Kein Netz oder Empfang bei LIDL Connect – so kann man sich helfen

Kein Netz oder Empfang bei LIDL Connect – so kann man sich helfen – wer die Dienste des Vodafone Discounters LIDL Connect nutzt wird sicherlich festgestellt haben, dass es gelegentlich zu Problemen mit der Verbindung kommt. In dem folgenden Artikel werden die Ursachen, sowie Lösungsansätze für Netzstörungen geschildert, sodass die Leser jegliche Konnektivitäts-Unanehmlichkeiten effektiv beseitigen können.

Hinweis: die älteren LIDL mobile (jetzt Fonic mobile) Simkarten nutzen das O2 Netz und daher funktionieren dort nicht alle der hier gezeigten Hinweise. Man sollte eher den Artikel zu O2 Netzproblemen nutzen.

Die LILD Connect Prepaid Angebote

LIDL Connect Classic
LIDL Connect Classic
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart XS
LIDL Connect Smart XS
4.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Freieinheiten: 100 Stück/Monat
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart S
LIDL Connect Smart S
7.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart L
LIDL Connect Smart L
12.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart XL
LIDL Connect Smart XL
19.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet:
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Beschwerden der LIDL Connect Nutzer

Die Beschwerden von den LIDL SIM-Karten Nutzern belaufen sich in der Regel auf die Störungen im Netz, welche mit den Mitteilungen „kein Netz“ oder Benachrichtigungen über die problematische 3G bzw. 4G Verbindung gekennzeichnet sind. Auf ähnliche Probleme stoßen auch diejenigen, die ihren neuen LIDL Mobilfunkvertrag im Ausland nutzen. Doch was ist die Ursache dieser Komplikationen?

LIDL selbst hat natürlich kein eigenes Netz und nutzt stattdessen das Vodafone Netz mit. In vielen Bereichen hat der Discounter daher keinen Einfluss auf das Netz – es gibt aber auch Punkte, da liegt fehlendes Netz oder fehlender Empfang direkt an LIDL Connect.

Ersten Selbsthilfeschritte

Wird man mit einem Problem konfrontiert, wie dieses im Oberen beschrieben wurde, sollte man zunächst die einfachste und in der Regel die effektivste Methode ausprobieren: das Handy neustarten. Dabei werden des Öfteren eventuelle Fehlermeldungen beseitigt und das Netz kann wieder reibungslos benutzt werden. Hat man das gemacht, sollte man ebenfalls die Einstellungen überprüfen, also prüfen, ob der richtige Netzbetreiber ausgewählt ist und die Datenverbindungen aktiv sind. Auch ist es ratsam den Flugmodus abzuschalten. Wenn die geschilderte Vorgehensweise zu keinen erkennbaren Veränderungen geführt hat, liegt das Problem vermutlich woanders. An dieser Stelle muss man mehrere Varianten testen und unterschiedliche Methoden ausprobieren. Auf diese wird im Weiteren näher eingegangen.

Netzprobleme bei neuen LIDL Connect Simkarten

Oft sind die Störungen im Netz mit dem Erwerb einer neuen SIM-Karte verbunden. Bei dieser muss man nämlich darauf achten, dass sie nach dem Kauf registriert und freigeschaltet wird. Den ersten Schritt erfüllt man meistens mithilfe des Identifikationsverfahrens mit einem Reisepass oder einem anderen Ausweis. Das letztere kann man über die Webseite des Mobilfunkanbieters erledigen. War die Anmeldung und Freischaltung erfolgreich, wird LIDL Connect dies entweder per SMS oder Email bestätigen. Vorher kann die Karte nicht benutzt werden. Wer diesen Schritt also übersprungen hat, sollte sich demnächst anmelden und kontrollieren, ob die Karte nach der Freischaltung erfolgreich funktioniert. In der Regel dauert die Freischaltung einige Tage. Diese Zeit kann sich aber auch durch Wochenende oder Feiertage verlängern. In diesem Fall gilt sich gedulden und auf die Bestätigung von dem Anbieter warten. Sollte diese allzu lange dauern, kann man das Unternehmen selbstverständlich kontaktieren und über den Stand der Bearbeitung nachfragen.

Keine Netzverbindung bei LIDL Connect

Auch in diesem Fall sollte man zunächst die einfachsten Schritte vornehmen, also das Handy neustarten und nachprüfen ob die SIM-Karte freigeschaltet wurde. Falls beides erledigt wurde und dennoch keine Verbindung besteht, sollte man prüfen, ob die benutzte Karte schon lange nicht mehr aufgeladen wurde. Falls das zutreffen sollte, wird die Karte nach bestimmter Zeit von LIDL deaktiviert. Damit die Leser und alle Interessenten das Zeitfenster, in welchem die Deaktivierung passieren kann, im Auge behalten, sollten sie wissen, dass das nach 12 Monaten ohne Nutzung und dann nach einem weiteren Monat gemacht wird. In der Regel wird dieser Prozess von einer SMS begleitet, doch diese kann von dem Nutzer übersehen werden. Daher ist es ratsam, die Kundendienst zu kontaktieren und diesen über eventuelle Problem, die mit der Aktivierung der Karte zusammenhängen, auszufragen.

Systemstörungen im LIDL Connect Netz

Als ebenso problematisch können sich die Störungen im System erweisen. Zwar passiert so etwas nicht allzu oft, sollte man die Meldungen des Anbieters bei Verdacht überprüfen. Meistens findet man die Mitteilungen des Mobilfunkanbieters auf den entsprechenden sozialen Netzwerken, Foren oder offiziellen Seiten des Netzbetreibers. Da LIDL ein Unternehmen von Vodafone ist und damit auch das Mobilfunk-Netz von Vodafone nutzt, kann es sich auch lohnen auf der jeweiligen Seite nach Meldungen zu gucken. Eine Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst ist ebenfalls von Vorteil. In solchen Fällen sollten auch andere D2 Vodafone Anbieter betroffen sein – FYVE, Otelo und andere Drittanbieter dürften damit auch kein Netz haben.

Netzausbau prüfen

Eine weitere Problemquelle besteht in dem Netzausbau des Anbieters. Dabei handelt es sich um Regionen, in welchen eine 4G oder LTE Verbindung vorhanden ist. Bevor man also einen neuen Vertrag mit guter Verbindung abschließt, sollte man im Voraus die Netzausbaukarte von Vodafone angucken, um feststellen zu können, ob die Verbindung in der Region überhaupt gewährleistet werden kann.

Weitere Fehlerquellen

Falls die geschilderten Problembeschreibungen nicht zutreffen sollten, muss man auf folgende Fehlerquellen achten:

  • Defekte SIM-Karte: Ob die benutzte SIM-Karte nun defekt ist oder nicht lässt sich leicht prüfen. Dafür braucht man ein anderes Handy, in welches man die SIM-Karte einstecken muss. Funktioniert sie in dem anderen Gerät, ist sie nicht defekt. Falls das Gegenteil zutrifft, sollte man den Anbieter wegen eines SIM-Karten Ersatzes kontaktieren. Dieser Vorgang wird in der Regel unproblematisch umgesetzt.
  • Defektes Handy: Hier kann man das auch recht einfach prüfen, indem man eine andere SIM-Karte in das Gerät einfügt. Sollte auch dann nichts passieren, soll das für den Nutzer heißen, dass das Handy defekt ist und aus irgendeinem Grund die SIM-Karten nicht erkennen kann. Dabei ist ein Handyersatz von dem Anbieter in meisten Fällen nicht vorgesehen

In allen Fällen sollten die Leser zunächst die im Oberen beschriebenen Vorgehensweisen ausprobieren. Des Weiteren hilft auch Kontaktaufnahme mit dem Mobilfunkanbieter und dem Netzbetreiber. Diese sind generell daran interessiert ihre Kunden nicht zu verlieren und sollten bei den entstehenden Problemen hilfsbereit sein.

Weitere Artikel rund um LIDL Connect

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

2 Kommentare

  1. ich bin per Zufall bei der Google Duche „Probleme mit Lidl connect auf ihre Webseite gestossen.
    die Seite ist sehr informativ und gut gegliedert.
    Seit ca. 14 Tagen gha eich einer lidl conncet Prepaird Karter im Betrieb (Prepiad Tarif XL)
    .
    Zuerst habe ich die SIM Karte in einem ca. 3 Jahjre alten Lenovo C2 betreiben und ehr viele Ausfälle bei der Datenübermittlung gehabt. Beim Sprachweg Teleofon/ SMS g abe es keine Probleme. Manchmal hat ein Reset meines anschlusses durch die Lidl conncet Hotline geholfen manchmal aber auch niciht. Verutlich lag es am Samrtphone Lenovo C2 welches nicht bei der Datenübertragung LTE kann. Wobei ich voher in dem Lenovo C“ eine SIM-Karter von Congstar mit LTe im D1 Netz betrieben habe und da nie Probleme hatte. NAch Wechsel des smartphone zu einem anderern Gerät gibt es nunmehr auch mit der SIM-Karte von Lidl connect (bis jetzt) keine Probleme mehr bei der Datenübermittlung.

    Jedoch – und das ist sehr schlimm- wird der Ornder Kontakte mit Kontakten/ Rufnummern autopmatisch aufgefüllt mit Kontakten wie Lidl blumen, Lidl Shop Lidl foto und ADAC Paannendienst und Auslandsauskunft und Partnersex und weiteren kostenpflichtigen rufnummern/ Kontakten. Diese lassen sich zwar löschen erscheinen aber wieder beim nächsten Aus-/ Einschalten des Smartphones. Man kann sie lediglich blockieren.
    Dies nicht nur bei dem neuen smartphone sondern testqweise in mehreren anderen smartphones. Es liegt als nicht am Gerät.
    Bei einem Anruf bei der Lidl connect hotline hat man sich zerest dumm gestellt dann aber eingeräumt dass manche kontakte auif der Lidl connect SIM-Karte fest vorgegeben sind.
    Wenn das gestätigt wird ist das aus meiner Sicht ein Skandal und ein Vetragsbruch seitesn Ldld connect. Es geht aus keiner unterlage von Lidl connect hervor, dass man mit Einschlöeichen von Rufnummern/ Kontakten seitens des Providers rechnen muss.
    Ich werde diese Sache mal der Bundesnetzangetunr vortragen.

  2. Sorry aber die Infos sind leider überhaupt nicht hilfreich.
    Hier wird unterstellt der User ist wiedermal an allem Schuld und zu doof das Handy einzustellen.

    Ich habe bei mir im Ort keine mobile Daten und das von jetzt auf gleich.
    Vor 2 Monaten war alles kein Problem und dann hatte ich plötzlich keine mobile Daten mehr.
    Die ganzen Standard-Checks habe ich gemacht.
    Interessant war, dass ich auf der Arbeit mobile Daten hatte. Nun bin ich auf der Arbeit soweit, dass ich nur mobile Daten habe, wenn ich das Handy neugestartet habe.

    Das gleiche Problem hat auch meine Frau. Also scheint das schonmal kein Einzelfall zu sein und nicht SIM-Karten spezifisch.

    Nach langer Suche und Frustration fand meine Frau eine Lösung, die ich hier auch verteilen möchte, da die Seite ja ziemlich weit oben in der Suche erscheint, die Lösung jedoch gar nicht auftaucht!

    Problem: keine mobile Daten aber voller Empfang (Datensymbol wird im Handy nicht angezeigt)
    Lösung Android 7: Mobilfunknetze -> Bevorzugter Netzwerktyp -> 2G auswählen….warten….4G auswählen

    Danach klappen bei uns die mobilen Daten wieder.
    Den Effekt konnten wir durch keinen Neustart, kein Ein-/Ausschalten der mobilen Daten oder Flugmodus erreichen.

    Wäre echt schön, wenn sich Lösungen mehr am Problem orientieren.
    So unspezifische Lösungen bringen leider nichts.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.