Free Prepaid Aufladung – Auf diese Weise kann man Prepaid Guthaben nachladen

Free Prepaid Aufladung – Auf diese Weise kann man Prepaid Guthaben nachladen – Unter Free-Prepaid bietet die Drillisch Unternehmensgruppe Prepaid Freikarten an und hat damit eine weiteren Nische im Prepaid Bereich für sich entdeckt. Das Unternehmen bietet auch eine kostenlosen Handytarif an (zumindest für einen Monat) und hat damit einige Vorteile, die man bei anderen Drillisch Marken so nicht findet.

Um den aktuellen Kontostand abrufen zu können, einfach eine SMS mit dem Inhalt ,,Guthaben“ an die 34343 senden. Nach wenigen Augenblicken erhält man von Free-Prepaid eine SMS mit dem aktuellen Guthabenstand zurück. Die Abfrage ist innerhalb Deutschlands kostenlos. Daneben gibt es noch weitere Varianten, der Discounter schreibt selbst zur Abfrage des Guthaben:

  • Sie können den klassischen GSM Code eingeben: *100# und drücken dann die Anruf-Taste, Ihr Guthaben wird auf dem Display angezeigt. GSM Steuercodes funktionieren auf iPhones und Android-Smartphones
  • Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in der free-prepaid Servicewelt ein, hier können Sie Guthaben abfragen und aufladen
  • Die dritte Variante ist bei unserer Serviceline anzurufen. Hier hilft man Ihnen gerne weiter.

In der Servicewelt ist zudem ein Einzelgesprächsnachweis für die Prepaid Karte eingerichtet, den man zu jedem Zeitpunkt online einsehen kann. Hierüber lässt sich auch wählen, wie das Guthaben aufgeladen werden soll. Daneben gibt es aber auch Drittanbieter, bei denen man Discotel Guthaben online aufladen* kann und oft gibt es dort mehr Zahlungsoptionen.

Free-Prepaid – Einzelne Möglichkeiten um Guthaben aufzuladen

Wer sein Prepaid-Guthaben aufladen möchte, hat bei Free-Prepaid mehrere Varianten zur Auswahl. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Tarif von Free Prepaid man nutzt. Die Aufladung ist in allen Fällen gleich. Maximal können 30 Euro pro Monat aufgeladen werden. Zum einen wird das Guthabenkonto über das angegebene Bankkonto aufgeladen. Die Aufladung erfolgt dann per Lastschrift. Hierbei handelt es sich also, um das gleiche Verfahren, wie auch bei Laufzeit-Verträgen. Ob es sich hierbei noch um klassisches Prepaid handelt, lässt sich an dieser Stelle hinterfragen.

Ansonsten lässt sich via Lastschrift vom Bankkonto, dass Guthaben manuell oder automatisch aufladen.

  • Manuelle Aufladung: Bei der manuellen Aufladung einfach eine kostenlose SMS an die 34343 senden. Je nachdem ob man 15 oder 30 Euro aufladen möchte, schreibt man in die SMS ,,15″ oder ,,30″.
  • Automatische Aufladung: Bei der automatischen Aufladung lässt sich zwischen einer regelmäßigen Aufladung und einer Aufladung bei Unterschreitung eines bestimmten Limitwertes (Diese ist standardmäßig mit einem Betrag von 15 Euro voreingestellt. Die Aufladung erfolgt, sobald ein Guthaben die Grenze von 2 Euro unterschreitet.) wählen. Die notwendigen Einstellungen nimmt man einfach über die Servicewelt unter „Guthaben aufladen“ vor. Die gewünschten Beträge werden dann einfach vom Bankkonto abgebucht.

Insgesamt empfiehlt Free Prepaid in erster Linie die Aufladung per Bankkonto. Es gibt aber auch Einschränkungen. Das Unternehmen schreibt dazu selbst:

Hinweis: Zu Ihrer Sicherheit und für Ihre Kostenkontrolle lassen wir nur Lastschriften von maximal 30 € innerhalb von 27 Tagen zu. Für Aufladungen per Überweisung oder Voucher gibt es dagegen keine Begrenzung.

TIPP: Free Prepaid unterstützt auch die Guthabenaufladung bei Drittanbietern*, wenn man beispielsweise andere Zahlungsmöglichkeiten nutzen will, die bei Penny selbst nicht angeboten werden.

Aufladung per Überweisung

Die Aufladung per Überweisung ist an folgende Kontoverbindung möglich:

Empfänger: Drillisch Online AG
Konto-Nummer: 2350999
Bankleitzahl: 506 400 15
Kreditinstitut: Commerzbank Hanau
Verwendungszweck: eigene discoTEL-Mobilfunknummer

Der überwiesene Betrag wird allerdings nicht sofort gut geschrieben, sondern erst nach 3-5 Werktagen.. Das ist also keine wirklich zeitgemäße Form der Aufladung von Prepaid Guthaben mehr.

Die Auflade-Varianten von Free Prepaid im Überblick

  • Aufladung per SMS über eine kostenlose SMS an die 34343 mit dem Text „Aufbuchen 15“ oder „Aufbuchen 30“ oder „Aufbuchen 50“. Die Zahl steht dabei jeweils für den gewünschten Betrag, andere Beträge sind leider nicht möglich.
  • per Überweisung an die bekannten Kontodaten von Free Prepaid
  • Automatische Aufladung des Guthaben: Bei Unterschreitung des Guthabens unter 2 Euro wird jeweils der gewünschte Betrag aufgeladen. Die Aufladung kann per  SMS mit dem Text „Aufbuchen auto Betrag“ (wählbar: 10 oder 15 oder 20 Euro) an die 34343 aktiviert werden. Die Deaktivierung der automatischen Aufladung funktioniert ebenfalls per SMS. Dazu einfach eine SMS mit dem Text „Aufbuchen auto aus“ an die 34343 senden und die Aufbuchung wird deaktiviert.
  • Automatische Aufladung 10 oder 15 oder 20 Euro jeweils zu einem festen Tag des Monats. Diese Option ist vor allem sinnvoll, wenn man eine zusätzliche Flat gebucht hat, die monatliche Kosten verursacht.

Schreibe einen Kommentar