Alternativen zu den O2 Free Tarifen

Alternativen zu den O2 Free Tarifen – Mit den O2 Free Tarifen hat O2 im Spätherbst 2016 einen großen Schritt gemacht und ist den eigenen Kunden durch das Austauschen der O2 Blue Tarife gegen die neuen O2 Free Tarife in vielerlei Hinsicht entgegengekommen. Höhere Geschwindigkeiten beim mobilen Surfen, keine Datenautomatik und auf Wunsch auch unlimitiertes Datenvolumen. Dazu gibt es mittlerweile in diesen Handytarifen auch 5G – zumindest dort, wo O2 bereits das eigene Netz mit dieser Technik ausgebaut hat und für die Kunden, die auch ein 5G Handy nutzen. Dennoch gibt es natürlich immer wieder Gründe, nach anderen Anbietern und besseren Tarifen zu suchen und in diesem Artikel wollen wir einen Überblick geben, welche Mobilfunk-Tarife auf dem Markt gute Alternativen zu O2 sein können.

Aber zuerst: Die O2 Free Tarife im Überblick

O2 Free M ohne Laufzeit
O2 Free M ohne Laufzeit
34.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (20GB 225Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
O2 Free S
O2 Free S
19.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free S Boost
O2 Free S Boost
24.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free M
O2 Free M
29.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (20GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free M Boost
O2 Free M Boost
34.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (40GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free L
O2 Free L
39.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (60GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free L Boost
O2 Free L Boost
44.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
29.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.2Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free unlimited Smart
O2 Free unlimited Smart
39.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.10Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free unlimited Max
O2 Free unlimited Max
59.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
O2 Free unlimited Max ohne Laufzeit
O2 Free unlimited Max ohne Laufzeit
64.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.500Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
O2 Free L ohne Laufzeit
O2 Free L ohne Laufzeit
44.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (60GB 225Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
O2 Free unlimited Smart ohne Laufzeit
O2 Free unlimited Smart ohne Laufzeit
44.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.10Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Alle Tarife umfassen also eine Allnet-Telefonie-Flat, eine SMS-Flatrate und 1 GB, 2GB, 4GB und 8 GB bis über 100GB Datenvolumen im Monat mit bis zu 225 MBit/s. Man ist logischerweise im O2 Netz unterwegs und hat bei allen O2 Free Tarifen eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Tarife sind auf Wunsch aber auch flexibel mit monatlicher Laufzeit buchbar.

Die Alternativen zu den O2 Free Tarifen

O2 bietet in den eigenen Tarifen eine interessante Mischung aus viel Datenvolumen und vergleichsweise geringen Preisen. Das findet man so bei nicht vielen anderen Anbietern auf dem deutschen Markt. Am weitesten stimmen die 1&1 Handytarife und Allnet Flat mit den Angeboten von o2 überein, vor allem auch deswegen, weil das gleiche Mobilfunk-Netz genutzt wird. Dazu bietet auch 1&1 mittlerweile 5G inklusive an – das findet man so nicht bei vielen Tarifen auf dem deutschen Markt. Darüber hinaus kann man die 1&1 Tarife auch mit Smartphone buchen und auf Wunsch stehen auch Varianten mit kürzeren Laufzeiten zur Verfügung. Auch das ist sehr vergleichbar mit den Handtarifen von O2.

1&1 LTE S
1&1 LTE S
19.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 50Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
1&1 LTE M
1&1 LTE M
24.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
1&1 LTE L
1&1 LTE L
29.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (20GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
1&1 LTE XL
1&1 LTE XL
34.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (40GB 225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
1&1 LTE XXL Unlimited
1&1 LTE XXL Unlimited
99.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.225Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

O2 Alternativen mit günstigeren Preisen

Wer noch günstigere Preise sucht, ist bei den O2 Discountern richtig. Vor allem Drillisch bietet immer wieder sehr günstige Grundgebühren für die Allnet Flat. Allerdings ist das Datenvolumen dann geringer und man hat auch kein 5G und kein schnelles LTE. Wer damit leben kann, findet bei Discounter wie WinSIM oder auch PremiumSIM richtig gute Preise. Die Allnet Flatrates starten hier teilweise ab Preise von 5 Euro monatlich – das ist DEUTLICH billiger als die günstigste Allnet Flat bei O2 selbst.

winSIM LTE All 1+4GB
winSIM LTE All 1+4GB
6.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
winSIM LTE All 5GB
winSIM LTE All 5GB
14.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (15GB 50Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

  • Der WinSim LTE All 4GB zum Beispiel bietet für 13,99 Euro monatlich eine SMS- und eine Allnet-Flat, sowie 4 GB Datenvolumen. Auch hier surft man natürlich nicht mit den Höchstgeschwindigkeiten von 225 MBit/s, sondern nur mit 50Mbit/s im LTE-Netz. Der Tarif hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, lässt sich aber auch mit einer kurzen Mindestlaufzeit von einem Monat buchen, ist dann aber monatlich etwas teurer. Mit WinSim ist man im O2 Netz uznterwegs.
  • Zwei weitere Alternativen kommen von FreenetMobile und DeutschlandSIM: 4GB Datenvolumen mit maximal 50 MBit/s und eine SMS- und Telefonie-Flatrate erhält man hier für 14,95 Euro und 14,99 Euro. Bei FreenetMobile ist man Vodafone-Netz unterwegs, unterliegt aber einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Diese hat man bei DeutschlandSIM nicht, man surft, simst und telefoniert hier aber im Netz von O2.
  • Außerdem interessant – Ein Tarif im Netz der Telekom von sparhandy.de. Die sparhandy Allnet Flat XL kostet monatlich 17,17 Euro und umfasst neben der SMS- und Telefonie-Flatrate auch 4 GB Datenvolumen mit 42Mbit/s. Auch hier ist man 2 Jahre an den Vertrag gebunden.

O2 Alternativen mit D-Netz Qualität

Wer nach einer besseren Netzqualität sucht, ist bei den bisherigen Alternativen nicht richtig, denn diese nutzen auch alle das Mobilfunk-Netz von O2 und haben damit die gleiche Netzabdeckung und auch die gleiche Netzqualität wie die O2 Free Angebote.

Ein besseres Netz findet man in der Regel bei den D-Netz Anbietern, also beispielsweise den D1 Tarifen im Telekom Netz oder den D2 Flatrates im Handy-Netz von Vodafone. 5G Anbindung und viel Datenvolumen findet man in beiden Netzen derzeit aber in erster Linie bei den Netzbetreibern selbst. Die Alternativen zu den O2 Tarifen in diesen beiden Mobilfunk-Netzen wären also die Telekom MagentaMobil Handytarife und die Vodafone RED Flatrates.

Beiden Netzbetreiber haben ebenfalls kostenloses 5G in ihren Mobilfunk-Tarifen integriert und im Vergleich zu O2 ist der Netzausbau schon weiter voran geschritten. Man bekommt also 5G in mehr Bereichen als bei O2. Auch bei Telekom und Vodafone gibt es dazu Tarife ohne Drosselung. Wer also richtig viel Datenvolumen braucht, ist auch bei diesen beiden Anbietern richtig.

Telekom MagentaMobil Prepaid S
Telekom MagentaMobil Prepaid S
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
99.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.300Mbit/s)
keine
Laufzeit
Telekom Magenta Mobil XS
Telekom Magenta Mobil XS
19.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (0.75GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil S
Telekom Magenta Mobil S
36.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2.5GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil M
Telekom Magenta Mobil M
49.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil L
Telekom Magenta Mobil L
59.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (24GB 300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Telekom Magenta Mobil XL
Telekom Magenta Mobil XL
84.95€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.300Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Die aktuellen O2 Free Tarife im Test

Weitere Links rund um O2

6 Gedanken zu „Alternativen zu den O2 Free Tarifen“

  1. Bei den neuen Tarifen surft man auch gedrosselt immer noch mit 1Mbit/s (3G) und ist damit deutlich schneller als die meisten anderen gedrosselten Tarife, die dann die Geschwindigkeit auf 32 oder 64kBit/ reduzieren. Diese Eigenschaft ist ziemlich einzigartig auf dem Mobilfunkmarkt.

    Einzigartig ja aber auch nur in Deutschland …. In der Schweiz bekommt man z.B. für 40€ unlimitiertes Datenvolumen und das ist auch in vielen anderen Ländern nicht anders.

    Antworten
    • Alternativen? Ich verbrauche mit meinem „O2 Free S“-Vertrag 1 GB LTE in ein Paar Stunden und kann noch bis zum Ende des Monats mit akzeptabler Qualität youtube-Videos etc. anschauen (Verbrauch 100-200 GP per Monat). Meine Vertragslaufzeit beträgt 1 Monat (+5 € Monatlich aufschlag), hier wird dauernd erwähnt, dass die Vertragslaufzeit 24 Monate ist, was nicht stimmt. Natürlich ist auch die O2 Free-Leistung im Vergleich mit Internetanbieter im Ausland(z.B. Russland) miserabel.

      Antworten
  2. Die kurze Antwort: es gibt KEINE Alternativen zu O₂ Free.

    Es sei denn, du bist 100% sicher, das Inklusivvolumen NIEMALS zu überschreiten…

    Denn für mich REICHEN die 1 MB/s ABSOLUT aus — ich BRAUCHE KEIN INKLUSIVVOLUMEN; 20 oder gar 30 MB/s, wozu?

    Unterwegs brauche ich höheres Tempo als 1 MB/s überhaupt nicht; Hauptsache, meine Apps funktionieren, und das tun sie, sogar Youtube, ohne HD natürlich, aber erneut: das benötige ich unterwegs nicht…!

    Diese Drosselung auf 64kB/s oder gar 32 kB/s ist in Wahrheit eine GÄNGELUNG, da nur ganz wenige Apps dann überhaupt noch funktionieren — wenn mir die DB-Navigator-App meldet, ich sei „nicht mit dem Internet verbunden“ und ich daher KEINE TICKETS UNTERWEGS BUCHEN kann, na dann: keine weiteren Fragen, Ihr Zeuge… :/

    Bei O₂ Free hingegen gibt’s solche Probleme nicht, außer wenn — EDGE-Hölle! — eh nix mehr geht, auch mit „High“ Speed.

    Und „mindestens 30€“ kann ich nicht bestätigen als Stammkunde seit Viag-Interkom-Zeiten (so hießen die früher).
    Eher so ≈20€. Und weniger, weil ich mehrere Verträge habe (Familie!).

    Wären nicht einige Male Netzausfälle gewesen, einmal sogar über mehrere Monate(!), würde ich nicht eine Millisekunde über einen etwaigen Wechsel nachdenken…!

    Antworten
  3. Ich meinte natürlich 1 Mbit/s. Das entspricht in etwa meinem ersten DSL-Vertrag* bei 1&1
    * mehr gönnte mir die Telekom nicht (sonst hätte ich sogar gewechselt!), weil sie zu geizig waren, den DSLAM auszutauschen, der nicht mal ADSL 2+-fähig war! Bei 1&1 DIREKT, nicht über Telekom, kam dann der neue DSLAM, und damit nicht bloß die vetraglich zugesicherten 6 Mbit/s, sondern sogar etwa 8 Mbit/s, was Messungen mittels Fritzbox wie auch Telekoms eigenem Mess-Tool ohnehin als Kapazität der Leitung anzeigten.
    So viel dazu. Pech gehabt, liebe Telekom, da sind euch einige Jahre Entgelte entgangen, selbst schuld. Der DSLAM-Austausch war eh fällig, weil diese Dinger auch noch rotz-anfällig sind wie nix Gutes (wurden reihenweise ausgetauscht, weil NIX mehr ging darüber!); rechnerisch war das also ein Verlust für euch. Nun ja, mit 1&1 war ich zufrieden; also alles gut… 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar