Die SMS Zentrale (SMSC) und die passenden Rufnummern für alle Netze und Anbieter

Die SMS Zentrale und die passenden Rufnummern für alle Netze und Anbieter – damit man die versandten SMS-Nachrichten immer im Auge behält und nicht bis zum Ende des Abrechnungsmonats über das Limit geht, ist es für viele Nutzer ratsam, die Nummern ihrer jeweiligen SMS-Mitteilungszentralen zu wissen. Dazu ist diese Rufnummer wichtig, wenn es Probleme mit dem Versand von Kurzmitteilungen gibt, denn nur wenn diese Zentralnummer korrekt hinterlegt ist, kann man SMS auch nutzen. Man findet im Netz auch die Bezeichnung SMS Mitteilungszentrale – damit ist aber auch die SMS Zentrale gemeint. Was diese darstellen und wie man sie an der Telefonnummer erkennt, erfahren die Leser im folgenden Bericht.

SMS-Mitteilungszentrale

Die Funktionen von SMS-Zentralen belaufen sich auf die Speicherung, Weiterleitung und Auslieferung von Nachrichten. In den Fällen, bei welchen der jeweilige Kunde keine SMS-Flat hat, wird die Zentrale diesen über den Verbrauch des monatlichen Limits informieren. Mittlerweile ist das aber weniger relevant, da die meisten Kunden mittlerweile Allnet Flatrates nutzen, bei denen die SMS Flat gleich mit enthalten ist. Vor allem bei den Prepaid Sim oder auch den Freikarten-Tarifen kann dies aber nach wie vor eine Rolle spielen.

Da die SMS-Zentralen an den Mobilfunkanbieter des Nutzers gebunden sind – diese fungieren also wie Informationsvermittler – gibt es eine Fülle an den entsprechenden Rufnummern, die man nicht unbedingt weiß. Im Weiteren sollen diese dargestellt werden.

HINWEIS: SMS verlieren mittlerweile immer mehr an Bedeutung für die normale Kommunikation und werden in der Regel von Messengern wie WhatsApp oder RSC abgelöst. Dennoch sind SMS für TAN und Authentifizierungen wichtig. SMS Zentralen spielen also auch weiter eine Rolle.

Handys ohne Vertrag

Hat man ein Handy ohne Vertrag bestellt, muss man die Nummer der SMS-Zentrale zunächst selbst eingeben. Bei vertragsgebundenen Tarifen wird diese schon im Voraus auf dem Gerät abgespeichert, sodass sich die jeweiligen Kunden keine weiteren Gedanken darüber machen sollen. Trifft das zu, so kann man die entsprechenden Einstellungen auf dem Handy finden. In der Regel befinden sich diese unter den Punkten „SMS-Mitteilungszentrale“, „SMS-Zentrale“, „SMS-Zentralnummer“ oder „Service Center“. Sind die genannten Punkte nicht vorhanden, so kann man sich entweder einer Internet Suche bedienen oder Kontakt mit dem Mobilfunkanbieter aufzunehmen, um weitere Details zu erfahren.

UPDATE: Mittlerweile haben viele Simkarten-Anbieter auch bei freien Handys den Service geändert. Wenn die Sim eingelegt wird, bekommt man eine OTA SMS und die SMS Zentrale und auch die APN Daten werden automatisch eingerichtet. Man muss also in den meisten Fällen nicht mehr selbst aktiv werden. Das ist nur noch notwendig, wenn die automatische Einrichtung nicht funktioniert.

Trotz der kleinen Anzahl von Netzbetreibern in Deutschland – es gibt nur drei -, ist die Menge an Discountern viel größer. Dementsprechend gibt es auch viele SMS-Zentralen mit dazugehörigen Nummern. Diese sehen wie folgt aus:

Kurzmitteilungsnummern bei Telekom:

T-Mobile (Direktkunden)+49 171 076 0000
Cellway+49 171 076 0315
Debitel+49 171 076 0333
Drillisch+49 171 076 0000
MobilCom+49 171 076 0315
Talkline+49 171 076 0345
The Phone House+49 171 076 0374
Victorvox+49 171 076 0322

Kurzmitteilungsnummern bei Vodafone (original und Drittanbieter)

Vodafone Message (nur netzintern)+49 172 227 0000
Vodafone MessagePlus+49 172 227 0333
Cellway+49 172 227 0880
Debitel+49 172 227 0111
MobilCom+49 172 227 0880
Talkline+49 172 227 0258
The Phone House+49 172 227 0222
Victorvox+49 172 227 0104

Kurzmitteilungsnummern bei O2 (original)

o2 (Laufzeitverträge)+49 176 000 0443
o2 Loop (Prepaid)+49 176 000 0433
o2 Genion+49 176 000 0443
o2 On+49 176 000 0443
Debitel+49 176 000 0461

Kurzmitteilungsnummernbei E-Plus (mittlerweile O2)

e-plus (Direktkunden)+49 177 061 0000
Cellway+49 177 061 0000
Debitel+49 177 060 2100
MobilCom+49 177 061 0000
Talkline+49 177 060 0000
The Phone House+49 177 061 0000
Victorvox+49 177 061 0000

Kurzmitteilungsnummernbei Discountern

1und1+49 172 227 0333
ALDI-TALK+49 177 061 0000
Alice Mobile+49 176 000 0443
blau.de+49 177 061 0000
BILDmobil+49 172 227 0333
Congstar+49 171 076 0000
Callmobile+49 171 076 0000
EDEKAmobil+49 172 227 0333
fastsim+49 171 076 0000
FONIC+49 176 000 0443
klarmobil+49 171 076 0000
klarmobil (0176)+49 176 000 0443
maXXim+49 171 076 0000
MobileWorld+49 177 002 0033
MoobiCent+49 172 227 0333
MoobiAir+49 171 076 0000
mp3.de mobile+49 177 002 0070
N24+49 172 227 0333
ProSieben+49 172 227 0333
SIMply-Tel+49 171 076 0322
simyo+49 177 061 0000
solomo+49 157 001 00100
Sunsim+49 157 001 00100
surfklar+49 171 076 0000
TchiboMobil+49 176 000 0443
vistream+49 157 001 00100

Schreibe einen Kommentar