5G Tarife unter 20 Euro gesucht? Diese Anbieter sind bereits so günstig

By Bastian Ebert

5G Tarife, Flat und Sim Karten
5G Tarife, Flat und Sim Karten

Die Zahl der Prepaid Tarife auf dem deutschen Markt ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen. Nach wie vor sind es aber in erster Linie die teuren Angebote, die auf 5G aufgerüstet worden. Wer dagegen wenig zahlen will und dennoch 5G nutzen möchte, hat deutlich weniger Auswahl. Die gute Nachricht dabei: der Trend entwickelt sich zugunsten der Verbraucher und die Preise sinken auch in diesem Bereich. Vor allem bei den Prepaid-Tarifen findet man inzwischen auch bereits sehr preiswerte 5G Tarife und die Marke von 20 Euro für den Tarif wird teilweise deutlich unterschritten. Im Bereich der Laufzeit-Tarife mit Rechnung sieht es leider nicht ganz so gut aus, aber auch hier entwickeln sich die Preise eher nach unten.

Für alle, die wirklich gute Prepaid für 5G Angebote suchen, haben wir hier im Artikel gute Preis zusammengestellt und aktualisieren die Angebote auch weiter, so dass man immer auf dem aktuellen Stand ist, welcher Anbieter die eigenen 5G Tarife wirklich preiswert anbietet.

5G Tarife unter 20 Euro gesucht? Diese Anbieter sind bereits so günstig

Tarife Auswahl
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:


VoLTE

Prepaid/Postpaid

eSIM- Anbieter

Internet-Speed:


LTEmax

Mindest-Laufzeit

WLAN Call



8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 50Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6GB 500Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
+100MB gratis Daten-Volumen per App, 5G kostenlos

14.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
5G gratis dabei, Hotspot Flat ebenfalls gratis

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 12GB 50Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

17.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 18GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
keine Kosten beim Kauf

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 20GB 50Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

20.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 20GB 500Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
keine
Laufzeit
Allnet Flat + Datenflat inklusive, 5G inklusive

22.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 24GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
1 GB gratis pro Monat per App

24.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 7GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
keine
Laufzeit
5G gegen Aufpreis möglich, Hotspot Flat

29.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 25GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
normale Drosselung

39.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: unlimit. 15Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
Surfen mit maximal 15 MBit/s

39.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 70GB 300Mbit/s (5G)
Handy-Tarif im O2 Netz
1
Monat/e
Laufzeit
normale Drosselung
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Handytarife Vergleich zu erweitern. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Wichtig: der Speed ist bei 5G Tarifen nicht immer gleich

5G steht bei den Tarifen meisten für neue Technik und hohe Geschwindigkeiten. Das kann aber täuschen, denn nicht alle Anbieter unterstützen den vollen 5G Speed, sondern haben eine Limitierung bei den Geschwindigkeiten. Bei den ALDI Prepaid Karten werden beispielsweise auch mit 5G nur Geschwindigkeiten bis 50 MBIt/s unterstützt. Das ist doppelt so schnell als bei den ALDI Angeboten mit 4G, aber eben auch wesentlich langsamer als der Speed, den andere 5G Tarife auf dem Markt bieten. ALDI schreibt im Kleingedruckten dazu:

Die 5G-Technologie ist nur in Gebieten mit 5G-Netzabdeckung und nur mit kompatibler Hardware nutzbar. Ansonsten erfolgt die Nutzung über 4G/LTE mit bis zu 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload. […] Die 5G-fähigen ALDI TALK Kombi-Pakete enthalten eine deutlich höhere Maximalgeschwindigkeit (bis zu 50 Mbit/s im Download und 25 Mbit/s im Upload) und mehr Inklusivdatenvolumen als unsere ALDI TALK Kombi-Pakete (

Vergleichbare Einschränkungen findet man auch bei einige anderen Anbietern – vor allem die Discounter und die Prepaid Drittanbieter haben selten den vollen Speed. Wir empfehlen für Nutzer, die nach 5G Angeboten suchen, daher immer, im Kleingedruckten zu prüfen, welcher Speed angegeben wird. Im besten Fall gibt es Speed bis 300 oder 500 MBit/s der gar keine Angabe zum 5G Speed – dann surft man immer so schnell, wie es das 5G Netz gerade her gibt. Das könnten teilweise mehr als 1 GBit/s sein.

Darüber hinaus sollte man vor einem Wechsel zu einem 5G Tarif prüfen, ob das jeweils genutzte Netz auch bereits 5G mit hohem Speed unterstützt. Es gibt nach wie vor Bereiche in Deutschland, in denen es noch keine 5G Versorgung gibt. Die Netzabdeckung kann man in der Regel auf den kostenlosen Ausbaukarten von Telekom, Vodafone und O2 abfragen und sollte dies auch tun. Man hat aber natürlich auch dann Netz, wenn es kein 5G gibt. Die Tarife sind abwärtskompatibel und nutzen daher einfach das 4G Netz, falls 5G nicht zur Verfügung stehen sollte.

Für welche Nutzer lohnen sich 5G Tarife?

5G lohnt sich für Nutzer, die folgende Anforderungen haben:

  • Hohe Datenraten: 5G bietet deutlich höhere Datenraten als 4G. Das ist vor allem für Nutzer interessant, die große Datenmengen herunterladen oder streamen möchten, z. B. für Videostreaming, Gaming oder Virtual Reality.
  • Niedrige Latenz: 5G hat eine deutlich niedrigere Latenz als 4G. Das ist vor allem für Nutzer interessant, die Echtzeitanwendungen nutzen, z. B. für Online-Gaming, Videokonferenzen oder Fernsteuerungen.
  • Gute Abdeckung: Die 5G-Abdeckung in Deutschland ist noch nicht flächendeckend, aber sie wird stetig ausgebaut. In den meisten Städten und Ballungsräumen ist 5G bereits verfügbar.

Insbesondere für folgende Nutzergruppen ist 5G bereits interessant:

  • Gamer: 5G bietet die Möglichkeit, Online-Spiele mit geringer Latenz zu spielen.
  • Videostreamer: 5G ermöglicht es, Videos in hoher Auflösung und ohne Pufferung zu streamen.
  • Virtual-Reality-Nutzer: 5G ist für Virtual-Reality-Anwendungen mit hoher Auflösung und geringer Latenz erforderlich.
  • Unternehmen: 5G bietet neue Möglichkeiten für Unternehmen, z. B. für die Nutzung von Industrie 4.0 oder für die Übertragung von Daten in Echtzeit.

Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, kann sich ein Wechsel zu einem 5G-Tarif lohnen.

Umgekehrt gibt es damit auch deutliche Hinweise, wann 5G noch keine wirklich sinnvolle Alternative ist. Punkte dafür können unter anderem sein:

  • Geringe Datennutzung: Wenn Sie nur wenig Daten nutzen, ist ein 5G-Tarif in der Regel teurer als ein 4G-Tarif.
  • Gute Abdeckung: Wenn Sie sich in Gebieten mit schlechter 5G-Abdeckung aufhalten, können Sie von den Vorteilen von 5G nicht profitieren.
  • Altes Smartphone: Wenn Sie ein älteres Smartphone haben, das nicht 5G unterstützt, können Sie 5G nicht nutzen.

In solchen Fällen sind die normalen 4G/LTE Tarife in der Regel noch vollkommen ausreichend.

Kein 5G? Diese Tarife gibt es

5G Tarife, Flat und Sim Karten
5G Tarife, Flat und Sim Karten

Diese Anbieter und Tarife unterstützen bereits 5G:

Für die Nutzung von 5G ist aber neben dem Tarif immer auch ein 5G Smartphones und natürlich der passende 5G Netzausbau in der jeweiligen Region notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.