1 Tarife und D1 Sim Karten im Überblick

D1 Tarife und Sim
D1 Tarife und Sim

Die Telekom bietet selbst viele eigenen Handytarife (MagentaMobil und MagentaMobil Prepaid) und auch Drittanbieter haben inzwischen vielfach D1 Tarife auf den Markt gebracht. Im D1 Netz gibt es daher viel Auswahl, große D1 Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen und aufgrund der guten Netzqualität greifen die Kunden auch gerne zu.

Für welche Nutzer sind Tarife ohne Vertragsbindung sinnvoll?

Handytarife ohne Vertragsbindung lohnen sich für Nutzer, die:

  • Flexibel sein möchten: Mit Handytarifen ohne Vertragsbindung sind Sie nicht an einen Anbieter gebunden und können den Tarif jederzeit kündigen. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie Ihr Nutzungsverhalten ändern oder ins Ausland ziehen.
  • Nicht viel telefonieren oder surfen: Handytarife ohne Vertragsbindung sind in der Regel günstiger als Handytarife mit Vertragsbindung, insbesondere für Nutzer, die nicht viel telefonieren oder surfen.
  • Keine Zugaben benötigen: Handytarife ohne Vertragsbindung bieten in der Regel keine Zugaben, wie z. B. ein kostenloses Handy. Wenn Sie keine Zugaben benötigen, können Sie mit einem Handytarif ohne Vertragsbindung Geld sparen.

Hier sind einige Beispiele für Nutzer, für die sich Handytarife ohne Vertragsbindung lohnen:

  • Studenten: Studenten telefonieren und surfen in der Regel nicht so viel wie Erwachsene. Ein Handytarif ohne Vertragsbindung kann ihnen helfen, Geld zu sparen.
  • Senioren: Senioren telefonieren und surfen in der Regel nicht so viel wie junge Menschen. Ein Handytarif ohne Vertragsbindung kann ihnen helfen, Geld zu sparen und gleichzeitig in Kontakt zu bleiben.
  • Menschen, die ins Ausland ziehen: Wenn Sie ins Ausland ziehen, können Sie einen Handytarif ohne Vertragsbindung nutzen, um in Deutschland erreichbar zu bleiben. Wenn Sie den Tarif nicht mehr benötigen, können Sie ihn einfach kündigen.
  • Menschen, die ihr Nutzungsverhalten ändern: Wenn Sie Ihr Nutzungsverhalten ändern, z. B. wenn Sie plötzlich mehr telefonieren oder surfen, können Sie einfach zu einem anderen Tarif wechseln.

Weitere Anbieter im O2 Netz

O2 Tarife

Im O2 Netz finden sich viele sehr günstige Anbieter und oft findet man die besten Preise oder das meiste Datenvolumen monatlich bei den O2 Anbieter. Der Überblick: O2 Tarife

Was passiert nach Ablauf der Vertragsbindung?

In diesem Bereich hat sich durch neue Gesetze Ende 2022 einiges geändert. Die Regelungen bei einer automatischen Vertragsverlängerung wurden deutlich zu Gunsten der Verbraucher verbessert und verkürzt und die Verlängerung um jeweils ein Jahr gibt es nicht mehr.

Die Bundesnetzagentur schreibt zu den Regelungen ab 2022:

Die anfängliche Laufzeit eines Vertrages darf 24 Monate nicht überschreiten. Ferner sind die Anbieter vor Vertragsschluss auch verpflichtet, einen Vertrag mit einer Laufzeit von maximal zwölf Monaten anzubieten.

Einen Vertrag, der sich nach Ablauf der Mindestlaufzeit stillschweigend verlängert hat, können Sie jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen. Dies gilt auch für Verträge, die vor dem 1. Dezember 2021 abgeschlossen wurden, wenn die Mindestvertragslaufzeit bereits abgelaufen ist. Der Anbieter darf Ihnen dann auch keine weiteren Kosten in Rechnung stellen. Einzige Ausnahme: Der Wertersatz für Endgeräte, die Sie behalten.

HINWEIS Diese Regelungen gelten AUCH DANN, wenn der Vertrag vor 2022 geschlossen wurde. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Vertragsverlängerung. Fällt diese in einen Zeitraum nach den neuen Regelungen, gelten die neuen kürzeren Fristen.

Wenn der Handyvertrag zum Ende der Mindestvertragslaufzeit nicht gekündigt wurden, treten meistens 2 Punkte ein:

  • der Handyvertrag verlängert sich automatisch um einen weiteren Monate. Es gibt in dem Fall also eine neue Mindestvertragslaufzeit, diese beträgt dann aber nur noch 1 Monat und nicht mehr die zwei Jahre aus dem Grundtarif.
  • die Kündigungsfrist bleibt, verkürzt sich aber auf maximal einen Monat, auch wenn sich die Laufzeit verkürzt

Nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit wird also aktuell jeder Tarif ein monatlich kündbarer Handyvertrag mit sehr flexiblen Konditionen. Generell setzt sich der Vertrag aber fort, wenn auch nur immer um einem Monat. Wer dies nicht möchte, muss selbst kündigen.

Diese Regeln sind dabei die maximalen Werte und unabhängig vom Anbieter. Es macht also keinen Unterschied ob man Telekom Verträge nutzt, Tarife von Vodafone oder Flatrates bei O2 – die Anbieter sind alle an die gleichen gesetzlichen Regelungen gebunden. Andere gesetzliche Rechte von Verbrauchern werden nicht davon berührt. Die Rufnummernmitnahme ist also weiter möglich und auch die Auszahlung von Prepaid Guthaben ist davon nicht betroffen.

Video: Ein Monat Kündigungsfrist nach automatischer Verlängerung

Kein 5G? Diese Tarife gibt es

5G Tarife, Flat und Sim Karten
5G Tarife, Flat und Sim Karten

Diese Anbieter und Tarife unterstützen bereits 5G:

Für die Nutzung von 5G ist aber neben dem Tarif immer auch ein 5G Smartphones und natürlich der passende 5G Netzausbau in der jeweiligen Region notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.