Vodafone GigaDepot – Datenvolumen kostenlos auch im nächsten Monat nutzen

Vodafone GigaDepot – Datenvolumen kostenlos auch im nächsten Monat nutzen – Vodafone bietet für die eigenen Handytarife eine interessante Funktion, die man sonst bei anderen Anbietern im Handytarife Vergleich in Deutschland nicht findet. In allen RED Tarifen ist automatisch das sogenannte GigaDepot aktiv und damit wird nicht verbrauchtes Datenvolumen in den jeweils nächsten Monat mit genommen. Diese Funktion ist kostenlos, gilt aber immer nur für den jeweils nächsten Monat. Dazu gilt das Vodafone GigaDepot nur für bezahltes Datenvolumen (also beispielsweise das Grundvolumen im Tarif oder nachgebuchtes Datenvolumen). Kostenloses Datenvolumen (beispielsweise aus Aktionen) wird nicht mit übernommen.

Im Vergleich zu anderen Mobilfunk-Anbietern und Flatrates ist das aber dennoch ein großer Vorteil, denn dort verfällt nicht genutztes Datenvolumen am Ende des Monats in der Regel komplett.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Funktionsweise:

GigaDepot ist Deine Datenreserve. Damit nimmst Du Deine unverbrauchten Frei-GB mit in den nächsten Monat. Verbrauchst Du im Folgemonat Deine Frei-GB, kommt automatisch Deine Datenreserve zum Einsatz. Deine Reserve ist einen Monat gültig.

Beispiel: Du hast einen Red Tarif mit 16 Frei-GB pro Monat. Im Mai verbrauchst Du davon nur 8 GB. Wir übertragen die verbliebenen 8 GB automatisch auf den nächsten Monat. Du hast dann im Juni insgesamt 24 GB. Du verbrauchst dann zuerst Deine 16 Frei-GB. Danach verbrauchst Du die 8 GB Datenreserve. Verbrauchst Du Deine Datenreserve im Juni nicht, kann sie nicht nochmal übertragen werden. Im Juli hast Du also wieder Deine 16 Frei-GB.

Das GigaDepot gilt auch im EU Ausland. Hintergrund ist dabei die EU Roaming Regulierung. Damit kann man das Vodafone Datenvolumen auch in den anderen Ländern der EU nutzen und daher gilt auch das GigaDepot für diese Länder. Im Nicht-EU Ausland gelten aber andere Regelungen und dort findet das Vodafone GigaDepot daher auch keine Anwendung.

Das GigaDepot ist dabei immer kostenfrei. Es entstehen weder fixe Kosten pro Monat noch Kosten bei der Nutzung. Man hat das GigaDpot also immer kostenlos zum Tarif dazu oder kann es nicht nutzen. Als Tarifoption steht diese Depot-Funktion leider nicht zur Verfügung.

In folgenden Tarifen steht das Vodafone GigaDepot zur Verfügung

Vodafone GigaMobil XS
Vodafone GigaMobil XS
23.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil S
Vodafone GigaMobil S
31.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.
Vodafone GigaMobil M
Vodafone GigaMobil M
39.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (25GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
24 Mon.

Einen Vergleich aller Handytarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich.
Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Bei welchem Tarifen gibt es das GigaDepot?

Das GigaDepot gilt in erster Linie für die Vodafone RED Handyverträge und auch für die Vodafone YOUNG Tarife für junge Kunden bis 28 Jahren. Auch die neuen GigaMobil Allnet Flat nutzen weiter die GigaDepot Funktion. Das Unternehmen schreibt im Details dazu:

Du bekommst GigaDepot mit einem aktuellen Red-Tarif (S, M, L, XL, XXL) ab 2016 oder mit einem Young-Tarif (S, M, L, XL). GigaDepot ist automatisch und kostenlos für Dich aktiviert. Du brauchst nichts weiter zu tun. Wechselst Du in einen anderen Tarif, verfällt Deine Datenreserve. Du kannst GigaDepot nicht als Option zu einem anderen Tarif buchen.

Die Vodafone Prepaid Tarife und auch die Vodafone Callya Freikarte fallen nicht unter dieses Angebot und können daher das GigaDepot nicht nutzen. Auch für den Homespot Vodafone GigaCube gibt es diese Funktion nicht. Man kann diese Funktion auch nicht als Option zubuchen. Auch die gratis Sim mit Allnet Flat fallen leider nicht darunter. Das gilt auch für alle anderen Tarife im Vodafone Netz von Drittanbietern und Discounter. Das Vodafone GigaDpot steht also nur in den originalen Vodafone RED Flatrates zur Verfügung.

Es sieht leider auch nicht so aus, als würde Vodafone das GigaDepot früher oder später für andere Mobilfunk-Tarife freischalten. Aktuell muss man also einen originalen Laufzeitvertrag von Vodafone nutzen, wenn man die GigaDepot Funktion haben möchte.

HINWEIS: Bei einigen originalen Tarifen von Vodafone, die man per Drittanbieter bucht, gibt es auch das Gigadepot. Hier sollte man aber in den Tarifdetails nachlesen, ob dieses enthalten ist. Bei Drittanbieter mit eigenen Tarifen im Vodafone Netz gibt es diese Funktion dagegen generell nicht.

Das Vodafone GigaDepot im Video

Weitere Artikel rund um Vodafone

Schreibe einen Kommentar