Die besten Handy-Tarife mit 50 Freiminuten

Autor: Bastian Ebert

veröffentlicht:

aktualisiert:

Die besten Handy-Tarife mit 50 Freiminuten – Handytarife mit 50 Freiminuten sind (neben den Angeboten komplett ohne Grundgebühr) mit die billigsten Tarife, die man derzeit auf dem deutschen Markt bekommen kann. Die monatlichen Kosten für entsprechende Verträge liegen ob deutlich unter 3 Euro monatlich. Allerdings gibt es eher selten Angebote, bei denen man wirklich nur 50 Freiminuten bekommt. Oft sind gleichzeitig auf Frei-SMS und ein gewisses Datenvolumen mit enthalten. Auf diese Weise zahlt man dann meistens etwas mehr, auch wenn man diese zusätzlichen Leistungen möglicherweise gar nicht benötigt. Insgesamt gesehen eigenen sich Handytarife mit 50 Freiminuten aber eher für Wenig-Nutzer – wer regelmäßig Gespräche führt, liegt in der Regel bei mehr als 50 Minuten monatlichen und sollte daher im besten Fall zu Tarifen mit mehr Inklusiv-Leistungen greifen. Insgesamt sind Tarife in diesem Bereich natürlich für Wenig-Nutzer und Wenigtelefonierer geeignet. Wer mehr Leistung braucht, zahlt nach dem Verbrauch der Freieinheiten oft mehr als bei anderen Anbietern.

UPDATE: Die meisten Anbieter haben die Freiminuten aus dem Angebot entfernt und setzen komplett auf Allnet-Flat. Die Auswahl an passenden Tarifen in diesem Bereich ist damit deutlich geringer geworden. Wir empfehlen in dem Bereich mittlerweile WhatsApp SIM, denn das Unternehmen bietet weiter Freieinheiten an, die man auch für Freiminuten nutzen kann.

WhatsApp Sim WhatsAll 4000
WhatsApp Sim WhatsAll 4000
10.00€
Grundgeb.

(5.00€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 4000 Stück/Monat
Internet: Flat (4GB 25Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat
WhatsApp Sim WhatsAll 1000
WhatsApp Sim WhatsAll 1000
5.00€
Grundgeb.

(10.00€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 1000 Stück/Monat
Internet: Flat (1GB 25Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat
WhatsApp Sim Prepaidkarte
WhatsApp Sim Prepaidkarte
0.00€
Grundgeb.

(5.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im O2-Netz
1 Monat

Einen Vergleich aller Handytarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich.
Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

200 Freiminuten und mehr bei WhatsApp Sim
200 Freiminuten und mehr bei WhatsApp Sim

Die besten Handy-Tarife mit 50 Freiminuten

Tarife Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:


VoLTE

Prepaid/Postpaid

eSIM- Anbieter

Internet-Speed:


LTEmax

Mindest-Laufzeit

WLAN Call



3.99€

pro Monat
Gespräche: 100 Freimin. (dann 8¢/Min)
SMS:
Internet: 0.75GB 21Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit +2 Euro monatlich

4.50€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 0GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
WhatsApp Nutzung kostenfrei

4.50€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 0.01GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
+25 Euro Guthaben bei Mitnahme der alten Rufnummer

4.50€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 0.05GB 300Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
9 Cent pro Minute und SMS auch in 54 Länder

4.50€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 0.2GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
150GB extra bei der 1. Aufladung

4.99€

pro Monat
100 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 1GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
LTE Speed bis 21,6MBit/s

4.99€

pro Monat
Gespräche: 100 Freimin. (dann 9¢/Min)
SMS:
Internet: 0.5GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
LTE25 jetzt kostenlos

4.99€

pro Monat
250 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 1GB 21.6Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Datenautomatik

4.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

5.00€

pro Monat
1000 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 1GB 25Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
WhatsApp Nutzung kostenfrei

5.00€

pro Monat
Gespräche: 100.00 Freimin. (dann 9¢/Min)
SMS:
Internet: 1GB 7.2Mbit/s (HSDPA)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme, Datenflat 1 Monat kostenfrei

5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 19.99 Euro Anschlusspreis

5.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
mit Laufzeit = ohne Kaufpreis und 1 Euro weniger Grundgebühr

5.99€

pro Monat
Gespräche: 100 Freimin. (dann 8¢/Min)
SMS:
Internet: 2GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit +2 Euro monatlich

6.49€

pro Monat
Gespräche: 9¢/Min
SMS:
Internet: 0.15GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
150GB extra bei der 1. Aufladung

6.95€

pro Monat
200 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 0.25GB 21.6Mbit/s (HSDPA)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
50 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

6.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 0.15GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
5G gratis dabei, Hotspot Flat ebenfalls gratis

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit

6.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit: +2 Euro/Monat, 5G +1 Euro/Monat

6.99€

pro Monat
300 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 6GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
ohne Laufzeit 29.99 Euro Anschlusspreis
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Lange Laufzeiten bei Tarifen mit Freiminuten?

Aktuell machen die Anbieter die Entscheidung recht einfach: die günstigsten Tarife mit 50 Freiminuten (beispielsweise Discotel oder auch Smartmobil) haben gar keine langen Laufzeiten. Man kann daher sowohl durchaus preiswerte Angebote nutzen, ohne eine längerfristige Vertragsbindung eingehen zu müssen.  Die Kündigungsfrist beträgt bei diesen Angebote dabei in der Regel einen Monat – man kann also diese Tarife auch sehr flexibel wieder kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln, falls es beispielsweise doch Probleme geben sollte oder noch preiswertere Angebote auf den Markt kommen.

Es gibt aber natürlich auch Angebote, die mit einer längeren Laufzeit ausgestattet sind und an die man zwei Jahren (24 Monate) gebunden ist. In der Regel haben diese Tarife dann auch eine Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten. Das ist an sich auch kein Problem, immerhin bewegt sich der Gesamtpreis solcher Angebote auch über 2 Euro oft unter 100 Euro, aber wenn man die Wahl hat und auf flexiblere Tarife ohne Laufzeit zurück greifen kann, sollte man auf jeden Fall die Variante ohne Laufzeit wählen. Freiminuten Tarife mit täglicher Kündigung gibt es aber leider nicht mehr.

Bei Prepaid Angeboten mit 50 Freiminuten muss man teilweise nicht einmal kündigen oder die Option deaktivieren, wie man sie nicht mehr benötigt (mehr dazu in unserem Prepaid Vergleich). Die Buchung der Freiminuten stoppt automatisch, wenn nicht mehr genügend Guthaben auf der Prepaidkarte ist. Man sollte lediglich sicher stellen, dass nicht automatisch weiter nachgeladen wird, sonst klappt diese automatische Deaktivierung nicht. Auf der anderen Seite sollte man sicher stellen, dass immer genug Guthaben vorhanden ist, denn wenn die Flat endet, wird per Leistung abgerechnet (also beispielsweise per Gesprächsminute oder MB Datenübertragung) und das kann schnell teuer werden, wenn man sich darauf verlässt, das man eigentlich Freiminute oder eine Internet-Flatrate hat.

Handytarife mit 50 Freiminuten und LTE bzw. 5G

Auf dem Markt gibt es derzeit sehr viele Tarife mit 50 Freiminuten aber leider stellen nur wenige davon auch schnelles Internet mit LTE zur Verfügung. Die günstigen D-Netz Anbieter wie Congstar oder Klarmobil haben nach wie vor keinen 5G-Zugang und bieten die Internet-Zugänge daher maximal im LTE Bereich an. Das bedeutet nicht nur geringere Geschwindigkeiten beim Internet-Zugang, sondern oft auch eine schlechtere Netzqualität. Dazu wird mittlerweile oft 5G verstärkt ausgebaut.

Die günstigsten LTE Tarife findet man derzeit bei den O2 Discountern, die in der Regel auch im Prepaid Bereich LTE anbieten. Allerdings gibt es dort nur wenige Anbieter, die wirklich nur 50 Freiminuten haben. Oft setzt man stattdessen auf Pakete, bei denen mehr Freiminuten enthalten sind und dazu auch eine (kleine) Internet-Flatrate. Die Preise für solche Tarife samt LTE liegen dann auch etwas höher als ohne LTE. Derzeit gibt es das günstige Angebot mit 50 Freiminuten und einer LTE Internet-Anbindung ab 4.99 Euro. Zum Vergleich: die günstigste Allnet Flat mit LTE (bei Sim.de) kostet 5.99 Euro und ist damit nur etwas teurer. Man sollte sich in diesem Fall überlegen, ob sich nicht gleich der Wechsel zu einer Allnet Flat lohnt.

Leider ist auch nicht bekannt, wann die Anbieter im D-Netz schnelles bekommen werden. Die Kunden der Discounter in den Netzen von Vodafone und Telekom warten schon einige Jahre auf den schnellen Internet-Zugang. Derzeit gibt es aber noch keine offizielle Information, wann dort LTE für die Drittanbieter freigeschaltet werden wird. Mittlerweile wurden zwar einige Allnet Flat mit LTE frei geschaltet (beispielsweise bei Congstar und Klarmobil) aber auch dort gibt es nur LTE bis 50Mbit/s und auch nur für die großen Allnet Flatrates. Bei den normalen Tarifen ist schnelles LTE nach wie vor leider keine Option – 4G ist zwar mittlerweile dort möglich, aber maximal bis 25 MBit/s. Die billigsten 5G Tarife bekommt man aktuell für um die 10 Euro monatlich (bei den Prepaid Tarife von Telekom oder Vodafone) und das ist dann doch deutlich teurer als bei den Discountern.Dzau benötigt man für die 5G Nutzung ein Smartphone, dass diese Technik bereits unterstützt. Daher wird oft auch ein neues Smartphone notwendig und das ist dann ein weiterer Kostenfaktor, der die 5G Nutzung derzeit noch eher teuer macht.

Prepaid oder Postpaid bei Tarife mit 50 Freiminuten?

Derzeit gibt es im Prepaid Bereich bei Congstar die besten Preise für Tarife mit Freiminuten, da das Unternehmen einen Tarifbaukasten anbietet und so die Freiminuten auch komplett ohne SMS oder zusätzliches Freivolumen buchbar ist. Man kann bei Congstar diese Angebote aber ebenso als Laufzeitvertrag mit monatlicher Rechnung buchen. Es gibt also an sich keine preislichen Argumente für die eine oder andere Abrechnungsform. Hier sollte man sich von den Erfahrungen leiten lassen: wer Prepaid nutzt und damit gut zurecht kommt, kann auch Tarife mit 50 Freiminuten in diesem Bereich nutzen. Wer eher von Postpaid überzeugt ist und monatlich eine Rechnung haben mag, sollte eher zu dieser Abrechnungsform greifen. Preislich macht es wie bereits geschrieben keinen wirklich Unterschied.

Handyvertrag nach Preis in der Übersicht

Für wen lohnen sich Tarife mit monatlich 50 Freiminuten?

Handytarife mit 50 Freiminuten sind (neben den Angeboten komplett ohne Grundgebühr) einige der günstigsten Tarife auf dem deutschen Markt. Die monatlichen Kosten für solche Verträge liegen oft deutlich unter 3 Euro. Allerdings sind reine 50 Freiminuten eher selten. Häufig sind gleichzeitig auch Frei-SMS und ein gewisses Datenvolumen enthalten. Hier sind einige wichtige Überlegungen:

  1. Wenig-Nutzer: Handytarife mit 50 Freiminuten eignen sich vor allem für Wenig-Nutzer. Wenn Sie selten telefonieren und nur gelegentlich SMS schreiben, können diese Tarife eine kostengünstige Option sein¹.
  2. Nicht für Vieltelefonierer: Wer regelmäßig Gespräche führt und in der Regel mehr als 50 Minuten pro Monat telefoniert, sollte zu Tarifen mit mehr Inklusiv-Leistungen greifen. Allnet Flatrates sind hier oft die bessere Wahl¹.
  3. Zusätzliche Leistungen: Beachten Sie, dass viele Tarife neben den Freiminuten auch Frei-SMS und Datenvolumen enthalten. Wenn Sie diese zusätzlichen Leistungen nicht benötigen, kann es sich lohnen, nach reinen Freiminuten-Tarifen zu suchen.
  4. Marktveränderungen: Die meisten Anbieter haben die Freiminuten aus ihren Angeboten entfernt und setzen nun komplett auf Allnet-Flatrates. Die Auswahl an Tarifen mit nur 50 Freiminuten ist daher begrenzt. Eine Alternative ist WhatsApp SIM, die weiterhin Freieinheiten anbietet, die auch für Freiminuten genutzt werden können¹.

Bitte beachten Sie, dass sich der Markt ständig ändert, und es immer ratsam ist, aktuelle Angebote zu vergleichen.


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar