Congstar Fair Flat – Die Allnet Flatrate mit Wählbarem Datenvolumen

Congstar Fair Flat – Die Allnet Flatrate mit Wählbarem Datenvolumen – Congstar hat die eigenen Tarife mit einem neuen Angebot abgerundet und bietet nun neben den normalen Congstar Allnet Flat auch die neue Congstar Fair Flat an. Diese unterscheidet sich von den normalen Flatrates des Unternehmens in einigen Punkten:

  • SMS waren in älteren Varianten nicht enthalten. In den aktuell buchbaren Versionen sind auch SMS kostenlos enthalten
  • Das Datenvolumen ist variabel buchbar und liegt im Bereich von 2GB bis 12GB pro Monat. Es ist in 7 Stufen aufgeteilt und man zahlt jeweils nur die Stufe, die man benötigt
  • Die Fair Flat kommt immer ohne Vertragslaufzeit und ist zum Ende des jeweiligen Monats kündbar – längere Tarifbindung gibt es also bei diesem Tarif nicht

Darüber hinaus entspricht der neue Fair Flat Tarif aber den normalen Allnet Flat des Unternehmens. Gespräche sind dabei kostenfrei und im monatlichen Grundpreis bereits enthalten, es gibt keine Vertragslaufzeit (die FairFlat ist damit jeweils monatlich kündbar) und die Geschwindigkeit des mobilen Internet beträgt 25MBit/s ohne LTE oder gegen Aufpreis von 5 Euro monatlich bis zu 50MBit/s und LTE. Die weiteren Tarifdetails zur Congstar FairFlat gibt es direkt bei Congstar.

Auch beim Netz gibt es keine Änderungen. Das Congstar Netz ist nach wie vor das Telekom Netz und auch die neue Fairflat nutzt damit das Handynetz der Telekom (je nach gebuchter Option entweder 3G oder 4G). Wer also bereits einen Congstar Tarif nutzt und zur Fairflat wechselt, muss keine Änderung bei der Netzabdeckung befürchten. Gleiches gilt, wenn man von einem anderen D1 Discounter zur Fairflat wechselt. Unterschiede zwischen Telekom und Congstar gibt es in erster Linie beim Speed. Die Telekom selbst bietet bereits LTEmax, Congstar auch bei der Fairflat nur LTE50.

So funktioniert die Congstar Fair Flat

Die Fair Flat kostet im Grundtarif 15 Euro und bietet 2GB monatliches Datenvolumen. Man kann aber auch mehr Datenvolumen buchen, wenn man weiß, das man monatlich mehr benötigt. So kann man das Grundvolumen auf 2, 3, 4, 5, 6, 8 und maximal 10 GB bzw. mittlerweile 12GB setzen. Dazu besteht die Möglichkeit, auch nach dem Erreichen des monatlichen Grundvolumens weiter zu surfen, wenn man die SpeedOn Option dazu bucht.

Der tatsächlich zu zahlende Grundpreis bestimmt sich nach der individuellen Datennutzung im jeweiligen Monat, wobei auf die nächste Stufe aufgerundet wird. Bucht man also die 10GB und braucht aber im Monat nur die 4GB Datenvolumen, zahlt man auch nur diese Stufe. Auf diese Weise passt sich die Flat der eigenen Datennutzung an. Die weiteren Tarifdetails zur Congstar FairFlat gibt es direkt bei Congstar.

Congstar selbst schreibt zur Vorgehensweise beim Mehrverbrauch:

Erreichst du dein gewähltes Datenvolumen, kannst du entscheiden, wie es weitergehen soll: Buche z.B. einen SpeedOn Pass oder stelle dir für den nächsten Monat eine höhere Datenstufe ein. Das geht ganz einfach im meincongstar Kundencenter.

Damit muss ein Kunden also keine Angst haben das wie bei einer Datenautomatik automatisch immer mehr Datenvolumen gebucht wird, wenn man mehr surft. Stattdessen entscheidet jeder Kunde selbst, ob er schnell weiter surfen will. Aufgrund der kurzen Laufzeit kann der Tarif monatlich auch wieder gekündigt werden und man kann auch monatlich das Datenvolumen wieder neu fest legen.

Die normalen Tarife bei Congstar im Überblick

Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Allnet M
Congstar Prepaid Allnet M
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Allnet L
Congstar Prepaid Allnet L
15.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Prepaid Basic S
Congstar Prepaid Basic S
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.4GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Allnet Flat S
Congstar Allnet Flat S
12.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat M
Congstar Allnet Flat M
22.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Allnet Flat L
Congstar Allnet Flat L
33.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (20GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 5GB
Congstar Fairflat 5GB
15.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 8GB
Congstar Fairflat 8GB
20.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 12GB
Congstar Fairflat 12GB
25.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Fairflat 18GB
Congstar Fairflat 18GB
30.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (18GB 25Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Congstar Basic
Congstar Basic
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit
Congstar Smart
Congstar Smart
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 300 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS, 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 25Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Für wen lohnt sich die Fair Flat von Congstar?

Im Vergleich zu den beiden normalen Allnet Flat von Congstar zeichnet sich die Fairflat natürlich vor allem durch die flexible Preisgestaltung aus. Bucht man die normale 10GB Allnetflat, zahlt man in jedem Fall 30 Euro pro Monat, unabhängig davon, wie viel Datenvolumen man tatsächlich genutzt hat. Bei der Fairflat kann man ebenfalls die 10GB für 30 Euro monatlich bekommen und hat dazu noch den Vorteil, das man weniger zahlen muss, wenn man in einem Monat nicht die vollen 10GB Datenvolumen verbraucht. Die weiteren Tarifdetails zur Congstar FairFlat gibt es direkt bei Congstar.

Auf der anderen Seite bietet die Fair Flat mit dem 2GB Grundtarife für 15 Euro im Monat auch die derzeitig billigste Allnet Flat bei Congstar an. Die normale Allnet Flat kostet im Vergleich dazu 20 Euro und bietet 4GB Datenvolumen im Monat. Wer also nur 2GB Datenvolumen monatlich braucht, findet bei der Fairflat ein Angebot, das 5 Euro billiger ist als die normale Flatrate und man hat dazu in diesem Tarif die Möglichkeit, aufzurüsten, wenn man mehr Datenvolumen benötigt.

Dazu ist man bei der Fair Flat selbstständig und kann die Details individuell im Kundenbereich einstellen und hinterlegen. Man muss also bei Änderungen oder einen Wechsel auf mehr Datenvolumen nicht den Congstar Support bemühen, sondern kann dies alles selbst vornehmen. Auf diese Weise kann man Änderungen sehr schnell und einfach umsetzen und auf neue Situationen reagieren. Die weiteren Tarifdetails zur Congstar FairFlat gibt es direkt bei Congstar.

LTE und 5G bei Congstar

Vor einigen Jahren war Congstar im Bereich LTE ein Geheimtipp, weil sie die Tarife ins LTE Mobilfunk-Netz der Telekom einwählen konnten. Das ist bei älteren Karten auch heute noch der Fall, wobei die Geschwindigkeit auf 7,2MBit/s gedrosselt ist – die Prepaid Tarife hatten allerdings nie Prepaid und haben es derzeit auch nicht.

Bei den neuen Tarifen, die man derzeit bei Congstar buchen kann, ist dagegen keine LTE Nutzung mehr möglich. Die Tarife sind zwar teilweise schneller geworden (beispielsweise surfen Kunden mit den neuen Allnet Flat mit bis zu 42Mbit/s) aber sie nutzen maximal das HSDPA Netz der Telekom. Das ist etwas schade, da es mittlerweile auch in den Telekom Prepaid Tarifen LTE gibt, aber es scheint bei der Telekom Unternehmenspolitik zu sein, LTE so weit wie möglich abzuschotten. Zumindest etwas hat sich die Telekom aber bewegt: bei den Allnet Flat von Congstar kann man gegen 5 Euro Aufpreis im Monat nun die Highspeed Option mit Geschwindigkeiten von bis zu 50MBit/s hinzu buchen.

Ansonsten kann man aber beim Telekom Netz bei Congstar nicht viel verkehrt machen. So schreibt das Magazin Chip im Netztest vom Oktober 2015 als Fazit zum Telekom Netz:

Die Telekom ist zwar nicht mehr Marktführer, da O2 und E-Plus zusammen mehr Kunden haben, aber bei der Netzqualität bleibt die Telekom eine eigene Hausnummer. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Gesamtpunktzahl in unserer Auswertung noch einmal auf 89,3 Punkten erhöht, was einem Notenschnitt von 1,55 entspricht. Ab einer glatten 1,5 vergeben wir ein „sehr gut“, was bisher noch kein Provider geschafft hat. Damit ist der Konzern der einzige Teilnehmer unseres Netztests, der im Vergleich zum Vorjahr seine Bewertung steigern konnte.

Dies gute Netzqualität im D1-Bereich kommt auch Congstar Kunden zu Gute. 5G ist allerdings nach wie vor nicht verfügbar. Man nutzt also auch mit der Fairflat maximal das 4G Netz der Telekom. Die weiteren Tarifdetails zur Congstar FairFlat gibt es direkt bei Congstar.

Video: Die Congstar FairFlat im Video

Mehr Infos rund um Congstar

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.