Die Mailbox von Callmobile – Einstellen und deaktivieren

cleverALLNET
Die Mailbox von Callmobile – Einstellen und deaktivieren – Damit die Callmobile Mailbox, als mobiler Anrufbeantworter seine Funktion aufnimmt, muss diese erst aktiviert werden. Dazu muss die Rufumleitung aktiviert werden, damit die Callmobile Mailbox bei Abwesenheit Anrufe entgegen nimmt. Die Rufumleitung kann entweder im Mailboxmenü aktiviert werden oder per Tastenkombination.

Die Handytarife von Callmobile

Callmobile cleverSMART 750
Callmobile cleverSMART 750
4.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS, 9.0 Cent
Internet: Flat (0.75GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Callmobile clever ALLNET 2000
Callmobile clever ALLNET 2000
14.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Callmobile clever ALLNET 3000
Callmobile clever ALLNET 3000
11.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Telekom-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 21.6Mbit/s)
1Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Die Mailbox einstellen bei Callmobile

1. Über Mailboxmenü: Die Mailbox einfach mit der entsprechenden Kurzwahl anwählen wie man sie auch von anderen D-Netz Anbietern kennt. Anschließend öffnet sich das Sprachmenü der Mailbox und führt Schritt für Schritt automatisch durch alle Einstellungsmöglichkeiten. Hier die Rufumleitung „aus“– wählen. Im Sprachmenü lassen sich auch die Mailbox-Geheimzahl, individuelle Begrüßungen und die Art der Benachrichtigungen einstellen. Je nach Callmobile-Vertrag, steht jedoch eine andere Kurzwahl zum Abruf der Mailbox bereit:

  • Kunden mit Prepaid clevertoGo Tarif: Kurzwahl 4712
  • Kunden mit cleberSmart 400 und cleverAllnet 500 Tarif: Kurzwahl 5500
  • alte Verträge mit cleverSmart 100 und 200, cleverAllnet und CleverSurf Tarif: Kurzwahl 3311

Genauso wie man die Rufumleitung im Mailbox-Menü aktiviert hat, lässt sich diese auch später wieder deaktivieren.

2. Über Tastenkombination: Die Rufumleitung kann jedoch auch durch Eingabe einer Tastenkombination aktiviert und sogar angepasst werden. Einfach das Wort MAILBOX durch eine der o.g. zutreffenden Kurzwahlen ersetzen. Mit folgenden Tastenkombinationen ist es möglich, dass:

  • die Mailbox sich melden soll, wenn das Klingeln nicht gehört wird oder der Anruf nicht entgegengenommen werden kann, dann: **61*MAILBOX# [OK] oder grüne Hörertaste
  • die Mailbox sich melden soll, wenn das Handy nicht im Netz eingebucht oder ausgeschaltet ist: **62*MAILBOX# [OK] oder grüne Hörertaste
  • die Mailbox sich melden soll, wenn das Handy besetzt ist: **67*MAILBOX# [OK] oder grüne Hörertaste
  • Oder man möchte, dass in allen drei Fällen die Mailbox anspringt: **004*MAILBOX# [OK] oder grüne Hörertaste

Die Mailbox von Callmobile lässt sich aber auch so konfigurieren, dass der Zeitraum, bis die Mailbox den Anruf entgegen nimmt, kurz oder sehr lang wird. Dazu gibt es folgende Tastenkombination:

  • Rufumleitung zur Mobilbox bei Nichtannahme mit 5-30 Sekunden Verzögerung: **61*MAILBOX**Zeitangabe# [OK] oder grüne Hörertaste

Die Mailbox lässt sich auch ganz abstellen, dazu folgende Universal-Tastenkombination eingeben: ##002# [OK] oder grüne Hörertaste

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

2 Kommentare

  1. Das stimmt so nicht mehr.
    Bei Nichterreichbarkeit erfolgt immer die Umleitung auf eine Sprachansage von Callmobile,
    das lässt sich nicht abstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.