O2 Prepaid Allnet Flat
Die O2 Freikarte ohne Kaufpreis mit kompletter Allnet Flat, 3.5 GB Datenvolumen und LTE max Speed nur 9.99 Euro für 4 Wochen!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Freenet Funk Unlimited
Die Allnet Flat mit unbegrenztem Datenvolumen für nur 1 Euro pro Tag. Keine lange Laufzeit und dazu LTE max mit bis zu 225MBit/s.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Callya Allnet S
Komplette Prepaid Allnet Flat mit LTE max und 3GB Datenvolumen derzeit nur 9.99€ monatlich! 5G Zugang nur 2.99 Euro mehr im Monat.
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Congstar Allnetflat
Richtig viel Datenvolumen bei der Congstar Allnet-Flat: satte 15GB pro Monat für nur 22 Euro monatlich. Im besten D1 Netz!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »

GMX.de und WEB.de Mailbox abrufen, einstellen und deaktivieren

GMX.de und WEB.de Mailbox abrufen, einstellen und deaktivieren – Bei den Handytarifen von GMX.de und WEB.de handelt es sich um ein solides Angebot mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Einziges Manko sind die langen Vertragslaufzeiten an die sich Kunden binden müssen. Natürlich ist in den Handytarifen auch eine Mailbox inklusive, welche kostenlos ist. Diese versteht sich als persönlicher Anrufbeantworter und nimmt alle Anrufe entgegen, die in Abwesenheit eingehen. Sobald eine neue Nachricht auf der Mailbox eingegangen ist, wird man automatisch per SMS informiert.

Welche Art von Mailbox verwendet wird, ist allerdings abhängig davon, in welchen Handynetz der Handytarif geschaltet ist. Hierzu muss man bei GMX.de und WEB.de wissen, dass diese kein eigenes Netz haben, sondern die Tarife werden über 1&1 abgewickelt. 1&1 ist aber auch kein Netzbetreiber, sondern der große Anbieter schaltet seine Handytarife vorrangig im Vodafone-Netz (D-Netz) und im Netz von E-Plus (E-Netz). Damit stellen auch die beiden Mail-Anbieter ihre Smartphone-Tarife im E-Netz oder im D-Netz zur Auswahl.

Kurz: Entscheidet man sich also für einen Smartphone-Tarif im D-Netz, dann nutzt man die Mailbox von Vodafone und umgekehrt die Mailbox von E-Plus. Deshalb im folgenden Überblick einmal die wichtigsten Hinweise zur Mailbox von Vodafone und E-Plus zusammengefasst.

Die Mailbox von Vodafone und O2/E-Plus abrufen

Die Mailbox ist von Beginn an bereits aktiviert. Zum Abrufen der jeweiligen Mailbox genügt die Eingabe einer Kurzwahl über die Handytastatur:

  • Mailbox O2/E-Plus: 9911
  • Mailbox Vodafone: 5500

Der Abruf der Nachrichten ist dabei kostenlos, auch wenn man keine Allnet Flatrate nutzt.

Hat man die Mailbox also noch nicht persönlich eingestellt, dann erhält der Anrufer eine Standard-Begrüßungsansage mit Nennung der Rufnummer anstelle des eigenen Namens. Außerdem werden nach Abruf alle eingegangen Nachrichten automatisch vorgespielt.

Die Mailbox von Vodafone und O2/E-Plus einstellen

Wird die Mailbox zum ersten Mal abgerufen, so hat man die Möglichkeit diese gleich einzurichten. Beim Abruf der Mailbox öffnet sich sofort das Sprachmenü und führt Schritt für Schritt durch alle Einstellungsmöglichkeiten. Hier hat man die Möglichkeit eine 4- bis 10-stellige Geheimzahl einzugeben. Diese wird benötigt, sobald man die Mailbox über eine andere SIM-Karte oder von einem anderem Telefonnetz abrufen möchte, aber auch bei einem Abruf aus dem Ausland. Es empfiehlt sich dabei, denselben Zahlencode zu nehmen, wie für die PIN. Im Sprachmenü der Mailbox hat man allgemein die Auswahl zwischen einer persönlichen Begrüßung, einer Standardbegrüßung oder einer Abwesenheitsansage.

Im 1&1 Hilfe Center zum Thema Mailbox finden sich weitere ausführliche Informationen zur Nutzung und Einrichtung der Mailbox von Vodafone (D-Netz) und E-Plus (E-Netz).

Die Mailbox von Vodafone und O2/E-Plus abschalten

Mailbox O2/E-Plus: Um die Mailbox abzuschalten per Kurzwahl das Mailbox-Menü aufrufen. Dort gelangt man über die Taste 3 zum Menüpunkt Persönliche Optionen und dann mit der Taste 2 zu den Benachrichtigungsoptionen. Durch Drücken der Taste 8 wird die Mailbox deaktiviert. Um die Mailbox wieder zu nutzen, abermals die Mailbox aufrufen und durch Drücken der Taste 1 im Menü wird die Mailbox wieder aktiviert.

Mailbox Vodafone: Generell lässt sich die Mailbox über den Mailbox-Menüpunkt 7 „Ein- und Ausschalten der Mailbox“ abschalten. Nachdem man die Mailbox abgerufen hat und sich das Mailbox-Sprachmenü einschaltet, wählt man anschließend die Taste 2 und drückt daraufhin 7, sobald das nächste Auswahlmenü vorgelesen wird. Danach folgt die Bestätigung der Deaktivierung der Mailbox. Zu einem späteren Zeitpunkt lässt sich die Mailbox, auch nach dem gleichen Prinzip, wieder einschalten.

Mehr Links zu Web.de und GMX

Schreibe einen Kommentar