Drillisch – Netzhinweise werden zunehmend weniger

Drillisch – Netzhinweise werden zunehmend weniger – Die Drillisch Online GmbH betreibt kein eigenes Handy-Netz, sondern hat in der Vergangenheit mit mehreren deutschen Netzbetreibern zusammengearbeitet. Mittlerweile fokussiert man sich dabei auf O2/Telefonica, aber für Kunden wird es immer schwerer, dies auch herauszufinden. Das Unternehmen hat bei den meisten Marken den Hinweis auf das genutzte Mobilfunk-Netz immer weiter entfernt. In den FAQ beispielsweise wird der Netzbetreiber gar nicht mehr genannt und bis 2019 gab es im Footer der Webseite wenigsten noch den Hinweis auf den Netzverbund von Telefonica – dieser ist mittlerweile auch nicht mehr vorhanden. Bis dahin konnten Kunden zumindest verklausuliert auf das O2 Handynetz schließen, mittlerweile fehlt auch dieser Hinweis bei den Drillisch Anbietern. Das ist oft ärgerlich, denn es gibt fast wöchentlich interessante Deals und Aktionen der Drillisch Marken, die natürlich nur dann wirklich vergleichbar sind, wenn man das Mobilfunk-Netz kennt, um das es dabei geht.

WinSIM 2019 noch mit Hinweis auf den Netzverbund der Telefonica

Generell hat sich dabei wenig geändert. Die Tarife nutzen alle das Mobilfunk-Netz von O2 und bieten damit O2 Netzqualität und Netzabdeckung. Möglicherweise wird es in diesem Jahr dazu noch ein eigenes 4G/5G Netz von 1&1 United Internet geben – wie genau dies technisch realisiert wird, ist aber noch offen.

UPDATE Mittlerweile gibt es zumindest auf der Netz-Seite wieder mehr Hinweise auf das Netz. Dort wird dann sehr deutlich von Telefonica geredet, daher ist zumindest an der Stelle klar, dass die Drillisch Marken das O2 Netz mit nutzen.

Wer sucht, der findet

Im Netzcheck findet man den Hinweis dann aber doch noch. Dort kann man die Netzqualität bei den Drillisch Marken abfragen und dort ist auch (noch) festgehalten:

Im Netzverbund der Telefónica – Als Mobilfunkanbieter stellen wir unsere Tarife im Netzverbund der Telefónica zur Verfügung – und das zum Discountpreis. Sie profitieren direkt von günstigen Preisen, hochwertiger Leistung sowie guten Konditionen und nicht zuletzt von jahrelanger Erfahrung.

Das dürfte aber nur den wenigsten Nutzern weiterhelfen, der vor allem Neukunden werden wohl kaum in diesem Bereich suchen. Ein Hinweis in den Tarifdetails oder direkt auf der Webseite wäre daher deutlich kundenfreundlicher und würde möglicherweise dem einem oder anderen Nutzer auch die Entscheidung erleichtern.

Drillisch Netz mit Telefonica Netz Hinweis
Drillisch Netz mit Telefonica Netz Hinweis

O2-Netztest – die Ergebnisse der letzten Jahre

NamePlatzBewertung TelefonieBewertung Daten
Stiftung Warentest 20223 (GUT, Note 1,9)3 (GUT, Note 2,1)3 (SEHR GUT, Note 1,3)
Connect Netztest 20213 (852/1000 Punkte)291/320 Punkten399/480 Punkten
CHIP Netztest 20203Note 1,36Note 1,44
CHIP 20183 (GUT)Schulnote 2,16Schulnote 2,26
Connect 20183 – 553/1000 Punkten205/400346/600
Stiftung Warentest 6/20173 (2,6 – Befriedigend)befriedigend (2,7)befriedigend (2,6)
Chip Netztest 2013377,2 von 100 Punkten63,6 von 100 Punkten
Connect Netztest 20134129 von 190 Punkten130 von 160 Punkten
ComputerBILD Netztest 20134Note 2,43Note 3,11
HINWEIS: Die Techniken hinter den Netztest der einzelnen Magazine sind teilweise sehr unterschiedlich, ebenso die Kriterien, die in die Bewertung mit einfließen. Daher ist es nicht unbedingt sinnvoll, die Ergebnisse der O2 Netztest untereinander zu vergleichen. Besser ist es zu prüfen, wie sich die Netztest der jeweiligen Fachmagazine über die Jahre verändert haben – das gibt einen besseren Blick auf die Entwicklung des O2 Netz und dessen Qualität bzw. Abdeckung in den einzelnen Bereichen.

Die aktuellen Drillisch Marken

Schreibe einen Kommentar