Callya Digital – die 10 Gigabyte Freikarte von Vodafone

Callya Digital – die 10 Gigabyte Freikarte von Vodafone – Vodafone hat 2019 die eigenen Prepaid Tarife mit dem Callya Digital Tarif deutlich aufgewertet und setzt dabei nicht nur auf eine komplette Allnet Flat (mit kostenlosen Gesprächen, SMS und Internet Flat), sondern auch auf satte 10 Gigabyte Datenvolumen. 10GB Flatrates auf Rechnung gibt es viele – im Prepaid Bereich ist so viel Datenvolumen aber eher die Ausnahme. Daher ist der Ansatz von Callya Digital sehr interessant, denn es gibt hier viel Datenvolumen auch mit Prepaid Abrechnung.

Daneben setzt Callya Digital auch auf einen modernen Ansatz: der Tarif wird über eine App verwaltet (kann aber auch im Internet bestellt werden). Darin unterscheidet sich Callya Digital etwas von den anderen appbasierten Handytarifen (beispielsweise Freenet Funk, fraenk oder das neue Freenet Flex). Dennoch ist der Ansatz über die Verwaltung per App sehr interessant und es gibt nach wie vor eher wenige Tarife, die dies bieten.

Leider ist der moderne Ansatz mit App und digitaler Ausrichtung aber beim Tarif selbst recht wenig zu spüren. Es gibt weder VoLTE noch WLAN Calling, auch eSIM werden nicht unterstützt und es gibt nur eine Simkarte und keine MultiSIM-Angebote. Beim Bezahlen ist Callya Digital eine Prepaid Sim Karte, aber das Guthaben wir standardmäßig vom Konto abgebucht – das ist auch eher ungewöhnlich für eine Prepaid Sim.

Das Unternehmen schreibt selbst im Kleingedruckten zur Bezahlung:

Den ersten Tarifpreis von 20 Euro kannst Du nur per SEPA-Lastschriftverfahren auf Dein CallYa-Konto buchen. Unabhängig davon, wann der Betrag von Deinem Bankkonto abgebucht wird, kannst Du den Tarif nutzen, sobald die SIM-Karte und der Tarif aktiviert sind. Weitere Aufladungen kannst Du online auf vodafone.de/aufladen machen sowie über die MeinVodafone-App, per Guthabenkarte, Guthabentransfer und Direkt-Überweisung. Falls das Guthaben auf Deinem CallYa-Konto mal nicht für den Preis des Tarifs oder der Optionen reicht, werden wieder 20 Euro per SEPA-Lastschriftverfahren auf Dein CallYa-Konto gebucht. Du kannst die Abbuchung per SEPA-Lastschriftverfahren jederzeit z.B. über die MeinVodafone-App bis zu 15 Monate pausieren und wieder aktivieren.

Die kompletten Tarifdetails gibt es direkt auf der Webseite von Callya Digital

Callya Digital folgt dabei dem Prepaid Konzept von Vodafone: die Callya Tarife werden als Vodafone Freikarten angeboten. Es gibt also weder Kaufpreis noch Versandkosten und das trifft auch auf die Callya Digital Flatrate in dieser Form zu.

Die Vodafone Prepaid Tarife im Vergleich

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
keine
Laufzeit
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 500Mbit/s)
1Mon.
Laufz.
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (10GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Speed, LTE und 5G bei Callya Digital

Callya Digital bietet LTE max Speed und damit stehen Geschwindigkeiten von bis zu 500MBit/s im mobilen LTE/4G Netz von Vodafone zur Verfügung. Damit sind die Callya Digital Allnet Flatrates genau so schnell wie die normalen Allnet Flat bei Vodafone. Unterschiede gibt es allerdings beim Thema 5G. Die normalen Allnet Flat sind bereits 5G Tarife mit Zugriff auf die neuen 5G Netzbereiche – dies gibt es so bei Callya Digital und allgemein bei den Callya Freikarten noch nicht.

Zum maximal Speed und dem verfügbaren Speed schreibt dazu Unternehmen:

Geschätzte maximale und beworbene Bandbreiten im Vodafone-Netz (4G|LTE Max): Bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload. Durchschnitt laut Connect Test-Ausgabe 01/2020: 78,70 Mbit/s im Download und 29,7 Mbit/s im Upload in Großstädten (Walktest). Deine individuelle Bandbreite hängt maßgeblich von den technischen Voraussetzungen des Gerätes ab, das Du nutzt. Zusätzlich wird Deine individuelle Bandbreite von Deinem Standort und der Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Deiner Funkzelle beeinflusst. 4G|LTE mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload steht derzeit in über 200 Städten zur Verfügung. Eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s ist sogar in über 1.000 Städten möglich (Stand Januar 2020).

Theoretisch haben die Callya Digital Prepaid Tarife also Zugriff auf LTE max – in der Praxis liegt der Speed aber etwas geringer.

Die kompletten Tarifdetails gibt es direkt auf der Webseite von Callya Digital

Prepaid Geschwindigkeiten im Vergleich

Bei der 5G Verfügbarkeit sieht es derzeit eher schlecht aus. Vodafone bietet schon ein eigenes 5G Netz an und hat auch bereits die ersten 5G Flatrates gestartet, allerdings betrifft das nur die originalen Vodafone RED Handytarife und nicht den Prepaid Bereich. Damit gibt es derzeit auch für die Callya Digital Tarife kein 5G und es ist auch noch nicht bekannt, ob und wann das Unternehmen diese Angebote für die 5G Nutzung freischalten wird.

Die digitale Nutzung bei Callya Digital

Callya Digital unterscheidet sich vor allem durch die App-Steuerung des Tarifes von den anderen Prepaid Sim von Vodafone. So gibt es nicht die normale Vodafone Prepaid Hotline, sondern der Support ist NUR per SMS oder WhatsApp zu erreichen. Dazu funktioniert die Verwaltung fast komplett über die App. Das Unternehmen schreibt zu den Funktionen der Callya Digital App:

  • Deinen Datenverbrauch sehen
  • Weitere Optionen buchen oder deaktivieren
  • Den automatischen Bankeinzug pausieren und wieder aktivieren
  • Den Tarif pausieren und wieder aktivieren
  • Unseren Service-Chat per SMS oder WhatsApp unter 0172 200 02 29 nutzen
  • Deinen Tarif einsehen
  • Auf unsere FAQs und interaktiven Anleitungen zugreifen
  • Die Netzabdeckung prüfen
  • Netzstörungen melden
  • Die kompletten Tarifdetails gibt es direkt auf der Webseite von Callya Digital

Aufgrund der digitalen Ausrichtung gibt es Callya Digital auch nicht in den normalen Shops von Vodafone, sondern vor allem online über die Freikarten-Webseite des Unternehmens.

Video: die originale Vodafone Werbung zu Callya Digital

Mehr Informationen rund um die Callya Prepaid Tarife von Vodafone

Hier abstimmen.
[Total: 1 Average: 5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.