Mega SIM Erfahrungen und Kunden-Meinungen zu den Tarifen und Flatrates

Die SIM Karte entschiedet, ob die Verbindung möglich oder nur eingeschränkt möglich ist

Mega SIM Erfahrungen und Kunden-Meinungen zu den Tarifen und Flatrates – Mega SIM ist ein vergleichsweise neuer Anbieter auf dem Markt und die Tarife und das Angebot des Unternehmens wurden 2022 komplett überarbeitet. Seit dem bietet das Unternehmen vor allem Angebote mit viel Datenvolumen und viele Verbraucher sind sich unsicher, ob man so viel Gigabyte im Monat wirklich für so wenig Geld bekommen kann. Da Mega SIM noch nicht so alt ist, gibt es noch recht wenig Erfahrungen mit der neuen Marke, aber in diesem Artikel wollen wir zeigen, an welchen Kundenmeinungen und an welchen Hinweise man sich rund um das Unternehmen orientieren kann.

Mega SIM Erfahrungen und Kunden-Meinungen zu den Mega SIM Freenet Tarifen

Hinter Mega SIM steht Freenet (früher Mobilcom-Debitel) als Mutterkonzern und daher kann man sich bei einigen Punkte (wie dem Support) durchaus an Freenet orientieren. Leider muss man dazu sagen, dass es viele Kritik am Support von Freenet/MD gibt und daher die Gefahr besteht, dass auch bei Mega SIM der persönliche Support zu Wünschen übrig lässt. Das ist allerdings bei vielen Discountern so und wäre daher keine große Überraschung.

Generell schreibt ein Nutzer bei Amazon zu den Erfahrungen mit Freenet Tarifen im O2 Netz:

Vorab, die Abwertung um 1 Stern bezieht sich nur auf Mobilkom-Debitel.
99 Cent pro Anruf bei der Hotline und dann 10 Minuten angesagte Wartezeit ist heftig. Außerdem keinerlei Telefaxnummer, um den Vertrag zurück zu schicken.

Zum Tarif selbst, ist der völlig ausreichend, sofern man mit O2 Empfang hat.
Und wenn ich den Quatsch mit 225 Mbit lese, lache ich nur, denn die sind nur theoretisch. Ich habe in einem anderen O2 Vertrag max. 5 Mbit gehabt, trotz 225er Vertrag.
Im übrigen sind 2 Mbit immer noch schneller als ne 16000er DSL Leitung.

Für mich hilfreich sind aber erst recht die 15 GB EU Roaming, da ich an den Wochenenden häufig in den Niederlanden bin. Mein Großneffe freut sich schon auf den Hotspot

Insgesamt von mir definitiv eine Empfehlung

Auch ein anderer Nutzer ist mit Freenet (früher Mobilcom-Debitel) nicht zufrieden:

Ich möchte meine Erfahrungen mit Mobilcom Debitel teilen. Ich hatte eine unberechtigte Rechnung (Mobilfunk) erhalten und bat um Klärungsbedarf. Es war nicht möglich jemanden bei Mobilcom zu sprechen. Es wurde immer auf die Fachabteilung verwiesen und ein kompetenter Partner wurde mir immer verweigert.
Jetzt ist das ganze soweit gekommen, dass Mobilcom alles mit der Brechstange probiert und ihre Inkasso Unternehmen auf den Kunden hetzenetc. Leider haben Sie kein Ohr für die wahren Gründe und es gibt nahezu keine Möglichkeit sich an Mobilcom zu wenden. Muss das ganze wirklich gerichtlich enden? Ich kann es nicht gut heissen und möchte Mobilcom darauf hinweisen, dass Sie Ihre Vertriebsmethoten gründlich überdenken. Deshalb lieber Finger weg…

Generell ist durch das Allnet Flat Konzept bei Mega SIM aber die Rechung in vielen Bereichen bereits gedeckelt und insgesamt bietet die Marke ohnehin nur Tarife an, die sich an Power-Nutzer richten, die bereits Erfahrungen im Bereich der großen Datentarife gesammelt haben.

Erfahrungen und Kunden-Meinungen zum Mega SIM 10 MBit/s unlimited Tarif

Der Unlimited Tarif von Mega SIM bietet aktuell Datenvolumen ohne Limit, gleichzeitig ist der Speed aber auf nur 10 Mbit/s begrenzt. Viele Nutzer würden daher gerne wissen, wie schnell das in der Pracis wirklich ist und was man damit alles (nicht) machen kann. Dabei kann man sich an den Erfahrungen und den Kundenbewertungen zum originalen O2 10MBit/s Tarif orientieren, denn dieser ist genau so schnell bzw. langsam.

Ein Nutzer schreibt dazu im Android Hilfe Forum:

10mbit/s Maximum!? Das ist eher so eine Geschwindigkeit die grade so für das Smartphone Display reicht. Würde ich nur ausprobieren wenn es monatlich zu kündigen wäre… Bei FullHD Videos könnte es schon öfter mal Unterbrechungen geben, besonders tagsüber, da ja auch noch andere das Netz nutzen. Für Surfen, Mailen usw. ist das aber mehr als ausreichend.

Ich habe seit fast 2 Jahren FREENET FUNK, da habe ich seit Corona auch tagsüber immer weniger Geschwindigkeit, erst nach 22:00 gibts wieder mehr. 1 – 2 MB/s(also 8 – 16mbit/s) sind aber fast immer drin, auch tagsüber. Für mich aber nach wie vor alternativlos, ist einfach rundum sorglos und ich kann es überall nutzen, habe zuhause auch keinen Festanschluss, nutze es für alles.

Im O2 Forum heißt es sogar, das teilweise dieser Speed gar nicht erreicht wird:

Liebe o2 Community, ich habe den o2 Free Unlimited Smart Tarif mit 10 Mbits. Ich habe die 10 Mbits nicht und ich hatte die 10 Mbits noch nie. Meine aktuelle Internetgeschwindigkeit: 160 Kbps. Warum habe ich die 10Mbits nicht?

Viele Nutzer sind aber durchaus auch mit 10 MBit/s zufrieden. So schreibt ein Nutzer bei Gute Frage:

Ich nutze den Unlimited Tarif seit Februar 22. Bin hoch zufrieden damit. Hatte das Angebot genutzt als die 10 Mbit für 15€ p.M angeboten wurden. Der Vertrag ist Monatlich Kündbar und wird erst nach 24 Monaten teurer. Muss man halt einen Monat vorher kündigen. Fürs Handy finde ich den Tarif perfekt.

Egal ob bei YouTube, Prime Video oder Livespiele . Alles läuft flüssig, ohne Ruckler oder Aussetzer. Kann auch so gut wie keine Netzunterbrechungen feststellen. Ich wohne ziemlich Grenznah zu den Niederlanden in einer Kleinstadt im Münsterland. Selbst irgendwo im Nirgendwo hab ich Netz.

Bin Taxifahrer, komme viel rum, nutze im Taxi immer YouTube Playlisten und es kam tatsächlich noch nicht vor das ein Lied nicht flüssig lief. Wenn ich längere Wartezeiten habe schaue ich Live TV und alles läuft wie man es sich wünscht. Und das beste ist natürlich das man sich über Datenverbrauch keine Gedanken machen muss. Da kommt einiges an GB zusammen im Monat. Mein Fazit. Bester Tarif den ich jemals hatte. Für mein Handy Perfekt

Generell sollte man dazu im Hinterkopf behalten, dass Mega SIM alle Tarife ohne Vertrag anbietet und daher die Angebot monatlich kündbar sind. Wer daher mit dem Anbieter nicht zufrieden ist, kann auch schnell wieder wechseln. Man kann daher die Flatrates auch schnell wieder beenden und einen anderen Anbieter nutzen, bei dem es dann hoffentlich besser läuft.

Weitere Artikel und Links rund um Mega SIM

Schreibe einen Kommentar