Vodafone startet digitalen Geschäftskundentarif

Vodafone startet digitalen Geschäftskundentarif – Vodafone hat im neuen Jahr gleich eine neuen Tarif für Selbständige und Freiberufler oder auch Handwerker gestartet. Das Unternehmen setzt dabei auf einen digitalen Tarif, den es im Shop gar nicht gibt und der vor allem über die Webseite bestellt werden kann. Dazu wird der Support auch über die Vodafone App abgewickelt. Damit unterscheidet sich der Tarif von den normalen Vodafone RED Angeboten und auch von den bisherigen Business Angeboten von Vodafone. Der Preis liegt vergleichsweise günstig. Man zahlt nur 17 Euro im Monat für eine komplette Allnet Flat mit 10 Gigabyte Datenvolumen (aber leider ohne 5G).

Das Unternehmen schreibt im Detail dazu:

Der neue Geschäftskunden-Tarif ‚Smart Business Digital‘ ergänzt die Red Business Prime Tarife. Er bietet alles, was Geschäftskunden für ihre mobile Kommunikation benötigen. Mit dem zehn Gigabyte großen Datenpaket können sie mit maximaler LTE Geschwindigkeit im Internet surfen, an Video-Konferenzen teilnehmen oder E-Mails abrufen. Für Telefongespräche innerhalb Deutschlands ist eine nationale Allnet-Flat mit an Bord. Die ‚My Office Number‘ bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Gesprächspartnern eine lokale Festnetznummer anzuzeigen. Das ist gerade in Zeiten von Corona und der vermehrten Home-Office-Einsätze sehr wichtig.

Wie bei anderen Business-Tarifen auch kann das Angebot in erster Linie mit Gewerbenachweis gebucht werden. Für Privatkunden ist dieser Mobilfunk-Tarif daher nicht gedacht.

Die Tarifdetails als Grafik

Etwas schade ist, das Vodafone diesen neuen Tarif nur auf LTE Basis anbietet. Mittlerweile wurden die normalen Handytarife von Vodafone und auch die Prepaid Sim bereits für 5 G freigeschaltet. Warum man diesen Schritt dann nicht auch für den neuen digitalen Tarif für Selbstständige gegangen ist, lässt sich nicht nachvollziehen. Man bekommt bei diesem Angebote aber zumindest LTE max Speed und surft damit immer so schnell, wie es das Vodafone Netz vor Ort hergibt. Das sind im besten Fall Geschwindigkeiten bis zu 500MBit/s und damit schon recht nah an den 5G Geschwindigkeiten.

Weitere Artikel rund um Vodafone

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.