Offiziell: Vodafone schaltet VoLTE für die Callya Freikarten frei

Offiziell: Vodafone schaltet VoLTE für die Callya Freikarten frei – Gute Nachrichten für die Vodafone Prepaid Kunden, denn das Unternehmen schaltet nun auch für die Callya Simkarten VoLTE frei. Damit können auch Prepaid Kunden über LTE telefonieren ohne ins 3G Netz zurückwechseln zu müssen. Die originalen Vodafone Tarife hatten dieses Feature schon länger, nun kommt es auch für den Prepaid Bereich mit den Callya Digital Tarifen und der Callya Freikarte. Das Update ist kostenlos – VoLTE muss allerdings auch vom Handy unterstützt werden, damit es genutzt werden kann.

Im Forum schreibt eine Mitarbeiterin dazu:

Ab sofort werden auch CallYa-Kunden nach und nach für VoLTE freigeschaltet und per sms informiert. Dann können auch CallYa-Kunden die Vorteile von VoLTE nutzen, vor allem die hervorragende Sprachqualität in HD Voice oder sogar Crystal Clear.

Für Wifi-Calling werden Callya-Kunden noch nicht freigeschaltet, wir wissen auch aktuell nicht genau wann dies der Fall sein wird um dieser Frage schonmal vorzugreifen.

Die Freischaltung erfolgt dabei aber wohl gestaffelt und nicht mit einem Schlag. Welche Kunden zuerst VoLTE bekommen, ist nicht bekannt, es kann aber wohl nicht mehr lange dauern bis alle Anbieter im Prepaid Bereich bei Callya VoLTE Zugriff bekommen werden. Möglicherweise kann es auch sein, dass serh alte Callya Tarife nicht umgestellt werden, in dem Fall müssen die Kunden möglicherweise auf eine aktuelle Tarifvariante wechseln. Dazu sollte man aber in jedem Fall nochmal im Forum nachfragen.

Leider betrifft diese Freischaltung aber nur direkt die Vodafone Callya Prepaid Handykarten. Andere Prepaid Anbieter im Vodafone Netz profitieren bisher noch nicht von diesem Schritt und es ist auch nicht bekannt, wann genau VoLTE für FYVE oder die Otelo Prepaid Angebote kommen wird. Teilweise haben diese Angebote noch nicht einmal LTE. Wifi Calling gibt es dagegen auch bei Callya vorerst nicht. Vodafone betrachtet dies wohl als Premium Feature und setzt es daher nur in den Postpaid Angeboten ein.

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.