Plastik Sim oder eSIM – was sind die Vor- und Nachteile?

By Bastian Ebert

eSIM Handy-Tarife und Flat
eSIM Handy-Tarife und Flat

Plastik Sim oder eSIM – was sind die Vor- und Nachteile? – Immer mehr Handys und Smartphones haben eSIM Chips verbaut und müssen daher keine Plastik Sim Karten mehr nutzen. Allerdings ist eSIM immer noch eher neu und viele Verbraucher sind sich unsicher, welche Vorteile und Nachteile ein fest verbauter eSIM Chipsatz hat. Daher nutzen viele Kunden weiterhin lieber die bekannten Sim Karten, auch wenn dies eventuell umständflicher ist und es länger dauert, bis man einen neuen Tarif nutzen kann. Daher haben wir hier im Artikel die neue Technik erklärt und versucht, die Vorteile und Nachteile von eSIM gegenüberzustellen. Wer also nicht sicher ist, ob eSIM eine gute Alternative ist, findet hier einige Punkte und Erklärungen, die eventuell die Vorbehalte gegenüber den fest verbauten Sim reduzieren helfen.

Wichtig dabei: Man kann in der Regel recht einfach einfach Sim auf eSIM und auch wieder zurück wechseln. Wer also mit der eSIM nicht klar kommen sollte, kann sich auch immer wieder eine normalen Sim zum Tarif holen und diese nutzen.

Die aktuellen Handytarife und Flat im Vergleich

O2 Prepaid Allnet Flat
Prepaid Allnet Flat mit 6 GB ab 12.99 Euro mit 1,5 GB gratis Datenvolumen Dauerhaft und mit 5G Max Speed!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Vodafone Callya Digital
Callya Digital 20 GB Prepaid Flat jetzt 3 Monate kostenlos mit Bonus-Code „Bonus60„. Sim gratis holen und nutzen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Gratis Pixel 7a!
Kostenloses Pixel 7a zum Google Pixel 8 pro dazu: mit O2 Mobile M Vertrag mit 25 GB Datenvolumen und kostenloser Telefonie + SMS! Ab 49.99 Euro/Monat
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
WhatsApp Sim
Satte 4.000 Frei-Einheiten im Monat für 10 Euro – wahlweise für Telefonie, SMS oder Internet nutzbar. Dazu WhatsApp-Flat. Hier holen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Tarife Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:


VoLTE

Prepaid/Postpaid

eSIM- Anbieter

Internet-Speed:


LTEmax

Mindest-Laufzeit

WLAN Call



4.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis und 1 Euro weniger Grundgebühr

5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

6.99€

pro Monat
300 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
ohne Laufzeit 29.99 Euro Anschlusspreis

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 7GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: +2 Euro/Monat, 5G +1 Euro/Monat

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Prepaid Allnet Flat

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: 19.99 Euro Kaufpreis,

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
nur 1 Monat Laufzeit

7.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
LTE Nutzung möglich

7.99€

pro Monat
300 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 4GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit

7.99€

pro Monat
300 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 4GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
EU Roaming inklusive

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 17GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: +2 Euro/Monat, 5G +1 Euro/Monat

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 33Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
1 GB App Bonus, Allnet Flat

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 12GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
3
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 29.99 Euro Anschlusspreis

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Grundgebühr steigt bei neuer Rufnummer und Portierung von best. Anbietern

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

9.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4GB 300Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
Hotspot Flat
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Plastik Sim oder eSIM – was sind die Vor- und Nachteile?

eSIM ist an sich keine neue Technik, sondern nur eine neue Version der bekannten Sim Karten. Dennoch gibt es zu normalen Sim einige Unterschiede und Vor- und Nachteile, so dass man prüfen sollte, was für die eigene Nutzung am besten passt.

Vorteile von eSIM:

  • Größerer Komfort: eSIMs sind fest im Gerät verbaut und müssen nicht mehr ausgetauscht werden. Dies macht den Wechsel des Mobilfunkanbieters oder des Geräts einfacher und schneller. Der Nutzer muss sich nicht mehr mit dem Öffnen des Geräts und dem Austausch der SIM-Karte befassen. Er kann einfach den neuen Tarif oder das neue Gerät aktivieren und loslegen.
  • Flexibilität: eSIMs können mit mehreren Tarifen oder SIM-Karten gleichzeitig genutzt werden. Dies ist beispielsweise nützlich für Nutzer, die ins Ausland reisen und dort einen lokalen Tarif nutzen möchten. Der Nutzer kann beispielsweise eine eSIM für den deutschen Mobilfunkanbieter und eine eSIM für den ausländischen Mobilfunkanbieter nutzen. So kann er in Deutschland zu seinem gewohnten Tarif telefonieren und im Ausland zu einem günstigeren Tarif.
  • Geringerer Platzbedarf: eSIMs benötigen weniger Platz als herkömmliche SIM-Karten. Dies ermöglicht die Entwicklung kompakterer Geräte. eSIMs sind nur etwa so groß wie ein Stecknadelkopf. Dies ermöglicht die Entwicklung von Smartphones, die noch dünner und leichter sind.

Nachteile von eSIM:

  • Kompatibilität: eSIMs sind noch nicht in allen Geräten verfügbar. Die meisten neuen Smartphones unterstützen eSIMs, aber ältere Geräte sind oft nicht kompatibel. Nutzer sollten vor dem Kauf eines neuen Gerätes prüfen, ob es eSIM-fähig ist.
  • Kosten: eSIMs können teurer sein als herkömmliche SIM-Karten. Die Kosten für eSIMs variieren je nach Anbieter. In der Regel sind eSIMs etwas teurer als herkömmliche SIM-Karten.
  • Datenschutz: eSIMs können die Privatsphäre von Nutzern beeinträchtigen, da sie die SIM-Karten-Nummer direkt im Gerät speichern. Die SIM-Karten-Nummer ist eine eindeutige Kennung, die für die Kommunikation zwischen dem Gerät und dem Mobilfunknetz verwendet wird. Wenn die SIM-Karten-Nummer im Gerät gespeichert ist, kann sie von Dritten ausgelesen werden, wenn das Gerät gehackt wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eSIM sowohl Vorteile als auch Nachteile hat. Die Entscheidung, ob eSIM eine sinnvolle Technologie ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Nutzungsgewohnheiten ab.

Hier sind einige konkrete Beispiele, für wen sich eSIM lohnen kann:

  • Nutzer, die häufig den Mobilfunkanbieter wechseln: eSIMs machen den Wechsel des Mobilfunkanbieters einfacher und schneller. Nutzer müssen sich nicht mehr mit dem Öffnen des Geräts und dem Austausch der SIM-Karte befassen.
  • Nutzer, die ins Ausland reisen: eSIMs ermöglichen es Nutzern, im Ausland einen lokalen Tarif zu nutzen. Dies kann zu erheblichen Kosteneinsparungen führen.
  • Nutzer, die ein kompakteres Gerät wünschen: eSIMs ermöglichen die Entwicklung von kompakteren Geräten. Dies ist vor allem für Nutzer interessant, die ein Smartphone in der Hosentasche tragen möchten.

Hier sind einige konkrete Beispiele, für wen sich eSIM nicht lohnen kann:

  • Nutzer, die ein älteres Gerät verwenden, das nicht eSIM-fähig ist: eSIMs sind noch nicht in allen Geräten verfügbar. Nutzer sollten vor dem Kauf eines neuen Gerätes prüfen, ob es eSIM-fähig ist.
  • Nutzer, die nur einen Tarif benötigen: eSIMs bieten keine Vorteile für Nutzer, die nur einen Tarif benötigen.
  • Nutzer, die Wert auf Privatsphäre legen: eSIMs können die Privatsphäre von Nutzern beeinträchtigen, da sie die SIM-Karten-Nummer direkt im Gerät speichern.

Diskussion:

Die Vorteile und Nachteile von eSIM sind Gegenstand einer intensiven Diskussion. Befürworter von eSIM argumentieren, dass sie die Flexibilität und den Komfort für Nutzer erhöhen. Kritiker von eSIM argumentieren, dass sie die Sicherheit und den Datenschutz von Nutzern beeinträchtigen können.

Die Entscheidung, ob eSIM eine sinnvolle Technologie ist, ist komplex und hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter die individuellen Bedürfnisse und Nutzungsgewohnheiten der Nutzer, die Entwicklung der Mobilfunknetze und die regulatorischen Rahmenbedingungen.

Vodafone Callya: eSIM Freikarte unter anderem zum Testen

Mittlerweile wurden auch die Callya Sim für eSIM freigeschaltet und sowohl Neukunden als auch Bestandkunden können daher diese neue Technik nutzen. Man bekommt beim Anbieter nun eine Freikarte mit eSIM und kann diese auch direkt mit bestellen – muss die eSIM also nicht erst nachgelagert umtauschen lassen.

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Mon.
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (20GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat

Einen Vergleich aller Handytarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich.
Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Die Vodafone Netz Anbieter im Überblick

Vodafone Tarife

Das Vodafone Netz bietet neben den originalen Tarifen von Vodafone selbst Platz für viele Drittanbieter und Discounter. Die Preise sind dabei teilweise sehr unterschiedlich. Mehr dazu: Vodafone Tarife und Flatrates

Gibt es bereits Handys, die nur eSIM unterstützen?

Das iPhone 14 hat keine normale SIM-Karte mehr. Es unterstützt nur eSIM. Das iPhone 14 ist das erste iPhone, das in den USA nur eSIM unterstützt. In anderen Ländern, wie Deutschland, ist es auch möglich, eine physische SIM-Karte zu verwenden.

Wenn Sie ein iPhone 14 kaufen möchten, sollten Sie sich vor dem Kauf vergewissern, dass Ihr Mobilfunkanbieter eSIM-fähig ist. Wenn Sie eine physische SIM-Karte verwenden möchten, müssen Sie diese separat bestellen.

Hier sind einige Gründe, warum Apple das iPhone 14 nur mit eSIM unterstützt:

  • Kleiner und dünner: eSIM-Handys sind in der Regel kleiner und dünner als Handys mit einer zusätzlichen SIM-Karten-Schublade.
  • Wasserdicht: eSIM-Handys sind in der Regel wasserdicht, da sie keine zusätzlichen Öffnungen für eine SIM-Karten-Schublade haben.
  • Komfortabel: eSIM-Handys sind komfortabler zu bedienen, da Sie nicht mehr zwischen verschiedenen SIM-Karten wechseln müssen.

Auch das Motorola RAZR in der neuen faltbaren Version hat keine normale Sim Karte mehr. Die Geräte haben nur noch eSIM verbaut. Natürlich gibt es auch einige Nachteile von Handys mit nur eSIM:

  • Keine Möglichkeit, eine zweite SIM-Karte zu verwenden: Wenn Sie zwei SIM-Karten verwenden möchten, z. B. eine für die Arbeit und eine für den privaten Gebrauch, ist ein Handy mit nur eSIM nicht geeignet.
  • Schwierig zu reparieren: Wenn Sie Ihr Handy reparieren lassen müssen, ist es schwieriger, die eSIM zu ersetzen als eine normale SIM-Karte.

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.