Smart Business Digital – der Discount Tarif von Vodafone für Business Kunden und Gewerbetreibende

Smart Business Digital – der Discount Tarif von Vodafone für Business Kunden und Gewerbetreibende – Vodafone bietet eine ganze Reihe von leistungsstarken Tarifen im Business Bereich und stellt damit auch für Geschäftskunden und Gewerbetreibende eine vergleichbare Tarifstruktur wie bei Vodafone RED bzw. den neuen GigaMobil Handytarifen zur Verfügung. Gewerbetreibende bekommen damit viel Leistung und hohe Geschwindigkeiten und dazu noch eine ganze Reihe von Business-Features zu den Tarifen, die man im privaten Bereich sonst so nicht findet.

Vodafone schreibt zu den Unterschieden Im Detail:

Die Prime-Tarife haben spezielle Business-Features. Zum Beispiel eine Telefon- und SMS-Flat, die europaweit gilt, nicht nur in der EU. Auch kostenloses Roaming ist für ganz Europa inklusive. Und für Ihre Fragen haben Sie Ihre persönliche Ansprechperson: Sie brauchen Ihr Anliegen nicht mit verschiedenen Personen zu besprechen. Eine kostenlose Ultracard, also MultiSim, gehört dazu: Damit nutzen Sie bequem mehrere Geräte mit einer Rufnummer. Und My Office Number zeigt Ihren Angerufenen Ihre Festnetz-Nummer statt Ihrer Handy-Nummer. Besonders günstige Smartphones gibt es auch.

Mit einem GigaMobil-Tarif für Selbständige sichern Sie sich das besonders flexible GigaDepot: Sie nehmen ungenutztes Datenvolumen einfach mit in den nächsten Monat und können es später verbrauchen.

Neben diesen Tarifen bieten Vodafone aber auch noch einen etwas günstigeren Business-Tarif, der dafür etwas weniger Leistung bietet. Unter dem Namen Smart Business Digital gibt es eine Allnet Flat für Geschäftskunden, die nur 17 Euro monatlich kostet und dennoch eine komplette Allnet Flat mit 10 GB Datenvolumen und einigen Business-Funkenen bietet.

Der Smart Business Digital Tarif im Detail

Der Smart Business Digital ist rein von den Konditionen her ein typischer Discount-Tarif ohne viel Schnickschnack, wie man ihn eher von Drittanbieter her kennt und weniger von Vodafone. Der Tarifaufbau ist sehr einfach, nur die Laufzeit von 24 Monaten macht deutlich, dass es sich um einen originalen Mobilfunk-Tarif von Vodafone handelt. Man kann diesen Tarif auch direkt online bestellen, einen Umweg über die Hotline braucht es dabei nicht.

Die Tarifdetails des Smart Business Digital im Überblick:

  • kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze
  • kostenlose SMS in allen Netze
  • 10 GB monatliches Datenvolumen mit LTE max Speed
  • 24 Monate Laufzeit
  • 17 Euro monatliche Grundgebühr

Im Kleingedruckten hat Vodafone noch eine FairUse Regelung für Minuten eingebaut. Man hat wohl Angst, dass Business Kunden die Allnet Flat doch zu stark strapazieren. Die maximale Grenze hier liegt bei 15.000 Minuten. Das sind fast 10 Tage Dauergespräche, erst dann wird die Flat gekappt.

Zu den weiteren Details heißt es im Kleingedruckten:

Die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Falls Sie nicht rechtzeitig kündigen, verlängert sich der Tarif automatisch auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat gekündigt werden. Wir dürfen das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen, wenn die Summe der Gesprächsminuten für Standardgespräche ins deutsche Vodafone-Netz mehr als 15.000 Minuten pro Monat bei minutengenauer Abrechnung beträgt. Sie dürfen SMS und MMS nur manuell über Ihr Gerät erstellen, den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die Nutzung in einer stationären Telefonanlage sowie zur Erbringung von Call-Center-Leistungen und für die Kommunikation zwischen Automaten ist unzulässig. So auch der Aufbau von Verbindungen, bei denen Sie oder eine dritte Person aufgrund der Verbindung Vermögensvorteile erhält, die von der Dauer der Verbindung abhängen. Beispiel: Verbindungen zu Werbe-Hotlines.

Wichtig dabei: Vodafone deckt den Discount-Bereich normalerweise über Prepaid Tarife ab (in der Regel über die Callya Classic Freikarte sowie die dazugehörigen Prepaid Allnet Flat) aber der Smart Business Digital Tarif ist kein Prepaid Angebot, sondern hat eine monatliche Rechnung. Das ist wichtig um die Kosten auch monatlich mit als Betriebsausgaben abrechnen zu können.

Leider kein 5G Speed beim Smart Business Digital

Der größte Nachteil des Smart Business Digital liegt beim Speed. Der Geschöftskundentarif bietet zwar auch LTE max und damit immer die höchste Geschwindigkeit, die im Vodafone Netz gerade angeboten wird, aber der Zugang zum 5G Netz ist nicht mit enthalten. Es ist also einer reiner LTE Tarif. Wer damit keine Probleme hat, bekommt auf diese Weise einen schnell und günstigen 5G Tarif. Die 5G Fähigkeiten moderner Smartphones lassen sich damit aber natürlich nicht nutzen.

Vodafone schreibt selbst zum Speed im 4G Netz:

4G|LTE Max: Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut CHIP Test-Ausgabe 01/2022: 108,59 Mbit/s im Download und 51,15 Mbit/s im Upload. Ihr eingesetztes Gerät muss die technischen Voraussetzungen haben, diese Bandbreiten zu unterstützen. Ihre individuelle Bandbreite hängt außerdem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Die Maximalwerte sind unter optimalen Bedingungen und derzeit an einzelnen Standorten in Deutschland verfügbar. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 1.470 Städten und Gemeinden, eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s sogar in über 4.900 Städten und Gemeinden zur Verfügung (Stand Januar 2022). Eine Liste der Städte finden Sie auf unserer Seite zur Netzabdeckung. Dort und in der MeinVodafone-App bekommen Sie auch Infos zum Netzausbau und zur Bandbreite vor Ort.

Vodafone nimmt keine Verkehrsmanagement-Maßnahmen vor, die die Qualität des Internet-Zugangs, die Privatsphäre oder den Schutz personenbezogener Daten beeinträchtigen. Um Engpässe zu vermeiden, behält Vodafone sich vor, Verkehrsmanagement-Maßnahmen einzuführen, um den Verkehrsfluss zu optimieren. Gleiches gilt für Maßnahmen zur Sicherung der Integrität und Sicherheit des Netzes. Es gilt außerdem für Maßnahmen, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich sind, z.B. für Katastrophenfälle.

Für die Nutzung sollte man auch daran denken, dass man sich über 2 Jahren an einen LTE Tarif bindet. Falls man in dieser Zeit 5G doch irgendwann brauchen sollte, wäre auf jeden Fall ein neuer Tarf fällig, weil der Smart Business Digital diese Technik wohl auch mittelfristig nicht unterstützen wird.

5G Ausbau-Stand Deutschland im 2. Quartal 2022

Netz und Netzqualität im Vodafone Netz

Besonders in der Verfügbarkeit und im schnellen mobilen Internet überzeugt das D2-Netz. Kunden müssen allerdings hierfür auch vergleichsweise mehr zahlen, bekommen dann aber auch mehr. Genau wie das Telekom-Netz greift Vodafone bei der Herstellung von Mobilfunkverbindungen im GSM-Bereich auf Frequenzen um 900 MHz zurück. So können Signale über einen relativ großen Radius übertragen werden und das sorgt für eine gute Erreichbarkeit des Mobilfunknetzes. Doch auch die Gesprächsqualität spielt eine wichtige Rolle, hier liegt Vodafone klanglich und hinsichtlich der Stabilität mit der Telekom gleich auf. Unterschiede lassen deshalb wenn, nur noch im mobilen Internet feststellen.

Hier konzentriert sich Vodafone, ähnlich wie die Deutsche Telekom, vorrangig auf den LTE-Ausbau. Regionen, in denen mobiles Surfen nur mit 2G (GSM; GPRS/EDGE) möglich ist, werden also immer weniger. Mittlerweile wird der Großteil bundesweit mit LTE bzw. 4G versorgt. Und zumindest ist Vodafone etwas großzügiger und öffnet sein Netz auch für andere Anbieter. Allerdings behält sich Vodafone natürlich vor, hohe Datenraten im LTE Netz nur für eigene Vertragskunden bereitzustellen. Zum Thema 5G haben wir den aktuelen Stand weiter oben bereits zusammengefasst.

In den letzten Netztests hat das Vodafone Handy-Netz in der Regel sehr gute Ergebnisse erzielt, liegt aber weiterhin etwas hinter der Telekom. So schreiben die Tester von Connect beispielsweise für den Datenbereich:

Ob Web-Browsing, Uploads und Downloads von Dateien oder Youtube-Wiedergabe – in allen Einzeldisziplinen erzielt der Bonner Betreiber die stärksten Ergebnisse. Vodafone folgt in den meisten Fällen auf einem guten Mittelplatz, O2 von einzelnen Ausnahmen (wie etwa der Erfolgsquote von Datei-Uploads bei den Walktests in Großstädten) abgesehen auf Rang drei. Die Ergebnisse in den getesteten Kleinstädten liegen insgesamt hinter denen aus den Großstädten zurück.

HINWEIS: Durch die Abschaltung der 3G Netzbereiche bei Vodafone steht für die mobile Datenübertragung mittlerweile an sich nur noch 4G oder 5G zur Verfügung. Bei Problemen sollte man prüfen, ob das eigene Handy diese Techniken bereits nutzen kann und auch der eingestellte Netzmodus im Handy dies erlaubt.

Vodafone-Netztest

NamePlatzBewertung TelefonieBewertung Daten
Stiftung Warentest 20222 (GUT, Note 1,7)2 (GUT, Note 1,9)2 (SEHR GUT, Note 1,2)
Connect Netztest 20212 (876/1000 Punkten)303/320 Punkten398/480 Punkten
CHIP 2018Platz 2 (SEHR GUT)Schulnote 1,35Schulnote 1,55
Connect 20182 – 876/1000 Punkten366/400510/600
Stiftung Warentest 6/20172 – GUT (2,2)gut (2,2)gut (2,2)
Chip Netztest 2013277,5 von 100 Punkten74,3 von 100 Punkten
Connect Netztest 20132111 von 190 Punkten141 von 160 Punkten
ComputerBILD Netztest 20132Note 2,29Note 2,61

Die Privatkunden-Tarife von Vodafone

Vodafone GigaMobil XS
Vodafone GigaMobil XS
23.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil S
Vodafone GigaMobil S
31.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil M
Vodafone GigaMobil M
39.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (25GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.

Einen Vergleich aller Handytarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich.
Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Weitere Artikel rund um Vodafone

Schreibe einen Kommentar