Microsoft mit eigener Simkarte und Handytarifen?

apps.61517.13510798884070509.79b177d2-5ef7-4a2b-acec-176470c1e506.47907437-c77c-462d-8a07-e76720df7fd8Apple hat bereits seit über einem Jahr eine eigene Simkarte im Angebot, mit der sich (in den USA) verschiedenen Datentarife von Anbietern für das iPad buchen lassen. Die Karte ist dabei nicht für einen speziellen Anbieter vorgeprägt sonder lässt sich auf verschiedene Tarife und Anbieter programmieren.
Microsoft scheint jetzt ebenfalls eine solche elektronische Simkarte zu planen. Das legt zumindest eine App nahe, die im Store von Microsoft für Windows 10 und Windows 10 mobile aufgetaucht ist. Unter dem Namen „Cellular Data“ kann man die App dort herunter laden.  In der Beschreibung dieser App heißt es:

Mit der App „Cellular Data“ können Sie nur mit Ihrem Microsoft-Konto auf ein vertrauenswürdiges, landesweites Mobilfunknetz zugreifen. Für die Verbindung – und Bezahlung – eines Datenverbindungstarifs auf Ihrem Windows 10-Gerät benötigen Sie nur Ihre Microsoft-Kontoinformationen. Sie müssen keine Vertragsbindung oder langfristigen Verpflichtungen mit einem Mobilfunkanbieter eingehen.

Die App ist auf bestimmte Windows 10-Geräte ausgelegt und erfordert eine Microsoft SIM-Karte.

Wie genau die neue Microsoft Simkarte aussehen wird ist dabei noch nicht sicher. Das Unternehmen selbst hat dazu noch keine Details bereit gestellt. Alle Informationen stammen derzeit nur aus der App. Von daher ist noch nicht sicher, ob das Unternehmen die Handytarife zur Karte selbst anbieten wird oder ob man – wie bei Apple – mit andere Unternehmen und Providern in diesem Bereich kooperiert.

Dazu scheint der Fokus bislang auch nur auf Datentarifen und Datenflatrates zu liegen. In der Beschreibung ist angegeben, dass man zur Buchung dieser Tarife lediglich ein Microsoft Konto benötigt. Das deutet darauf hin, dass das Unternehmen die Tarife möglicherweise selbst anbietet und es keinen Dritt-Anbieter dafür gibt. Damit wäre Microsoft ein weitere Player im Mobilfunk-Bereich.

Die Buchung selbst ist dann im Übrigen sehr einfach möglich:

  1. Klicken Sie ganz rechts auf der Taskleiste auf das WLAN-Symbol.
  2. Suchen Sie in der Netzwerkliste den Eintrag „Cellular Data“, und wählen Sie ihn aus.
  3. Wählen Sie in den Datenverbindungseinstellungen „Tarife anzeigen“ aus, und befolgen Sie die Schritte, um Datenverbindungen zu erwerben und online zu gehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar