LIDL Connect: Prepaid Kaufpreis sinkt ab 29. März

LIDL Connect: Prepaid Kaufpreis sinkt ab 29. März – Die LIDL Prepaid Karten werden über Ostern billiger. Der Discounter halbiert den Kaufpreis für die Simkarten und bietet die Tarife damit zum Einstiegspreis von 4.99 Euro für die Handykarte des Unternehmens an. Der neue Deal startet dabei ab dem 29. März und läuft bis zum 11. April. Erfasst sind dabei alle Prepaid Tarife von LIDL Connect – sowohl der Grundtarif als auch die Prepaid Allnet Flat des Unternehmens.

Der Rabatte bezieht sich dabei nur auf den Kaufpreis der Simkarten. An den monatlichen Gebühren für die Flatrates ändert sich durch die Aktion nichts. So zahlt man beispielsweise weiterhin 7.99 Euro für die billigste Prepaid Allnet Flat von LIDL Connect mit 3 Gigabyte Datenvolumen und 17.99 Euro monatlich für die Allnet Flat mit 12 Gigabyte Volumen.

Die aktuellen Prepaid Tarife von LIDL Connect

LIDL Connect Classic
LIDL Connect Classic
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart XS
LIDL Connect Smart XS
4.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Freieinheiten: 100 Stück/Monat
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart S
LIDL Connect Smart S
7.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart L
LIDL Connect Smart L
12.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet:
keine
Laufzeit
LIDL Connect Smart XL
LIDL Connect Smart XL
19.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet:
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Das Netz von LIDL Connect

Wie bereits beschrieben nutzen die Tarife von LIDL Connect das Handy-Netz von Vodafone. Mittlerweile kann man auch die LTE/4G Bereiche mit nutzen, so dass die Netzqualität deutlich besser ist als nur mit 3G. Der Speed liegt aber weiterhin bei nur 21,6MBit/s – auch gegen Aufpreis ist bei den LIDL Connect Prepaid Handykarten nicht mehr Speed verfügbar. Das Unternehmen schreibt zu den Geschwindigkeiten im mobilen Internet:

Sie surfen mit einer maximalen Bandbreite von 21,6 Mbit/s im Download und 7,2 Mbit/s im Upload, ab Verbrauch des Datenvolumens 64 kbit/s im Up-/Download. Die individuelle Bandbreite hängt unter anderem von Ihrem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrer Funkzelle ab. Die Nutzung der LTE Bandbreite erfordert ein geeignetes 4G-fähiges Mobilfunkendgerät. Taktung 10 kB.

Dazu muss immer eine Option gebucht sein, sonst ist der mobile Internet-Zugang nicht möglich. Als Zugangspunkt muss web.vodafone.de hinterlegt sein, nur dann wird korrekt abgerechnet. Insgesamt ist LIDL Connect bei den Discounter ohne LTE damit recht schnell unterwegs. Allerdings gibt es auf dem Markt bereits deutlich schnellere Tarife. Wer also viel im Internet unterwegs ist, sollte lieber zu einer Alternative zu LIDL Connect greifen.

Weitere Artikel rund um LIDL Connect

Schreibe einen Kommentar