Schnelles Netz bei Ay Yildiz – Das sollte man zu Netzabdeckung und Netzqualität wissen

By Bastian Ebert

Handy Netz, Netzqualität und Netzabdeckung
Handy Netz, Netzqualität und Netzabdeckung

Schnelles Netz bei Ay Yildiz – Das sollte man zu Netzabdeckung und Netzqualität wissen – Die Prepaid- und Smartphone-Tarife von Ay Yildiz werden im Netz von O2 sowie durch National Roaming auch im Eplus-Netz angeboten. Gleich vorweg: Leider steht derzeit in den Tarifen von Ay Yildiz kein LTE zur Verfügung und das obwohl der Provider O2 auch für Prepaid-Kunden das LTE-Netz freigeschaltet hat. Bei einem Ethno-Anbieter wie Ay Yildiz stellen sich bezüglich einige Fragen: Welches Netz nutzt der Anbieter in Deutschland, welches in der Türkei? Wie ist die Netzabdeckung? Und wie wähle ich mich in das richtige Netz ein?

Im Vergleich zu anderen Anbietern macht Ay Yildiz kein Geheimnis darum, in welchem Netz die Kunden unterwegs sind, sondern kommuniziert ganz deutlich, zu welchem Netz der Mobilfunkanbieter gehört. Und ganz generell geben die FAQ recht viele hilfreiche Antworten rund um das Thema Netz, Netzabdeckung und Netzqualität.

AY YILDIZ nutzt die Netze der Telefónica (o2 und E-Plus) und verfügt deshalb über eine hervorragende Netzabdeckung. AY YILDIZ nutzt die Netztechnologie von E-Plus und Telefónica. Sie bieten Dir eine exzellente Netzabdeckung in ganz Deutschland sowie eine hervorragende Übertragungskapazität.

Mittlerweile liest man in diesem Zusammenhand aber auch immer wieder Telefonica Netz – das steht dann aber einfach nur für einen anderen Namen des O2 Netzes.

Ay Yildiz Netz Hinweis
Ay Yildiz Netz Hinweis

Was ist mit „National Roaming“ gemeint und was bedeutet das für mich als Kunde?

Durch das National Roaming, also durch den Zusammenschluss von O2 und E-Plus, bucht sich das Handy in das jeweilige Handynetz ein, welches derzeit verfügbar ist. Damit profitieren Kunden von E-Plus und von O2 von einer besseren Netzverfügbarkeit. Besonders von Vorteil in Regionen, bei denen bisher keine Datenverbindung möglich waren oder ein Netz nur schlecht ausbaut war.

Telefónica Deutschland und die E-Plus Gruppe haben sich zusammengeschlossen, d.h. o2 und E-Plus gehören nun zusammen. Kunden profitieren von diesem Zusammenschluss, in dem nun sowohl das E-Plus als auch das o2 Netz zur Verfügung steht. Solltest Du also in einigen Gebieten kein gutes Signal empfangen, so kannst Du einfach auf das andere Netz umswitchen. Zusatzkosten fallen hier nicht an, auch wenn bei einigen Geräten ein entsprechender Hinweis erscheint.

Die Drillisch Anbieter und Angebote im Überblick

Das Unternehmen setzt dabei auf eine sehr differenzierte Markenpolitik. Für jeden Anspruch und jeden Bereich gibt es eine extra Marke. Einige der Unternehmen setzen dabei auf Prepaid-Produkte, andere – wie beispielsweise Yourfone – haben sich auf den stationären Handel in den Läden des Unternehmens konzentriert. Mehr dazu:

Wie ist die Netzabdeckung bei Ay Yildiz?

Auf diese Frage verweist Ay Yildiz selbst auf die Netzabdeckungskarten der beiden Mobilfunknetzbetreiber.

Durch den Zusammenschluss von E-Plus und o2 bieten wir eine hervorragende Netzabdeckung an. Wie die Netzstärke bei dir vor Ort aussieht verraten dir die nachfolgenden Netzabdeckungskarten.Für E-Plus: http://eplus-gruppe.de/netz/Für o2: https://www.o2online.de/hilfe/o2-netz/#netzabdeckung

Es lohnt sich im Vorfeld einen Blick auf ebendiese Karten zu werfen, damit man sich nicht im Nachhinein über schlechte Netzabdeckung am Wohnort ärgern muss.

Wie ist die Netzqualität bei Ay Yildiz bzw. O2?

Ay Yildiz selbst lobt das „hervorragende Netz“ von E Plus und O2 natürlich, jedoch muss man sagen, dass das in den Netztests der letzten Jahre eher anders aussah. Im Vergleich mit anderen Handynetzen belegte das O2-Netz in den letzten Jahren in zahlreichen Tests die hinteren Plätze. In Sachen Sprachtelefonie schnitt es aber stets genauso gut wie Vodafone und Telekom ab. Lediglich in der mobilen Datennutzung hinkte der Ausbau hinterher. Durch den Zusammenschluss mit E-Plus, sollten die beiden Netze aber gegenseitig ihre Schwächen ausgleichen. Auffällig ist, dass in den Ballungsgebieten das O2-Netz für die mobile Verwendung genauso stark vertreten ist, wie seine Konkurrenten, jedoch in den ländlichen Gebieten etwas weniger zuverlässiger ist. Genau das war immer einer der großen Unterschiede: Natürlich war das Netz und die Datenversorgung von Vodafone und der Telekom in Ballungsgebieten und Großstädten besser aufgestellt als auf dem Land und dörflichen Regionen, jedoch war das Leistungsgefälle nicht so stark wie bei O2.

Die Qualität der Datenverbindungen sind im deutschlandweiten Vergleich die größte Schwäche von O2: Vor Allem in ländlichen Gebieten und beim Zugfahren sind Verbindungsabrisse und schlechter Datenaustausch eher die Regel als die Ausnahme. Der Blick auf die Netzabdeckungskarte lohnt sich also vor Allem dann, wenn man in einer eher ländlichen Gegend wohnt.

Man muss hier allerdings deutlich sagen, dass dieselben Probleme auch in den D-Netzen auftreten. Nur halt nicht so stark ausgeprägt wie im O2 Netz. In vielen Tests wird allerdings auch immer wieder gesagt, dass O2 zwar (noch) abgeschlagen hinter Vodafone und Telekom liegt, den Abstand in den letzten Jahren aber immer weiter minimiert hat. Es besteht also Hoffnung und die Chance, dass O2 schon bald nicht mehr das ewige Schlusslicht der deutschen Netzbetreiber sein wird.

5G ist mittlerweile im Aufbau aber bei O2 noch nicht verfügbar. Daher können auch Ay Yildiz Kunden noch kein 5G nutzen und es bleibt offen, wann dieser Standard kommen wird.

O2-Netztest – die Ergebnisse der letzten Jahre

NamePlatzBewertung TelefonieBewertung Daten
Connect Netztest 23/243252/270 Punkte425/480 Punkte
Stiftung Warentest 20223 (GUT, Note 1,9)3 (GUT, Note 2,1)3 (SEHR GUT, Note 1,3)
Connect Netztest 20213 (852/1000 Punkte)291/320 Punkten399/480 Punkten
CHIP Netztest 20203Note 1,36Note 1,44
CHIP 20183 (GUT)Schulnote 2,16Schulnote 2,26
Connect 20183 – 553/1000 Punkten205/400346/600
Stiftung Warentest 6/20173 (2,6 – Befriedigend)befriedigend (2,7)befriedigend (2,6)
Chip Netztest 2013377,2 von 100 Punkten63,6 von 100 Punkten
Connect Netztest 20134129 von 190 Punkten130 von 160 Punkten
ComputerBILD Netztest 20134Note 2,43Note 3,11
HINWEIS: Die Techniken hinter den Netztest der einzelnen Magazine sind teilweise sehr unterschiedlich, ebenso die Kriterien, die in die Bewertung mit einfließen. Daher ist es nicht unbedingt sinnvoll, die Ergebnisse der O2 Netztest untereinander zu vergleichen. Besser ist es zu prüfen, wie sich die Netztest der jeweiligen Fachmagazine über die Jahre verändert haben – das gibt einen besseren Blick auf die Entwicklung des O2 Netz und dessen Qualität bzw. Abdeckung in den einzelnen Bereichen.

Das sagen die Verbraucher zum O2 Netz von Ay Yildiz

Die Nutzerbewertungen des O2 Handy-Netzes in Deutschland sind in den letzten Jahren deutlich besser geworden. In den meisten Tests und Bewertungen wird das O2-Netz als gut bis sehr gut bewertet.

Netzabdeckung

Die Netzabdeckung von O2 ist mittlerweile bei über 99 % der Bevölkerung. Das bedeutet, dass Sie in der Regel überall in Deutschland mit LTE surfen können.

In Städten und Ballungsräumen ist die Netzabdeckung von O2 in der Regel sehr gut. Auf dem Land gibt es jedoch noch einige Lücken.

Speed

Die Surfgeschwindigkeiten von O2 liegen in der Regel bei bis zu 300 Mbit/s. Das ist vergleichbar mit den Geschwindigkeiten der anderen beiden deutschen Mobilfunkanbieter.

Die Geschwindigkeiten können jedoch je nach Standort und Auslastung des Netzes variieren.

Stabilität

Die Stabilität des Netzes von O2 ist in der Regel gut. Sie sollten in der Regel keine Probleme mit Abbrüchen oder Verbindungsstörungen haben.

Kundenservice

Der Kundenservice von O2 wird in den meisten Bewertungen als gut bis sehr gut bewertet.

Preise

Die Preise von O2 werden in den meisten Bewertungen als gut bis sehr gut bewertet.

Fazit

Das O2 Handy-Netz in Deutschland hat in den letzten Jahren deutlich an Qualität gewonnen. Es ist eine gute Wahl für Nutzer, die ein leistungsstarkes und zuverlässiges Netz suchen.

Konkrete Nutzerbewertungen:

  • „Ich bin sehr zufrieden mit dem O2-Netz. Ich habe in der Stadt und auf dem Land immer gute Empfangsqualität.“
  • „Die Surfgeschwindigkeiten sind in Ordnung. Ich kann Netflix und YouTube ohne Probleme streamen.“
  • „Der Kundenservice war sehr hilfreich, als ich ein Problem mit meiner Rechnung hatte.“
  • „Die Preise sind fair. Ich habe einen guten Tarif gefunden, der meinen Bedürfnissen entspricht.“

Kritik:

  • „In einigen ländlichen Regionen ist die Netzabdeckung noch nicht optimal.“
  • „Die Preise für In-App-Käufe sind teilweise sehr hoch.“

Bei Problemen mit dem Netz

Ay Yildiz gibt selbst Ratschläge, was zu tun ist, wenn man Probleme mit häufigen Verbindungsabbrüchen oder Störungen im Netzempfang hat:

Bei langsamer Datenverbindung können viele Fehlerquellen zu Grunde liegen. Es kann sein, dass die Drosselung schon greift, dass man in einer Gegend mit schlechtem Netzempfang ist oder den Netzwerkmodus im Handy falsch eingestellt hat:

  1. Bitte prüfe zunächst, ob Dein Highspeed-Datenvolumen in der aktuellen Laufzeit bereits verbrauchst ist. Sollte das der Fall sein, surfst Du nämlich nur noch in GPRS-Geschwindigkeit mit bis zu 56 kbit/s weiter.
  2. Prüfe bitte weiterhin, ob Dein Handy mehr als 2 Empfangsbalken anzeigt. Wenn das nicht der Fall ist, ist der Netzempfang an Deinem Standort zu schwach. In der Regel reicht ein kleiner Standortwechsel – z.B. indem Du in ein anderes Zimmer oder nach draußen gehst.
  3. Welcher Netzwerkmodus ist in Deinem Handy eingestellt? Meist gibt es Probleme, wenn nur GSM aktiviert ist.

Solltest Dein Internet dennoch sehr langsam sein, so kontaktiere bitte den telefonischen Kundenservice unter der 0177 – 177 11 35

Thema Netzabdeckung, Netzabdeckung und Netzqualität. Probleme mit dem Netzempfang und Verbindungsabbrüchen müssen nicht unbedingt am Netzbetreiber selbst liegen. Natürlich können Wartungsarbeiten oder Störungen vorliegen, genauso gut kann der Fehler jedoch auch an der SIM-Karte, den Handyeinstellungen oder dem Gerät selber liegen.
Ay Yildiz rät zunächst:

Möglicherweise liegen Wartungsarbeiten vor oder aber die Signalstärke an Deinem Standort ist nicht ausreichend.

  1. Bitte prüfe zunächst, ob Dein Handy mehr als 2 Empfangsbalken anzeigt. Wenn das nicht der Fall ist, ist der Netzempfang an Deinem Standort zu schwach. Oft schon ein geringer Standortwechsel – z.B. indem Du in ein anderes Zimmer oder nach draußen gehst.
  2. Prüfe bitte weiterhin in Deinen Handyeinstellungen, welcher Netzwerkmodus eingestellt ist. Falls „Nur GSM“ aktiviert ist, ändern dies bitte zu Testzwecken.

Welches Netz soll ich in der Türkei nutzen?

In der Türkei bietet es sich als Ay Yildiz Kunde an, das Netz von Turkcell zu nutzen. Das empfiehlt auch Ay Yildiz selbst:

Wir empfehlen die Nutzung des türkischen Turkcell Netzes

LTE bei Ay Yildiz

In den Tarifbeschreibungen wird zwar über „Highspeed-Datenvolumen“ gesprochen, wenn man sich allerdings genauer durch die Tarifinformationen und Tarifdetails klickt, findet man heraus, dass mit „Highspeed“ eine Surfgeschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s gemeint ist. Nach Verbrauch der Inklusiv-Einheiten der jeweiligen Tarifoption wird das Internet durch die dem Tarif innewohnende Drosselung noch langsamer:

(…) innerhalb der jeweiligen Laufzeit wird von max. 21,6 MBit/s im Download und max. 8,6 MBit/s im Upload auf GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 KBit/s) im Up- und Download gedrosselt. 

Sofern das Endgerät LTE (4G) unterstützt und vor Ort LTE ausgebaut ist, surft man bei Ay Yildiz ohne Mehrkosten im schnellen Highspeed-Netz der 4. Generation. Seit 2016 sind alle Tarife offiziell allerdings auf maximal 21,6 MBit begrenzt. LTE wird seit Juli 2016 übers O2-Netz (per National Roaming) realisiert, sofern vor Ort verfügbar.

Weitere Anbieter im O2 Netz

O2 Tarife

Im O2 Netz finden sich viele sehr günstige Anbieter und oft findet man die besten Preise oder das meiste Datenvolumen monatlich bei den O2 Anbieter. Der Überblick: O2 Tarife

Mehr Artikel rund um Ay Yildiz

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.