EDEKA Prepaid Sim: unbegrenztes Datenvolumen ab 92.65 Euro monatlich geplant

EDEKA Prepaid Sim: unbegrenztes Datenvolumen ab 92.65 Euro monatlich geplant – Die Telekom hat die eigenen MagentaMobil Prepaid Simkarten bereits mit einer echten Datenflatrate und unbegrenztem Datenvolumen ausgerüstet. Das Unternehmen bietet den MagentaMobil Prepaid Max Tarif für knapp 100 Euro an und erlaubt damit Surfen ohne Drosselung und Limit.

Die EDEKA Smart Prepaid Karten sollen nun in gleicher Weise aufgerüstet werden und bekommt nach Angaben des Portals Teltarif ebenfalls einen Prepaid Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen und sogar etwas günstiger als bei der Telekom. Der Preis soll bei 92.65 Euro monatlich liegen. Das wäre immer noch recht teuer, aber zumindest einige Euro unter den Preisen der Telekom.

Leider gibt es bis auf diese Ankündigung noch keine weiteren Details zum Angebot, so dass die weiteren Konditionen noch unbekannt sind. Die Telekom bietet zum Max-Tarif beispielsweise auch eine Allnet Flat und 5G an – es wäre ein interessanter Schritt, wenn 5G beim neuen Tarif auch bei EDEKA Smart zur Verfügung stehen würde.

Unbegrenztes Datenvolumen – teuer oder langsam

Bisher gibt es unbegrenztes Datenvolumen zu den Handytarifen in erster Linie im Postpaid Bereich und die Preise fallen dabei höchst unterschiedlich aus. Bei der Telekom zahlt man auch auf Rechnung immerhin knapp 85 Euro für die Tarife ohne Drosselung und Vodafone hat diese Angebote bereits wieder aus dem Online-Shop genommen und bietet sie in erster Linie in den Shops vor Ort an.

Am billigsten  bekommt man Allnet Flat mit unbegrenztem Datenvolumen derzeit bei O2. Das Unternehmen bietet entsprechende Flatrates ab 29.99 Euro an (mittlerweile sogar noch etwas billiger durch die Absenkung der Mehrwertsteuer). Allerdings sind diese Angebote dann langsam. Bei 30 Euro im Monat surft man nur mit 2MBit/s, bei 40 Euro immerhin mit 10MBit/s und vollen Speed gibt es nur, wenn man die Flatrate mit 50 Euro Grundgebühr nutzt. Das ist immer noch deutlich billiger als die Flat ohne Drosselung bei der Telekom, aber man sollte auf jeden Fall auf den Speed der Flat schauen, damit man das unbegrenzte Datenvolumen auch wirklich sinnvoll nutzen kann.

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.