Unterwegs mit dem Smartphone Lotto spielen: so einfach geht’s

Lotto gehört zu den beliebtesten Glücksspielen der Welt. Fast jeder hat schon einmal von einem Millionengewinn geträumt und daher sein Glück beim Lotto auf die Probe gestellt. Auch kleinere Gewinne sind reizvoll, weshalb zahlreiche Spieler jede Woche ihre Lottoscheine zu den Annahmestellen bringen. Letztere werden aber immer seltener: Gerade Menschen auf dem Land haben es schwer, in der Nähe eine Annahmestelle zu finden. In den Großstädten haben viele Lottospieler ebenfalls keine Lust, Woche für Woche zur Annahmestelle zu gehen, um ihren Lottoschein abzugeben. Der damit verbundene Zeitaufwand ist schließlich groß. Wäre es nicht viel einfacher, wenn man einfach mit dem Smartphone Lotto spielen könnte?

Warum es sich lohnt, Lotto mit dem Smartphone zu spielen

Normalerweise bleibt einem Lottospieler der Weg zum Kiosk oder zu einer anderen Lotto-Annahmestelle nicht erspart. Dort gibt man seinen Lottoschein ab und hofft auf den großen Gewinn. In der heutigen Zeit erledigen wir aber so viel mit unserem Smartphone, dass es naheliegend wäre, auch die Lotto-Tipps mit unserem Mobilgerät abzugeben. Das ist dank Online-Lotto heutzutage kein Problem mehr. Man muss nur noch das Smartphone zücken und kann praktisch überall Lotto spielen: bequem auf der Couch, im Bus auf dem Weg zur Arbeit und sogar im Urlaub. Darüber hinaus ermöglicht das Smartphone es, den Lottoschein auch noch im letzten Moment abzugeben. Aber Achtung: Auch in Zeiten des Smartphone-Lottos gilt, dass man immer verantwortungsbewusst spielen sollte. Denn auch Lotto kann süchtig machen.

Lotto direkt online spielen

Doch wie genau funktioniert es eigentlich, mit dem Smartphone Lotto zu spielen? Dafür gibt es zum einen die Möglichkeit, sich bei einer Online-Lotterie anzumelden und mit dem Smartphone im Internet am Lottospiel teilzunehmen. Das Lotto im Internet wurde im Jahr 2008 von den deutschen Bundesländern durch den Glücksspielstaatsvertrag verboten. Von 2009 bis Ende 2012 war es daher nicht möglich, im Internet sein Glück beim Lotto zu versuchen. Eine Änderung im Glücksspielstaatsvertrag hat im Jahr 2012 aber dazu geführt, dass Lotto nun vollkommen legal und seriös auch online gespielt werden kann. Man registriert sich also bei einem entsprechenden Anbieter und gibt dort seine Tipps ab. Dafür braucht man nicht viel: Ein internetfähiges Smartphone reicht aus. Möchte man nicht nur in den eigenen vier Wänden mit vorhandenem WLAN auf dem Smartphone Lotto spielen, sondern auch jederzeit von unterwegs aus, lohnt sich zusätzlich ein guter LTE-Handytarif. Er garantiert kurze Ladezeiten und eine einwandfreie Verbindung, sodass man wirklich zu jeder beliebigen Zeit und egal, wo man sich aufhält, seine Tipps abgeben und die Gewinnzahlen abrufen kann.

Spezielle Smartphone-App verwenden


Manche Handynutzer haben keine Lust, immer erst die Website der Online-Lotterie aufzurufen, sich einzuloggen und dann ihre Tipps abzugeben. Deutlich schneller funktioniert das mit einer speziellen App für die jeweilige Lotterie. Diese werden heute bereits von zahlreichen Anbietern zur Verfügung gestellt. So kann man beispielsweise bei lottoland.com mit einer App am EuroJackpot teilnehmen oder sein Glück bei den klassischen Lotterien versuchen. Mit einer solchen App kann man sich jederzeit und von überall aus ohne großen Aufwand über die aktuelle Gewinnchance informieren, seine Tipps einreichen und die aktuellen Lottozahlen abrufen.

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.