Kein Netz mehr bei Fonic mobile? – So lässt sich das Problem lösen

Autor: Bastian Ebert

veröffentlicht:

aktualisiert:

Störung Probleme Mobilfunk-Netz
Störung Probleme Mobilfunk-Netz

Kein Netz mehr bei Fonic mobile? – So lässt sich das Problem lösen – Mit dem Handy unterwegs und plötzlich kein Netz mehr? Das kann viele Ursachen haben, unter anderem liegt gerade eine Netzstörung vor oder die Hardware ist defekt, aber auch kann das Handy falsch eingestellt sein. Bei letzterem, muss man lediglich nur die Einstellungen verändern, um sich wieder in’s Netz einwählen zu können. Jedenfalls muss bei Ausfall des Mobilfunknetzes nicht immer gleich der Kundenservice kontaktiert werden, oftmals lässt sich solch ein Problem, von selbst lösen. Hierzu ein paar Tipps zur Selbsthilfe bei Netzproblemen bei Fonic mobile.

TIPP Sollte es immer wieder Probleme mit dem Netz bei Fonic Mobile geben, lohnt sich darüber nachzudenken, in ein anderes Netz zu wechsel (weg vom O2 Netz). Die D1 Tarife oder auch die Vodafone Netz Flat sind oft besser bei der Netzabdeckung.

Erster Schritt: Handy-Einstellungen prüfen

Zuerst sollte man testen, ob das einfache Aus- und Wiedereinschalten des Handys oder Smartphones bereits eine Lösung darstellt. Mit etwas Glück verbindet sich das Gerät dann erneut mit dem Netz. Häufig sind die Probleme nicht beim Netz oder dem Anbieter zu suchen, sondern liegen an der Hardware. Sollten danach immer noch Netzprobleme bestehen, ist es ratsam, die Einstellungen des Geräts zu überprüfen:

Ist vielleicht der Offline- oder Flugmodus eingeschaltet?
Bei Problemen nur mit dem Datennetz: Sind die mobilen Daten aktiviert?
Ist der richtige Netzbetreiber bzw. das richtige Netz ausgewählt? – Steht das Handy auf automatische Netzsuche?
Wird die SIM-Karte überhaupt erkannt?
Wenn bestimmte Daten, zum Beispiel bei mobilen Nachrichtendiensten wie WhatsApp, nicht mehr ankommen, sollte man überprüfen, ob die APN-Einstellungen im Gerät korrekt hinterlegt sind. Falls diese nicht korrekt sind, müssen die Einstellungen manuell im Menü des Handys angepasst werden.

Zweiter Schritt: Vor Ort das Mobilfunknetz prüfen

Wenn ein Handy über einen längeren Zeitraum keinen Empfang hat, könnte dies auf eine Netzstörung des Anbieters zurückzuführen sein. Bei Fonic Mobile, die das O2-Netz nutzen, sind solche Störungen meist durch technische Defekte oder Schäden infolge extremer Wetterbedingungen bedingt. Um zu prüfen, ob eine aktuelle Netzstörung vorliegt und wie es um die allgemeine Netzqualität steht, bietet O2 verschiedene Online-Optionen an.

Besonders nach schweren Unwettern können Probleme im Mobilfunknetz entstehen. Auch die fortlaufende Netzexpansion und die Fusion der Netze von O2 und E-Plus können zu Störungen führen. In solchen Fällen kann der Endverbraucher meist wenig ausrichten. Wenn das Problem lokal auftritt, weil die Signalstärke unzureichend ist, kann man sich auf der interaktiven Netzabdeckungskarte oder Ausbaukarte der Netzbetreiber informieren. Diese Karten zeigen, wie weit der Netzausbau in einer Region fortgeschritten ist und wie es um die lokale LTE 4G-Versorgung bestellt ist. Mit dem O2 Live Check kann man online überprüfen, ob in einer bestimmten Region derzeit Einschränkungen bestehen, indem man einfach die Postleitzahl des betreffenden Ortes eingibt.

  • Netzausfälle am Standort (zum Beispiel durch einen Stromausfall oder Sturmschaden).
  • Geplante Arbeiten an den Funkmasten.
  • Rückblick auf Netzausfälle und geplante Arbeiten der letzten 24 Stunden.
  • 3-Tage-Vorschau auf geplante Arbeiten an den Funkmasten.

Handelt es sich nicht um eine planmäßige Netzstörung, deren zeitlicher Rahmen vorgegeben und geplant ist, kann man nur hoffen, dass der Fehler schnellstmöglich behoben wird. Im Durchschnitt funktioniert eine Funkzelle wenige Stunden nach dem Auftreten des Problems aber schon wieder reibungslos. Man erkennt solche größere Netzstörungen auch daran, dass andere O2 Discounter betroffen sind. Dann haben beispielsweise auch ALDI Talk Sim kein Netz oder die O2 Freikarten haben ebenfalls keinen Empfang.

Dritter Schritt: Die SIM-Karte prüfen

Wenn sowohl eine Netzstörung ausgeschlossen als auch die Einstellungen im Handy überprüft und angepasst wurden, aber dennoch kein Netzempfang besteht, könnte das Problem an der SIM-Karte liegen. Eine Überprüfung der SIM-Karte ist daher ratsam. Möglicherweise sind die Kontakte verschmutzt und sollten vorsichtig gereinigt werden, wofür sich ein Mikrofasertuch am besten eignet.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, ist es sinnvoll, die Karte in einem anderen Handy zu testen. Funktioniert sie auch dort nicht, könnte sie defekt sein. In diesem Fall bietet Fonic mobile die Möglichkeit, eine Ersatzkarte mit derselben Rufnummer zu bestellen.

Vierter Schritt: Das Handy prüfen

Falls diese Schritte nicht geholfen haben und die Netzprobleme bestehen bleiben, könnte der Defekt direkt am Smartphone liegen. In solchen Fällen funktioniert das Handy nicht mehr korrekt mit der SIM-Karte. Dies kann passieren, wenn die Kontakte im Handy abgenutzt sind und keine Verbindung mehr zur SIM-Karte aufbauen können.

Durch den Einsatz einer anderen SIM-Karte im eigenen Handy lässt sich schnell feststellen, ob ein Defekt vorliegt. Findet das Gerät auch mit einer neuen SIM-Karte kein Netz, könnte das Problem am Smartphone selbst liegen. In diesem Fall kann oft nur noch eine Fachwerkstatt helfen. Falls noch Gewährleistung auf dem Handy besteht, könnten die Reparaturkosten übernommen werden. Andernfalls könnte es zwar teuer werden, aber echte Hardware-Defekte sind zum Glück relativ selten.

Weitere potentielle Fehlerquellen

Inaktive SIM-Karte: Nutzt man eine neue SIM-Karte kann es sein, dass diese noch nicht aktiviert wurde. Die Aktivierung muss man meist online beantragen. Sogar wenn die Karte durch den Netzbetreiber aktiviert wurde, dauert es nochmal ein paar Stunden, bis sich die SIM-Karte wirklich in’s Netz einwählen kann und vollkommen funktionstüchtig ist. Eine noch nicht abgeschlossene Rufnummernmitnahme kann jedoch auch für einen kurzen Netzausfall sorgen. In diesem Fall empfiehlt es sich den Status der SIM-Karte bei Fonic mobile zu erfragen. Dafür sollte man seine Ruf- und SIM-Karten Nummer parat haben.

SIM-Lock: Einige Geräte sind elektronisch gesperrt und können nur mit bestimmten SIM-Karten betrieben werden. Falls man keine passende SIM-Karte hat, ist das Gerät nicht nutzbar. Dies kann bei Prepaid Handys auftreten, doch auch bei iPhones ist das immer noch ein Thema.

FAQ rund um Netz Probleme, Störungen und wenig Empfang

Was bedeutet „Kein Netz“ bei Handy und Smartphone?

„Kein Netz“ deutet darauf hin, dass das Handy keine Verbindung zum Mobilfunk-Netz herstellen kann. Leider ist dies oft auf eine große Anzahl an möglichen Ursachen zurückzuführen – genau kann man anhand dieser Meldung daher nicht sagen, was genau das Problem ist.

Sind ohne Netz Notrufe möglich?

Notrufe benötigen ebenfalls immer eine Netz – ist dieses nicht vorhanden können auch keine Notrufe abgesetzt werden (Ausnahme sind die neuen Satelliten Notrufe).

Kann man ohne Sim Karte Empfang haben?

Der Zugang zum Mobilfunk Netz wird immer per Sim hergestellt – ohne eine Simkarte weiß das Handy daher gar nicht, welches Netz genutzt werden soll.

Hilft ein Neustart des Handy bei Netz-Problemen?

Der Neustart des Smartphone hilft bei einigen Problemen und sorgt dafür, dass am Handy alle Einstellungen nochmal neu und hoffentlich korrekt geladen werden. Bei Problemem mit den Einstellungen kann ein Neustart daher helfen, alle Daten korrekt zu laden.

Was kann man bei einer Netz-Störung machen?

Wenn ein technischer Defekt im Netz vorliegt, kann man als Verbraucher leider wenig machen, sondern muss abwarten, bis der Betreiber den Defekt behoben hat.

Gibt es eine Entschädigung bei Netz-Problemen und Störungen?

Wenn der Betreiber für die Probleme verantwortlich ist, kann es auch eine Entschädigung geben. Dazu muss man im Einzelfall prüfen, was genau für Probleme vorgelegen haben und wie lange der Ausfall gedauert hat.


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

11 Gedanken zu „Kein Netz mehr bei Fonic mobile? – So lässt sich das Problem lösen“

  1. ich habe ein FONIC-Stick für meinen Laptop.
    Erhalte aber immer die Meldung „Verbindung wird beendet“
    Laut o2 funktioniert in meinem Bereich 66117 Saarbrücken „Momentan“ eine Basisstation nicht ausreichend. Dieses „Momentan“ zieht sich mitlerweile schon 5 Monate hin.
    Telefonieren mit der Simcard funktioniert zwar mit dem Handy was mir aber nicht weiterhilft,
    ich möchte nämlich mit dem FONIC-Stick über meinem Laptop Internetverbindung haben.

    Antworten
    • Ich befürchte in solchen Fällen hilft nur abstimmen mit den Füßen. Einen Stick im D-Netz gibt es auch bereits für wenig Geld. Dann ist man nicht mehr darauf angeweisen, dass O2 das Netz baut.

      Antworten
  2. Nach Netzausfall am 15.05.2018 immer noch kein Netz bei Foni. Bin derzeit auf Lanzarote, kann es daran liegen? Hatte vor Störung kein Problem mit Roaming

    Antworten
  3. Fonic mobile ist das allerletzte ich kann zu keiner Zeit mit meinem Internet Stick ins Internet da immer ROAMING NETZ IST IMMER UNTERBROCHEN SO EIN ANBIETER SOLLTE MAN VOM MARKT VERBANNEN MAN KANN DIESE FIRMA ZUM MÜLL GEBEN SAMT STICK

    Antworten
  4. ich habe eine Lidl mobile Simkarte Prepaid. Da es Lidl mobile nicht mehr gibt, bin ich nun bei Fonic. Habe jetzt ein neues Smartphone. Dort funktioniert diese SimKarte nicht. In der Auswahl Mobilfunkanbieter ist Fonic nicht aufgeführt, nur mehrere Lild-Auswahlen und Vodafone und Telekom. Verbunden bin ich mit dem Netz Lidl mobile, aber es kommt eine Fehlermeldung „kein Netzwerk verfügbar…“
    Unter APN gibt es Fonic nicht und beim Mobilfunkanbieter auch nicht.
    ich habe bei APN nun O2.de ((Surfo2) genommen. Es gibt noch o2 prepaid, o2 Internet und o2 internet prepaid.
    Keine Verbindung.
    Ich bitte um Unterstützung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar