Die Mailbox von Mega SIM – Aktivierung, Deaktivierung und die Einstellungen

By Bastian Ebert

Mailbox für Handy und Smartphones
Mailbox für Handy und Smartphones

Die Mailbox von Mega SIM – Aktivierung, Deaktivierung und die Einstellungen – Mega SIM bietet sehr viele günstige Tarife an und viele Nutzer überlegen sich daher, zum Discounter zu wechseln. Die Frage ist dabei oft, ob man trotz der billigen Tarife auch eine normale Handy-Mailbox bekommt und ob die Umstellung bei einem Wechsel zu Mega SIM eventuell groß ist. An der Stelle kann man recht beruhigt sein. Mega SIM bietet natürlich auch eine kostenlose Mailbox an und man kann den Dienst genau so nutzen, wie bei den anderen Anbietern im gleichen Netz. Da meistens O2 Tarife angeboten werden, kann man recht einfach auch die Erfahrungen mit der O2 Mailbox auf das System von Mega SIM übertragen.

Die Mailbox von Mega SIM – Aktivierung, Deaktivierung und die Einstellungen

Die Mega SIM Mailbox deaktivieren

Um die Mailbox bei Mega SIM abzuschalten, gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Über die Tastenkombination

Rufen Sie die Tastenkombination ##002# an. Nach wenigen Sekunden erscheint eine Infobox, die Ihnen bestätigt, dass die Mailbox erfolgreich ausgeschaltet wurde.

2. Über die Mega SIM-App

Laden Sie die Mega SIM-App aus dem App Store oder Google Play herunter. Öffnen Sie die App und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Tippen Sie auf das Menüsymbol (drei horizontale Linien) in der oberen linken Ecke. Wählen Sie „Mailbox“ aus. Tippen Sie auf den Schalter neben „Mailbox aktivieren“. Der Schalter wird auf „Aus“ gestellt und die Mailbox ist deaktiviert.

Die Mega SIM Mailbox aktivieren

Um die Mailbox von Mega SIM zu aktivieren, können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie die Telefonnummer 1212 an.
  2. Wählen Sie die Option 1 für Mailbox aktivieren.
  3. Geben Sie Ihre Mailbox-PIN ein (falls Sie noch keine haben, können Sie eine neue erstellen).
  4. Bestätigen Sie Ihre Eingabe.

Die Mailbox ist nun aktiviert. Wenn Sie nun angerufen werden und nicht abheben, wird Ihr Anrufbeantworter aktiviert und der Anrufer kann eine Nachricht hinterlassen.

Alternativ können Sie die Mailbox auch über das Kundenportal von Mega SIM aktivieren. Dazu gehen Sie auf die Website von Mega SIM und melden sich mit Ihren Zugangsdaten an. Klicken Sie dann auf den Menüpunkt Mein Konto und wählen Sie die Option Mailbox. Wählen Sie dann die Option Mailbox aktivieren und geben Sie Ihre Mailbox-PIN ein.

So ruft man die Nachrichten von der Mega SIM Mailbox ab

Um Nachrichten auf der Mega SIM Mailbox abzurufen, können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie die Telefonnummer 1212 an.
  2. Geben Sie Ihre Mailbox-PIN ein.
  3. Wählen Sie die gewünschte Nachricht aus.
  4. Drücken Sie die 1, um die Nachricht abzuhören.
  5. Drücken Sie die 2, um die Nachricht zu löschen.

Alternativ können Sie Nachrichten auch über das Kundenportal von Mega SIM abrufen. Dazu gehen Sie auf die Website von Mega SIM und melden sich mit Ihren Zugangsdaten an. Klicken Sie dann auf den Menüpunkt Mein Konto und wählen Sie die Option Mailbox. Klicken Sie dann auf die gewünschte Nachricht, um diese abzuhören oder zu löschen.

Wie ändert man die Zeit, bis die Mega SIM Mailbox aktiv wird?

In Deutschland gibt es Handycodes, um die Zeit zu ändern, bis eine Mailbox aktiv wird:

  • **** #61 **

Dieser Code stellt die Zeitspanne ein, nach der ein Anruf an die Mailbox umgeleitet wird, wenn Sie nicht abheben. Die verfügbaren Zeitspannen sind:

Die verfügbaren Zeitspannen sind:

  • 5 Sekunden (die Mailbox ist aktiv, wenn Sie nicht innerhalb von 5 Sekunden abheben)
  • 10 Sekunden (die Mailbox ist aktiv, wenn Sie nicht innerhalb von 10 Sekunden abheben)
  • 15 Sekunden (die Mailbox ist aktiv, wenn Sie nicht innerhalb von 15 Sekunden abheben)
  • 20 Sekunden (die Mailbox ist aktiv, wenn Sie nicht innerhalb von 20 Sekunden abheben)
  • 25 Sekunden (die Mailbox ist aktiv, wenn Sie nicht innerhalb von 25 Sekunden abheben)
  • 30 Sekunden (die Mailbox ist aktiv, wenn Sie nicht innerhalb von 30 Sekunden abheben)

Wichtige Hinweise:

  • Die Mindestzeitspanne beträgt 5 Sekunden.
  • Die maximale Zeitspanne beträgt 0,5 Minuten.
  • Wenn Sie die Zeitspanne ändern, wird diese für alle neuen Nachrichten angewendet. Nachrichten, die bereits in Ihrer Mailbox gespeichert sind, werden nicht betroffen.

Weitere Artikel und Links rund um Mega SIM

FAQ zum Thema Mailbox

Handy Mailboxen sind eine bequeme und sichere Möglichkeit, Nachrichten zu empfangen und zu senden. Sie sind auch besonders nützlich, wenn man nicht immer an seinem Computer sitzt. Viele Nutzer schätzen die Möglichkeit, über ihr Handy Nachrichten zu versenden und zu empfangen, da sie so immer erreichbar sind und schnell auf Nachrichten reagieren können. Laut Statistiken werden immer mehr Nachrichten über Handy Mailboxen verschickt.

Im Jahr 2020 wurden weltweit über 2 Milliarden Nachrichten über Handy Mailboxen verschickt, was einer Steigerung von 24% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die durchschnittliche Verweildauer einer Nachricht in der Mailbox beträgt 2,5 Minuten und die durchschnittliche Antwortzeit liegt bei einer Minute. Außerdem wird die Nutzung von Handy Mailboxen auch im Ausland immer beliebter. Es ist möglich, die Mailbox auch im Ausland zu nutzen, allerdings können die Kosten je nach Anbieter und Land variieren. Insgesamt ist die Nutzung von Handy Mailboxen eine bequeme und sichere Möglichkeit, Nachrichten zu senden und zu empfangen. Die Statistiken zeigen, dass die Nutzung von Handy Mailboxen immer beliebter wird und auch im Ausland immer mehr Menschen die Vorteile dieser Technologie schätzen.

Was ist eine Handy Mailbox?

Eine Handy Mailbox ist ein Voicemail-System, das auf einem Mobiltelefon eingerichtet wird. Es ermöglicht dem Anrufer, eine Nachricht auf der Mailbox zu hinterlassen, wenn der angerufene Teilnehmer nicht erreicht werden kann oder nicht abhebt. Die Besitzer des Mobiltelefons können dann die Nachricht abrufen, indem sie auf die entsprechende Taste drücken oder durch Anrufbeantworter auf ihrem Telefon zugreifen.

Was kostet die Mailbox?

Die Nutzung der Mailbox ist bei den meisten Anbietern kostenlos und auch der Abruf von Nachrichten ist in der Regel kostenfrei. Ausnahmen gibt es bei den O2 Prepaid Karten.

Wo sind die Unterschiede zwischen Mailbox und Anrufbeantworter?

Der Hauptunterschied zwischen einer Mailbox und einem Anrufbeantworter besteht darin, dass eine Mailbox auf einem Mobiltelefon eingerichtet wird, während ein Anrufbeantworter an ein Festnetztelefon angeschlossen wird. Eine Mailbox ermöglicht es dem Anrufer, eine Nachricht auf der Mailbox zu hinterlassen, während ein Anrufbeantworter eine voreingestellte Nachricht abspielt und die Anrufe aufzeichnet. Außerdem können Anrufbeantworter auch Faxnachrichten empfangen.

Muss man eine Mailbox nutzen?

Nein, alle Mailbox Systeme sind freiwillig, wer diese nicht nutzen möchte, kann sie einfach abschalten.

Werden bei Allnet Flat Mailbox Verbindungen kostenlose abgerechnet?

Ja, wer eine Allnet Flatrate nutzt, zahlt in der Regel nichts, wenn die Mailbox den Anruf entgegen nimmt.

Kann man die Handy Mailbox auch im Ausland nutzen?

Ja, das ist in der Regel möglich. Allerdings können die Kosten je nach Anbieter und Land unterschiedlich sein. Es empfiehlt sich daher, vorher beim Anbieter zu erfragen, wie hoch die Kosten für die Nutzung der Mailbox im Ausland sind.

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.