Telekom Netz – bundesweite Störungen mittlerweile behoben

Telekom Netz – bundesweite Störungen mittlerweile behoben – Viele Telekom Kunden erlebten nach dem Aufwachen heute keine gute Überraschung, denn in vielen Teilen von Deutschland war das Telekom Handynetz ausgefallen. Dann waren keine Gespräche, SMS und auch keine Internet-Verbindungen möglich. Neben den originalen Tarifen der Telekom waren auch die anderen D1 Tarife von Drittanbieter betroffen, beispielsweise auch die Angebote von Congstar, Klarmobil oder auch Sparhandy. Auch die Prepaid Anbieter im D1 Netz der Telekom hatten unter der Störungen zu leiden. Die Störung startet dabei kurz nach Mitternacht und hielt bis zum Vormittag an. Das Unternehmen schrieb dazu:

Aktuell haben wir eine Störung im Mobilfunknetz. In Teilen kommt es für unsere Kunden zu Problemen beim Aufbau der Daten & Sprachverbindung. Das Festnetz ist nicht betroffen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten & bitten um etwas Geduld.

Ab etwa 8 Uhr hatte die Telekom dann dieses Problem aber im Griff. Es gab zwar immer noch vereinzelte Ausfälle, aber die Technik stabilisierte sich und mittlerweile sollten alle Nutzer wieder Zugriff auf das Telekom Netz haben. Falls es noch Probleme gibt, sollte man die Handys und Smartphones neu starten und sie sich auf diese Weise neu ins Telekom Netz einwählen lassen.

Das Festnetz war im Übrigen nicht betroffen, die Störung bei der Telekom bezog sich nur auf das Mobilfunk-Netz des Unternehmens.

Hier abstimmen.
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.